Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.gartengreen.com

ist ein Fake! Achtung, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „gartengreen.com“ auf! Du hast bereits bestellt und bezahlt? Erfahre hier wie du dein Geld rettest und anderen vor der Betrugsmasche warnst.

Die im Impressum angegebenen Daten wurden entweder frei erfunden oder von einer realen Person / Firma gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke missbraucht!

Impressum des Fake-Shops (Quelle: https://gartengreen.com/impressum/):

Retouren- / Rücksendeanschrift 
GartenGreen ist ein Shop der
OLANO Gmbh 
Philipp-Reis-Str. 5
35440 Linden 
Deutschland 

Sitz der Gesellschaft
OLANO Gmbh 
Philipp-Reis-Str. 5 
35440 Linden 
Deutschland

Web: www.gartengreen.com
E-Mail: info@gartengreen.com

Geschäftsführer: Frank Engert

Zuständiges Gericht: Amtsgericht Gießen
HRB Nummer: HRB 6155
USt.Nr.: DE 814118399

Hinweis: Die im Impressum genannte Person ist Opfer von Identitätsdiebstahl geworden und steht mit diesem Fakeshop in keiner Verbindung!

Im Onlineshop gartengreen.com bestellt?

Wenn du im Shop www.artengreen.com eine Bestellung aufgegeben und auf das Bankkonto überwiesen hast:

  • Rufe am Besten sofort bei deiner Bank an und storniere deine Zahlung! (Wichtig: Bestehe auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!)
  • Sende ein Fax an deine Bank und an die Bank des Empfängers mit der Bitte deine Überweisung zu stornieren!

Die Stornierung deiner Überweisung ist solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Wurde deine Überweisung von deiner Bank bereits bearbeitet, bitte deine Bank bei der Empfängerbank anzurufen und dort die Gutschrift zu stoppen!

Wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, ist die Stornierung nicht mehr möglich. Danach ist eine Rückbuchung nur noch mit Zustimmung des Empfängers möglich. 

Wichtig: Wenn du sensible Daten deiner Bankkarte oder Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du deine Karte sofort sperren lassen!

Gut zu wissen:

  • Eine Bestellung im Fakeshop muss nicht widerrufen werden
  • Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren (Es kann jedoch nicht schaden, die E-Mails des Shops für einige Zeit aufzubewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop gartengreen.com

Alle Erfahrungen zum Fake-Onlineshop gartengreen .com werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn du Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Shop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Zahlungsmethode: Bezahlung nur per Vorkasse
  • Google Shopping: Ja, es wird beispielsweise Brennholz zum „Knallerpreis“ angeboten
  • Bekannte Bankverbindungen: Bisher keine gemeldet.

Weitere genutzte Bankverbindungen des Fake-Shops: –

Oft gestellte Fragen

Woran erkenne ich ein Fakeshop?

Es gibt meist mehrere Hinweise, einen betrügerischen Online Shop zu erkennen:

  • Zahlungsmethoden: Wenn der Shop beispielsweise mit Kauf auf Rechnung oder Nachnahme wirbt, aber es im Bestellprozess nicht mehr auswählbar ist, sollten alle Alarmglocken schrillen! In dem Fall kann nur Vorkasse ausgewählt werden. Banküberweisung ist für Fakeshops ideal, denn eine gutgeschriebene Überweisung auf dem Bankkonto nicht mehr zurückgeholt werden kann (außer der Betrüger gibt seine Zustimmung). Kreditkarte ist oft als Alternative auswählbar, jedoch oft fehlerbehaftet und besonders gefährlich (Stichwort Phishing). PayPal-Zahlung, Rechnung und Nachnahme und funktionieren bei Fakeshops in der Regel nicht und werden nur angeboten, um Seriösität zu erzeugen und möglicherweise Daten zu klauen. Fakeshops versuchen auch mit gefälschten Vertrauenssiegeln bzw. sogenannte Gütesiegeln z. B. von Trusted Shops Vertrauen aufzubauen.
  • Phishing: Beim Phishing versucht man an deine vertrauliche Daten heranzukommen! Wenn der Shop Zahlungsdienste wie Sofortüberweisung, PayPal oder Klarna anbietet, achte unbedingt auf die URL der Bezahlungsseite in der Browserleiste, ob es sich um die originale Website des Zahlungsanbieters handelt. In der Regel ist es eine Kopie, die kaum oder nicht von der originalen Bezahlungsseite zu unterscheiden ist.
  • Bei neuen Shops ist generell erstmal Vorsicht geboten: In Google „site:gartengreen.com“ eingeben und schauen wie viele Seiten sich im Google-Index befinden. Sind wenig bis gar keine Einträge im Index, scheint der Shop noch nicht lange online zu sein.
  • Erreichbarkeit (E-Mail-Adresse und Telefonnr.): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet oder kommen mit Fehlermeldung zurück. Oder die Rufnummer ist nicht vergeben. Wenn die Daten von einer aktiven Firma gestohlen wurde, spricht man direkt mit der Firma/Person, die vom Identitätsdiebstahl betroffen ist.
  • Typische Masche: Oft werden die Bankdaten nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht. Oder die Bankverbindung ändert sich kurzfristig. Das ist vor allem dann der Fall, wenn deren Bankkonto gesperrt wurde, auf das du überweisen solltest.
  • Rechtschreibfehler und/oder fehlende Übersetzungen: Die meisten Fakeshop-Betreiber geben sich nicht sonderlich Mühe beim Aufbau des Shops. Ein typischer Fehler von Fakeshops sind z.B. nicht übersetzte Bereiche.

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Netzwerk von Fakeshop-Profis. Die Fakeshop-Betreiber haben vermutlich mehrere einsatzbereite Bankkonten, die jederzeit ausgetauscht werden können.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Tage bis Wochen. Wenn der Fakeshop offline geht, kommt in der Regel ein neuer Fakeshop unter einer neuen Adressen online.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Wenn deine Überweisung noch rechtzeitig storniert werden konnte, erhälst du dein Geld von deiner Bank zurück. Für den Überweisungsrückruf wird in der Regel eine Gebühr zwischen 5 und 15 € erhoben.
  • Wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung bereits gesperrt war, erhälst du dein Geld ebenfalls auf dein Bankkonto zurück.

55 thoughts on “Warnung vor Onlineshop gartengreen.com

  1. Henrik

    Hallo,
    Ich warne dringend vor dieser Webseite und Bestellungen auf dieser „Gartengreen.com“ absolut sicher,Betrüger.

    Habe heute Anzeige bei der Kriminalpolizei gemacht.
    Ob ich meine Zahlung zurück bekomme ist noch offen.

    Das angegebene Konto ist eindeutig den Betrüger zuzuordnen.
    Kontoinhaber: GartenGreen
    IBAN: DE92 1101 0101 5094 4595 95
    BIC: SOBKDEB2XXX

    1. Kurt

      Mir geht es genau so!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    2. Rainer Wartke

      Könnte zum Glück noch rechtzeitig die Zahlung stornieren lassen
      Kontoinhaber: Garten Green
      IBAN: DE88 1101 0101 5204 9481 96
      BIC: SOBKDEB2XXX

    3. Herr Becker

      Mir (bin auch betroffen) wurde heute schriftlich von der Commerzbank Name und Anschrift des Zahlungsempfängers mitgeteilt (Mr. Abdalla Atmet Bahgat Mohamed Abdelmoula, Schillerstr. 79, 27570 Bremerhaven). Was kann man tun, Sammelklage? Werde auch mit der Bank sprechen, ob die Erfahrungen über Klageerfolge haben. Melden Sie sich gern bei mir unter 02162/1022482. Gern an weitere Betrogene weiter verteilen. MfG Hr. Becker

    4. Karin Meier

      Hallo,
      wir haben da leider auch bestellt und überwiesen, aber wir hatten glück habe ich heute auf dem Kontoauszug gesehen, als wir überwiesen haben am 30.11.22
      war dass Konto schon gesperrt und wir haben dass Geld 408,00 Euro wieder als PLUS auf dem Konto.

    5. Ingeborg Jellema

      Hallo Henrik, auch ich bin diesen Betrügern aufgesessen. Geld insgesamt 500 € sind futsch. Die verwenden ständig neue Kontodaten. Ich kann nicht verstehen, warum man die nicht erwischen kann. Die Anzeige steht nach wie vor munter weiterhin im Internet.

  2. Ingeborg Jellema

    Auch ich bin in diese Falle getappt um Kaminholz zu kaufen.
    GartenGreen
    DE 85 1101 0101 5351 0709 90
    solarisBank Gf (S) (BIC:SOBKDEB2XXX)

    Ich werde morgen direkt zur Polizei gehen, die Bank habe ich leider zu spät kontaktiert.

    1. Siggi

      Ich hab bestellt aber gott sei dank noch nix bezahlt weil mich das sehr stutzig gemacht hat mit der Vorkasse bin dann auf diese seite gestoßen gott sei dank hab auch schon per Mail ne konto nummer bekommen die ich hier mal reinstell aber ist jedes mal glaub ne andere
      Kontoinhaber Garten Green
      IBAN De89110101015273807799
      BIC: SOBKDEB2XXX

  3. Sabine Paluch

    Wir sind auch auf den Betrug teingefallen was für wichser gehen morgen auch zur Polizei

  4. Güllü Duran

    VORSICHT !!!! NIX BESTELLEN !!!!!! Auch ich bin leider auf diesen BETRUG reingefallen und das Geld ist weg.ich war gestern bei der Polizei und habe Anzeige erstattet.
    Es ist jedes mal eine andere Kontoverbindung,wie ich gerade gesehen habe.
    Garten Green
    IBAN:DE44 1101 0101 5061 8380 01
    BIC:SOBKDEB2XXX

  5. Michaela Ende

    Bin leider auch auf die Masche reingefallen, Anzeige bei der Polizei ist schon erfolgt.

    Zahlungsinformationen:

    Kontoinhaber: GartenGreen
    IBAN: DE31 1001 0010 0024 8691 45
    BIC: PBNKDEFFXXX

  6. KLAUS LÖFFLER

    danke für eure info habe bestellt und eine e-mail bestätigung erhalten über die bestellung soll in 2 std die banküberweisung erhalten
    war auch stutzig und bin auf euch gestossen…..wollte briketts 900 kg 389.-€ bestellen der preis ist verführerisch

  7. Herr Becker

    Bin leider auch hereingefallen. War bei Bank und Polizei. Aufgrund des Rückbuchungsauftrages (ohne Erfolg, da der Geldempfänger natürlich nicht zugestimmt hat) hat mir die Commerzbank heute jedoch schriftlich die Anschrift des Geldempfängers/Betrügers mitgeteilt (Hr. Abdelmoula, Schillerstr. 79, 27570 Bremerhaven). Hat jemand Erfahrungen bzgl. einer Sammelklage in solchen Fällen? Sollen wir uns ggf. deshalb zusammentun? Werde auch noch mit der Bank bzgl. Erfolgsaussichten sprechen. Bitte ggf. melden unter 01776937794

  8. Herr Becker

    Habe heute die Adresse des Geldempfängers/Betrügers von der Commerzbank erhalten (Hr. Abdelmoula, Schillerstr 79 in Bremerhaven). Ich habe eine 4stellige Summe verloren. Kann man jetzt etwas mit einer Sammelklage erreichen? Hat jemand Erfahrungen damit? Bitte melden 01776937794

  9. Herr Becker

    Mir (bin auch betroffen) wurde heute schriftlich von der Commerzbank Name und Anschrift des Zahlungsempfängers mitgeteilt (Mr. Abdalla Atmet Bahgat Mohamed Abdelmoula, Schillerstr. 79, 27570 Bremerhaven). Was kann man tun, Sammelklage? Werde auch mit der Bank sprechen, ob die Erfahrungen über Klageerfolge haben. Melden Sie sich gern bei mir unter 02162/1022482. Gern an weitere Betrogene weiter verteilen. MfG Hr. Becker

  10. Corinna Lang

    Ich habe auchbei Gartengreen bestellt aber noch nicht bezahlt
    Kontoverbindung
    Lilly Hahn
    IBAN DE 86 1001 0010 0037 8761 46

  11. Steffen

    Dieser Shop ist immer noch online !!!!!!! mich hat der zu günstige Preis aufmerksam gemacht.
    Auf garkeinen fall dort etwas bestellen oder bezahlen.

  12. Anja

    Ich bin leider auch drauf reingefallen. Habe gestern überwiesen. Ich werde Montag mein Glück bei der Bank versuchen und anschließend Anzeige erstatten.

  13. Renie

    Leider hab ich auch bestellt und bezahlt.
    Zahlungsinformationen:

    Kontoinhaber: Mario Schulz
    IBAN: DE78 1001 0010 0044 2861 47
    BIC: PBNKDEFFXXX

    Werde auch zur Polizei gehen. Ich bin fassungslos

  14. Silvia

    Bin durch Zufall auf die Olano Gmbh gestoßen. Als Shop dieser Firma gibt sich der Fakeshop aus. Und da stand dann die Warnung. Ich habe auch bestellt und bezahlt. Nichts in diesem Shop deutet auf ein Fake hin. Ich habe Donnerstag abend überwiesen und nach der Warnung in o.g. Shop Freitag früh meine Bank angerufen. Frritag abend hatte ich zum Glück mein Geld zurück. Strafanzeige habe ich auch gleich gestellt. Ob das hilft, ich bezweifle es sehr. Der Inhaber,dessen Identität geklaut wurde, wird sich auch gewehrt haben. Was hat es gebracht, der Fakeshop kann immer noch sein Unwesen treiben.

  15. Hennry Miertsch

    Ja Hallo, ich wollte auch 3 Paletten Kohle kaufen. Der Preis ist momentan sehr verführerisch. Ich hatte mir die AGB’s durchgelesen und dort steht das man über PayPal bezahlen kann. Ich habe Sie mehrfach angeschrieben das ich über PayPal bezahlen möchte. Aber es kommt keine Rückantwort, man sieht keine Telefonnummer. Also bin ich mal ins Internet gegangen und bin auf diese Seite gestoßen. Jetzt hat sich mein Verdacht bestätigt wenn ich so eure Nachrichten lese. Ich habe Gott sei Dank noch nicht bezahlt.
    Hoffentlich habt Ihr Glück und bekommt euer Geld wieder .

  16. Artur

    Uns hat es leider auch erwischt. Geld ist vor 14 Tagen überwiesen und seid dem Zeitpunkt keinen Kontakt mehr.

    Kontoinhaber: Garten Green
    IBAN: DE60 1101 0101 5098 5624 95
    BIC: SOBKDEB2XXX
    Wir werden auch eine Anzeige machen.

  17. Andreas Heyen

    Moin, auch ich bin auf diesen Betrug hereingefallen. 408 Euro für Briketts. Betrag konnte nicht zurück geholt werden. Kontoinhaber: Garten Green Konto : De 89 1101 0101 5445 7810 39 BIC : SOBUDEB2XXX

  18. Franz Kaiser

    Leider auch 1 Pal Kohle bestellt, und zu spät gemerkt das es Betrug ist. Überweisung Rückholung nicht mehr möglich.
    Bei einer Sammelklage würde ich mit machen.
    MFG

  19. Andreas Walter

    Hallo, ich wäre fast darauf reingefallen hatte schon bestellt als ich doch noch mißtrauisch wurde und im Netz mal nach GertenGreen und Erfahrungen forschte.
    Dann kam die Rechnung und folgendes Bezahlkonto.
    Falls es benötigt wird habe beides Rechnung und Auftragsbestätigung im Archiv.
    Wollte übrigens Braunkohlebriketts kaufen.

    Kontoinhaberin: Samantha Scheidemann
    IBAN: DE61 1101 0101 5686 4371 85
    BIC: SOBKDEB2XXX

  20. Werner Karstaedt

    Hab eine Pal. Brikett bestellt und nach der E-Mail mit den Rechnungsdaten per Sofortüberweisung 408 € an folgendes Konto geschickt:
    Samantha Scheidemann, DE61 1101 0101 05686 4371 85, SOBKDEB2XXX. Geld ist wohl weg!

    1. Volker Stegmann

      Hallo! Habe auch bezahlt an Samantha Scheidemann 408 Euro DE61 1101 0101 5686 4371 85 . Ich denke die Kohle ist futsch gehe morgen zur Bank und jetzt erstatte ich Anzeige. Die Seite ist immer noch aktiv.

      1. Andresen

        Geh mal auf die Internetseite der Solaris Bank. Ich habe gerade ein online Formular ausgefüllt mit bitte um Rückbuchung und auch den Betrug mit angesprochen. Iban und Kontoinhaber wissen wir ja schließlich.
        Drück die Daumen dass es klappt.

      2. Katrin Simon

        Hallo….mein Name ist Katrin Simon….ich bin gerade aus allen Wolken gefallen als ich auf diese Seite gestoßen bin. Leider bin ich am 18.12.22 auch auf den Betrug reingefallen und 408 für eine Palette Briketts überwiesen. Gezahlt habe ich an

        Vivian Wiedemann
        DE43110101015887718911

        Kennt jemand diese Bankverbindung bereits?

        Jetzt muss ich morgen schauen, ob ich noch was retten kann bei meiner Bank…..wovon ich leider aber nicht von aus gehe.

        Stehe gerne für Anregungen, einer Sammelklage oder dergleichen mit zu Verfügung und Lass mal meine Nummer hier 015780583144

  21. Andresen

    Wir sind auch darauf rein gefallen.
    Samantha Scheidemann
    IBAN: DE61 1101 0101 5686 4371 85
    BIC: SOBKDEB2XXX
    Scheint dann ja wohl die neue Kontoverbindung zu sein. Habe Anzeige erstattet und hoffe dass unsere Bank das Geld zurück holen kann.
    408 Euro.
    Sammelklage wäre vielleicht ne gute Idee.

    1. Andresen

      Ich habe mich jetzt an die Solaris Bank gewandt,da wir ja die Iban und auch den Kontoinhaber wissen. Dort gibt es ein online Formular für Betrugsfälle. Mal abwarten was passiert.
      Viel Glück euch allen.
      Hoffe das man dieser Bande endlich aus den Verkehr zieht.

  22. Norbert Layer

    Bin leider auch reingefallen mit der Bestellung von Kohlebriketts für 408 € am 08.12.2022 mit anschliessender Überweisung auf den Namen Garten Green, IBAN: DE56 1101 0101 5104 9927 94 BIC: SOBKDEB2XXX bei der Solaris Bank. Schon wieder eine neue Kontoverbindung. Habe mich an die Solaris Bank in Berlin gewandt und eine Rückruf Aktion meiner Bank gestartet. Das Geld wird weg sein.

  23. Bauer

    Guten Tag,
    Danke für alle, die hier aktiv sind. Habe fast reingefallen, aber nach alle diese Warnungen von unglücklichen Verbraucher werde ich jetzt vorsichtiger bei den Online-Käufe.
    Es tut mir Leid in dieser schwere Zeiten an alle die schon bezahlt haben. Und ein besonderes Dankeschön an „Onlinewarnungen.com“ Mitarbeiter. Weiter so…

  24. Gemi

    Das sind dieselben Betreiber der Fakeseite „bikerherz.com“ hier wird man nämlich jetzt auf Gartengreen weitergeleitet.

  25. Peer Neidahl

    Bin auch drauf reingefallen, obwohl der Shop wirklich sehr gut gemacht ist.
    Meine € 408,00 von der Überweisung am Montag dieser Woche sind wohl weg. Bin erst heute hellhörig geworden, da der Shop und der Bestellstatus anscheinend offline sind.
    Gehe Morgen zur Polizei, habe meine Bank schon informiert (da mache ich mir wenig Hoffnung) und die Solaris-Bank auch.
    Hat da mal jemand Erfahrungen gemacht?

  26. Peer Neidahl

    Ich nochmal, er macht schon unter neuem Namen weiter:
    https://hagemann-garten.com/

    Gleicher Aufbau, gleiche Bilder

    1. Morhardt

      Bin leider auch betroffen, habe bei der Bank ein Recall aufgegeben. Hoffe das Konto war schon gesperrt . Aber tatsächlich wird unter hagemann-garten.com/weitergemacht.

  27. Katrin Simon

    Hab jetzt ein Betrugsformular bei der Solaris Bank ausgefüllt. Hab aber leider wenig Hoffnung dabei.

  28. Kerstin Feldmann

    Bin leider auch reingefallen mit der Bestellung von Kohlebriketts für 408 € am 18.12.2022 mit anschliessender Überweisung auf den Namen Sarinja Hugershoff, IBAN: DE58 1101 0101 5159 5034 60 BIC: SOBKDEB2XXX bei der Solaris Bank. Schon wieder eine neue Kontoverbindung. Das Geld wird weg sein. Anzeige bei der Polizei. Dann werde ich mich mal bei Achtung Abzocke – Peter Giesel deckt auf! – Kabel Eins melden.

    1. Morhardt

      Hallo , genau wie bei mir gleiche Kontodaten . Mache mal schnell einen Recall bei deiner Bank , vieleicht haben wir Glück viel Erfolg.

  29. Dagmar

    Ich bin leider auch auf diesen Shop hereingefallen, obwohl ich eigentlich sehr vorsichtig bin. Shop war extrem professionell gemacht.
    Überweisung auf:
    Kontoinhaber: Garten Green
    IBAN: DE92 1101 0101 5241 5610 65
    BIC: SOBKDEB2XXX
    am 27.11.022 bezahlt.
    Am 6. Dezember, dem Lieferdatum, war die Anzeige nicht mehr online und ich habe Anzeige bei der Polizei gemacht. Auch bei der Bank Rückbuchung beantragt, was aber leider erfolglos blieb.
    Bei einem Anruf beim „geklauten“ Impressum von Olano bestätigte man mir, dass diese Seiten regelmäßig mal online gestellt werden und dann wieder weg sind.
    408,- € für eine Palette Kohlen.
    Solche Drecksbuckel, die mit der Not der Menschen solche Betrugsgeschäfte machen. Das diese Betrüger einfach nicht zu fassen sind!!!
    Ich wäre natürlich auch bei einer Sammelklge dabei.

  30. Dagmar

    Bin leider auch am 27.11.22 auf diese Betrüger hereingefallen. 408,- €, eine Palette Kohlen!

    Kontoinhaber: Garten Green
    IBAN: DE92 1101 0101 5241 5610 65
    BIC: SOBKDEB2XXX

    Habe am 6.12. bei der Polizei Anzeige erstattet und der Bank gemeldet. Bank ohne Erfolg.

    Solche Drecksbuckel diese Betrüger, aus der Not der Menschen solche gemeinen Geschäfte zu machen.
    Ich hoffe, sie bekommen in diesem Leben noch ihre gerechte Strafe.
    (… und dass sie bald gefaßt werden.)

  31. Frank

    Wir sind auch betroffen. Geld ist futsch. Sammelklage, wer sammelt die Informationen der Betroffenen und wer hat schon Erfahrung mit sowas?

    1. Frank

      Kontoinhaber: Garten Green
      IBAN: DE16 1203 0000 1082 5852 23
      BIC: BYLADEM1001

  32. Emer

    Bin auch darauf reingefallen, Geld futsch, weil ich erst bemerkt habe, dass der Bestellstatus offline ist, nachdem ich die Überweisung getätigt habe und keine Reaktion erfolgte wegen Lieferdatum.
    Kontoverbindung: Johanna Klensmann, IBAN DE34100100100053796140, BIC PBNKDEFFXXXSVWZ
    Bei Sammelklage bin ich auf jeden Fall dabei

  33. Dagmar

    Bin leider auch darauf hereingefallen, am 27.11.22 bestellt und überwiesen, 408,- € eine Palette Kohlen.
    Habe bei der Polizei Anzeige erstattet und mit der Bank den Rückruf gemacht. Leider alles ohne Erfolg.
    Und diese Drecksbuckel machen einfach mit ihrem Fakeshop weiter!! Kann man denn da wirklich gar nichts machen??

    Kontoinhaber: Garten Green
    IBAN: DE92 1101 0101 5241 5610 65
    BIC: SOBKDEB2XXX

  34. Ernst Steinbach

    Ich hatte Kaminholz bestellt und nach der Bestellbestätigung eine Rechnung, natürlich Vorkasse, erhalten.
    BIC geprüft, Solaris-Bank!!!! UstId-Nr. geprüft, war ungültig. Dann Adresse eingegeben, Filiale eines Installateur-Betriebes.
    Den Betrieb angeschrieben und auf den Identitätsdiebstahl hingewiesen.
    Demnächst prüfe ich die Daten wieder vorher.

  35. Christof N.

    Jetzt heißt der Shop https://garten-hagemann.com/

  36. Hannelore K.

    Ich habe Braunkohlebrigetts Hagemann Garten bestellt ,kurze Zeit später kam die Zahlungsinformation
    Jessica Schaarschmidt
    IBAN:DE57 1001 0123 3460 7174 06
    BIC:QNTODEB2XXX
    Olinda Bank Zweigniederlassung Berlin
    Habe nicht bezahlt.

  37. Klein Karoline

    Ich hab auch kurz vor Weihnachten Braunkohle bestellt und bezahlt leider ist war es nicht mehr möglich das Geld zurück zu holen. Somit sind 408 Euro weg.
    Und den Shop gibt es immer noch 😡😡.

  38. Klein Karoline

    Mir ging es genau so könnte mein Geld 408 Euro nicht mehr zurück holen.
    Konnte nur eine Anzeige machen.

  39. Laura

    Hallo,
    Ich habe eine Ladung zum Gericht bekommen bezüglich des Betrugs. Hat noch jemand eine erhalten?

    1. Frank K.

      Hallo, mich würde interessieren wie es vor Gericht läuft. Ich bin erst kürzlich in einen Online-Fake-Shop Namens Gartio.net reingefallen. Da die Beschreibungen hier sehr ähnlich sind, sehe ich mehrere Zusammenhänge. Hier wird oft von der Solaris Bank geschrieben, ebenso geht es wie bei mir um Kohlen und der Name Gartio.net passt praktisch auch in das Muster.
      Was mich allerdings auch interessiert, ist ob die anderen von der Solaris Bank , welche sie angeschrieben hatten, irgendetwas erreichen konnten. Da keine weitere Meldung zu lesen ist, denke ich eher nicht…

  40. Frank K.

    Update, wie andere hatte ich ebenfalls sie Solaris-Bank angeschrieben. Leider geben diese (was eigentlich auch so zu erwarten war) keine weiteren Auskünfte und empfehlen natürlich eine Strafanzeige. Für alle anderen, welche es früher oder später auch so betrifft, empfehle ich natürlich die Bank sofort mit anzuschreiben, da diese eher noch angehalten ist, eine Straftat zu verhindern und nicht noch als Mittäter in Verruf kommt. Sehr auffällig ist es zumindest, das die Solaris-Bank hier im Zusammenhang zumindest oft genannt wird. Meine weitere Empfehlung ist, in Zukunft bei Onlinekäufen die IBAN zu googeln, um die Bank herauszufinden, welche man dann auch gleich anschreiben sollte, falls der Verdacht des Betruges besteht. Der beste Tipp ist eher, nur noch da einzukaufen, wo man eher persönlich vorher schon eingekauft hatte und man 100% weiß, dass das Zeug auch geliefert wird.

  41. Viorel S.

    Leider bin ich auch auf diese Betrüger reingefallen.
    Eine Pallete Holzbriketts für 365€ bestellt.Nach dem bezahlen keine Rückmeldung mehr .Bis heute keine Ware erhalten.Werde Anzeige erstatten.
    Man muss diesem Betrügershop ein Ende bereiten.

Erfahrung schreiben

Weitere Artikel

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop vendit24.de

Der Onlineshop unter folgender Adresse www.vendit24.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop: Bestelle nicht in diesem Shop! Im Fake-Shop „Vendit24„ werden Fahrräder, Gartengeräte, Haushaltsgeräte usw. angeboten. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „vendit24.de“ auf! Du hast bereits bestellt […]

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop igona.de

Der Onlineshop unter folgender Adresse www.igona.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop: Bestelle nicht in diesem Shop! Im Fake-Shop „Igona „ werden allerlei Gartenartikel angeboten. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „igona.de“ auf! Du hast bereits bestellt und […]