Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.blizzak.de

ist ein Fake! Achtung Fakeshop, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „blizzak.de“ auf!

Du hast bereits bestellt und bezahlt? Erfahre hier wie du mit Chance dein Geld retten und Andere vor dem Fakeshop warnen kannst.

Blizzak ist ein Onlineshop bzw. Fakeshop mit Fake-Angeboten im Bereich Reifenhandel (Autoreifen).

Die im Impressum angegebenen Daten wurden entweder erfunden oder von einer realen Firma gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke verwendet!

Impressum des Fake-Shops blizzak.de:

SK Reifenhandel GmbH
Parsifalstraße 44
90461 Nürnberg
Deutschland

Geschäftsführer: Steffen Kliche
Tel.: 0911-2399021
E-Mail: office@blizzak.de

AG Nürnberg, HRB 99283
Ust-Identifikationsnummer gem. §27a UStG: DE 670 647 430

Inhaltlich Verantwortliche: Dr. Sofia Fiedler, Parsifalstraße 44, 90461 Nürnberg

Verantwortlich gemäß § 55 RStV:
Steffen Kliche
Parsifalstraße 44
90461 Nürnberg
Deutschland

Hinweis: Die im Impressum genannte Person ist Opfer von Identitätsdiebstahl geworden und steht mit dem Fakeshop in keiner Verbindung!

Im Onlineshop blizzak.de bestellt?

Wenn du im Shop www.blizzak.de eine Bestellung aufgegeben und auf das Bankkonto überwiesen hast:

  • Rufe so schnell wie möglich bei deiner Bank an und storniere deine Überweisung
  • Sende ein Fax an deine und an die Bank des Empfängers mit der Bitte um Stornierung der Zahlung

Tipp: Bestehe dabei immer auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung

Gut zu wissen: Die Stornierung einer Überweisung ist solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Ein Versuch ist es Wert: Wurde deine Überweisung von deiner Bank bereits bearbeitet und man versucht dich nun abzuwimmeln, bitte deine Bank bei der Empfängerbank anzurufen und dort die Gutschrift zu stoppen!

Wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, ist die Stornierung deiner Zahlung nicht mehr möglich. Danach ist eine Rückbuchung nur noch mit Zustimmung des Empfängers möglich, die ein Betrüger sicherlich nicht erteilen wird. In dem Fall hat man in der Regel sein Geld verloren. Ein Hoffnungschimmer bleibt, denn manchmal hat man großes Glück, dass der Bank dieses Fakeshop bereits gemeldet wurde, sodass deine Zahlung einige Tage später wieder zurückgebucht wird.

Wichtig: Wenn du sensible Daten deiner Bankkarte oder Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du deine Karte sofort sperren lassen!

  • Eine Bestellung im Fakeshop muss nicht widerrufen werden (Zumal die meisten Fakeshops sowieso keine ankommen lassen)
  • Rechnungen, Aufforderung zur Zahlung oder gar Mahnungen ignorieren (nur sicherheitshalber für einige Zeit aufbewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop blizzak .de

Alle Erfahrungen zum Fake-Onlineshop – blizzak.de – werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn du Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Shop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Bezahlung: Nur per Vorkasse
  • Werbung auf Google Shopping für Autoreifen
  • Bekannte Bankverbindungen:

Inhaber: Nuh Muric
IBAN: DE45100110012382068162 (DE45 1001 1001 2382 0681 62)
BIC: NTSBDEB1XXX
Bank: N26 Bank

Weitere Bankverbindungen des Fake-Shops:

Inhaber: SK Reifenhandel GmbH
IBAN: LT583120023810014010 (LT58 3120 0238 1001 4010)
BIC: UAPULT22XXX
Bank: UAB PAYTEND EUROPE

Oft gestellte Fragen

Es gibt meist mehrere Hinweise, einen betrügerischen Online Shop im Voraus zu erkennen:

  • Zahlungsmethoden: Wenn der Shop bspw. mit Kauf auf Rechnung oder Nachnahme wirbt, aber es im Bestellprozess nicht mehr auswählbar ist, sollte man bereits vorsichtig sein! In diesem Fall kann meistens nur noch Vorkasse ausgewählt werden. Dies ist so gewollt und eine gängige Masche der Betrüger, denn Banküberweisung ist für Fakeshops die bevorzugte Zahlungsart. Eine gutgeschriebene Überweisung auf dem Bankkonto des Betrügers ist fast unmöglich zu retten. Nur wenige Fakeshops bieten auch die Bezahlung per Kreditkarte an, dann gilt besondere Vorsicht (Stichwort: Phishing).
    – PayPal, Rechnung und Nachnahme funktionieren bei Fakeshops in der Regel nicht und werden nur angeboten, um bei dir Seriosität zu erzeugen und möglicherweise Daten zu klauen. Fakeshops versuchen übrigens auch mit gefälschten Vertrauenssiegeln bzw. sogenannten Gütesiegeln z. B. von „Trusted Shops“ Vertrauen zu gewinnen.
  • Phishing: Beim Phishing versucht man an vertrauliche Daten heranzukommen! Wenn der Shop Zahlungsdienste wie Sofortüberweisung, PayPal oder Klarna anbietet, achte unbedingt auf die URL der Bezahlungsseite in der Browserleiste, ob es sich um die originale Website des Zahlungsanbieters handelt. In der Regel handelt es sich um eine Kopie, die kaum oder nicht von der originalen Bezahlungsseite zu unterscheiden ist. Wenn du auf so einer Seite deine Daten eingibst, legst du deine Daten direkt in die Hände der Betrüger.
  • Vorsicht vor neuen Shops: Gebe in Google „site:blizzak.de“ ein und überprüfe den Google-Index. Sind wenig bis gar keine Seiten im Index, ist der Shop noch relativ neu und unbedingt weitere Recherchen vor einer Bestellung notwendig.
  • Gesamtbild: Manche Fakeshops bieten Produkte an, die nicht zum Shop passen. Untypisch ist z. B. eine „Playstation 5 Konsole“ aber gleichzeitig auch einen „Gasgrill“ anzubieten.
  • Erreichbarkeit (E-Mail und Telefon): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet oder kommen mit Fehlermeldung zurück. Oder die Rufnummer ist nicht vergeben. Wenn die Daten von einer aktiven Firma gestohlen wurde, spricht man manchmal sogar mit der Firma/Person persönlich, die vom Identitätsdiebstahl betroffen ist.
  • Typische Masche: Oft werden die Bankdaten erst nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht. Oder die Bankverbindung ändert sich kurzfristig, wenn deren Bankkonto auf das du überweisen solltest, gesperrt wurde oder droht gesperrt zu werden.
  • Stutzig sollte man auch bei Rechtschreibfehlern oder fehlenden oder falschen Übersetzungen werden: Die meisten Betreiber von Fakeshops geben sich nicht sonderlich Mühe beim Aufbau des Shops. Das erkennst du vor allem an schlecht geschriebene Texten mit vielen Fehlern.

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich hierbei um ein Netzwerk von Fakeshop-Betreibern. Sie besorgen sich ständig neue Bankkonten und nutzen nach Kontensperrung einfach ein anderes Konto. Vermutlich sorgen sie vor, sodass sie immer mehrere einsatzbereite Bankkonten zur Verfügung haben.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Tage bis Wochen. Es ist auch möglich, dass die Betrüger bereits mit Hostern als Bande zusammenarbeiten oder es bestehen eigene Server auf den sie ihre Fakeshops hosten können. Und wieso gibt es soviele Fakeshops? Wenn der Fakeshop offline geht, sind oft schon ein dutzend neuer Fakeshops unter einer neuen Adresse online gegangen.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Wenn du deine Überweisung noch rechtzeitig stornieren konntest, erhälst du dein Geld von deiner Bank zurück.
    Für den Überweisungsrückruf nehmen einigen Banken leider eine Gebühr zwischen 5 und 15 €.
  • Wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung bereits gesperrt war, bekommt man sein Geld ebenfalls auf sein Bankkonto zurück. Deshalb ist es auch so wichtig, die Bankverbindungen der Fakeshops zu melden.

9 thoughts on “Warnung vor Onlineshop blizzak.de

  1. Helbig

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    auch ich bin letzte Woche wahrscheinlich auf die Masche von http://www.blizzak.de hereingefallen. Anbei die Email, welche der SK Reifenhandel mir hat zukommen lassen.

    BLIZZAK.DE – Kundenservice
    An:
    andreashelbig@yahoo.de

    Do. 23. Feb. um 14:46

    Logo

    Hallo Herr Helbig,

    vielen Dank für Ihre Bestellung vom 23.02.2023. Bitte prüfen Sie kurz, ob alle aufgeführten Details richtig sind.

    Informationen zu Ihrer Bestellung:

    Pos. Artikel Bezeichnung Menge Preis Summe
    1 Michelin Alpin 5 225/55 R16 99H Winterreifen Michelin Alpin 5 225/55 R16 99H Winterreifen
    Artikel-Nr: 3528702139677 4 103,99 € 415,96 €

    Versandkosten: 0,00 €
    Gesamtkosten Netto: 349,55 €
    zzgl. 19% MwSt. 66,41 €
    Gesamtkosten Brutto: 415,96 €

    Zahlungsart: Vorkasse

    Unsere Bankverbindung:
    Empfänger: Julia Künzel
    IBAN: DE69 2004 1155 0403 5150 00
    BIC/SWIFT: COBADEHD055
    Verwendungszweck: 2023.72615

    Bitte geben Sie im Verwendungszweck ausschließlich die Bestellnummer an, damit Ihnen die Zahlung zugeordnet werden kann.
    Für einen beschleunigten Versand können Sie gerne eine Echt‎zeitüberweisung vornehmen und uns einen Über‎weisungsbeleg als Antwort auf diese Nachricht schicken.

    Gewählte Versandart: DHL Paket

    Rechnungsadresse:

    Andreas Helbig
    Haydnstraße 18 A
    09119 Chemnitz
    Deutschland

    Lieferadresse:

    Andreas Helbig
    Haydnstraße 18 A
    09119 Chemnitz
    Deutschland

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Team von BLIZZAK.DE

    1. Conrad Müller

      Hallo Herr Helbig,

      auch ich habe am 22.03.23 bei Blizzak.de bestellt. Gleiche Masche mit Vorkasse auf das Konto von Frau Julia Künzel überwiesen. Per Mail und telefonisch niemand zu erreichen. Habe heute meine Bank gebeten die Überweisung zu stornieren – denke mal mit wenig Erfolg. Haben Sie ihr Geld zurück erhalten?

      MfG C. Müller

  2. Michael Gramoschke

    Auch ich wäre beinahe darauf reingefallen.Auf Rechnung bestellt und sollte in Vorkasse treten . Habe mich dann Online nach Erfahrungsberichte umgeschaut,bin dann auf diese Seite gestoßen ! Gut das es solche hilfreiche Seiten gibt !

    Bankverbindung
    Empfänger. SK Reifenhandel GmbH
    IBAN. LT58 3120 0238 1001 4010
    BIC/SWIFT UAPULT22XXX
    Verwendungszweck. 2023.xxxxx

  3. Mathias

    Hallo, auch ich habe bestellt. Aber bei der Zahlung ist mir aufgefallen, dass es kein Konto aus Deutschland ist.
    Also habe ich nicht überwiesen.
    Neue Bankverbindung!!!
    Unsere Bankverbindung:
    Empfänger: Aleksei Klaudat
    IBAN: LT57 3250 0073 1733 3141
    BIC/SWIFT: REVOLT21XXX
    Verwendungszweck: 2023.73347

  4. Jorg

    fake – blizzak de !!!!!
    Empfänger: Aleksei Klaudat
    IBAN: LT57 3250 0073 1733 3141
    BIC/SWIFT: REVOLT21XXX
    Verwendungszweck: 2023.73347

    hast du gesehen auf facebook das man?? I war gestern auf polizeistation und …. null … warum Sie konnen nicht geschlossen das?!?! …

  5. Marc Siegel

    Hallo zusammen, auch ich bin reingefallen. Das gleiche Spiel wie bei den anderen auch. Hab Anzeige aufgegeben. Wird nichts nützen-Geld ist weg 😡😡😡 Hallo Herr Siegel,

    vielen Dank für Ihre Bestellung vom 27.02.2023. Bitte prüfen Sie kurz, ob alle aufgeführten Details richtig sind.

    Informationen zu Ihrer Bestellung:

    Pos. Artikel Bezeichnung Menge Preis Summe
    1 Nexen N Fera SU4 225/40 R18 92W Sommerreifen Nexen N Fera SU4 225/40 R18 92W Sommerreifen
    Artikel-Nr: 6945080124212 4 41,99 € 167,96 €

    Versandkosten: 0,00 €
    Gesamtkosten Netto: 141,14 €
    zzgl. 19% MwSt. 26,82 €
    Gesamtkosten Brutto: 167,96 €

    Zahlungsart: Vorkasse

    Unsere Bankverbindung:
    Empfänger: SK Reifenhandel GmbH
    IBAN: LT28 3120 0238 1001 4065
    BIC/SWIFT: UAPULT22XXX
    Verwendungszweck: 2023.73164

    Bitte geben Sie im Verwendungszweck ausschließlich die Bestellnummer an, damit Ihnen die Zahlung zugeordnet werden kann.
    Für einen beschleunigten Versand können Sie gerne eine Echt‎zeitüberweisung vornehmen und uns einen Über‎weisungsbeleg als Antwort auf diese Nachricht schicken.

    Gewählte Versandart: DHL Paket

    Rechnungsadresse:

    [Rechnungsadresse vom Admin aus Sicherheitsgründen entfernt]

    Bin auch reingefallen 😡

  6. Mainhard

    Achtung vor Fake-Shop Blizzak. de
    Bankverbindung:
    Larisa Hardalau
    LT28 3120 0238 1001 4065
    UAPULT22XXX

  7. Jessica

    Na super..
    Ich bin auch drauf reingefallen…

    Unsere Bankverbindung:
    Empfänger: Matthias Kapitzke
    IBAN: DE9711010101 5343 0601 26
    BIC/SWIFT: SOBKDEB2XXX
    Verwendungszweck: 2023.73254

    Das waren die Daten, die ich bekommen habe..
    150 Euro hätte ich auch in den Kamin werfen können… Hätte ich es wenigstens kurz warm gehabt.. 😡

  8. Mike Müller

    Auch ich habe Geld für einen Barum Reifen überwiesen.Und nach zwei Wochen kam immer noch keine Ware.Auf E-Mails würd auch nicht reagiert.

Erfahrung schreiben

Weitere Artikel

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop vendit24.de

Der Onlineshop unter folgender Adresse www.vendit24.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop: Bestelle nicht in diesem Shop! Im Fake-Shop „Vendit24„ werden Fahrräder, Gartengeräte, Haushaltsgeräte usw. angeboten. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „vendit24.de“ auf! Du hast bereits bestellt […]

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop igona.de

Der Onlineshop unter folgender Adresse www.igona.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop: Bestelle nicht in diesem Shop! Im Fake-Shop „Igona „ werden allerlei Gartenartikel angeboten. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „igona.de“ auf! Du hast bereits bestellt und […]