Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.gruenstark.de

ist ein Fake! Achtung Fakeshop, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „gruenstark.de“ auf!

Du hast bereits bestellt und bezahlt? Erfahre hier wie du mit Chance dein Geld retten und Andere vor dem Fakeshop warnen kannst.

GRUENSTARK ist ein Onlineshop bzw. Fakeshop im Bereich Schlafzimmer (Bettwaren usw.) und Garten.

Die im Impressum angegebenen Daten wurden von einer realen Firma gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke verwendet!

Impressum des Fake-Shops „gruenstark.de“:

Grün und Stark Garten- & Landschaftsbau GmbH
Wiesbadener Landstr. 16
65203 Wiesbaden
Deutschland

Amtsgericht: Amtsgericht Wiesbaden
Ust-ID: DE352471373
Geschäftsführer: Muharrem K.

Telefon: +49 (0) 611 95019307
Mail: info@gruenstark.de

Hinweis: Die im Impressum genannte Person ist Opfer von Identitätsdiebstahl geworden und steht mit dem Fakeshop in keiner Verbindung!

Im Onlineshop gruenstark.de bestellt?

Wenn du im Shop www.gruenstark.de eine Bestellung aufgegeben und auf das Bankkonto überwiesen hast:

  • Rufe sofort bei deiner Bank an und storniere deine Überweisung! Wichtig: Bestehe auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!
    • Um die Dringlichkeit zu erhöhen, könnte ein Fax sowohl an deine als auch an die Bank des Empfängers mit der Bitte um Stornierung der Zahlung helfen
  • Wird dir mitgeteilt, dass deine Überweisung bereits bearbeitet wurde, bitte deine Bank bei der Empfängerbank anzurufen und dort die Gutschrift zu stoppen!

Wichtig: Die Stornierung einer Überweisung ist nur solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, ist die Stornierung deiner Zahlung nicht mehr möglich. Danach wäre zwar noch eine Rückbuchung möglich, allerdings nur mit Zustimmung des Empfängers. In dem Fall hat man in der Regel sein Geld verloren. Manchmal hat man jedoch großes Glück, dass zum Zeitpunkt der Überweisung der Bank das Konto des Fakeshops bereits bekannt war, sodass deine Zahlung automatisch storniert und auf dein Konto zurückgebucht wird.

Hinweis: Wenn du sensible Daten deiner Bankkarte oder Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du die Karte umgehend sperren lassen!

Gut zu wissen:

  • Für den Überweisungsrückruf nehmen die meisten Banken eine Gebühr zwischen 5 und 25 € (Leider auch, wenn dein Geld nicht zurückgeholt werden konnte)
  • Eine Bestellung im Fakeshop muss nicht widerrufen werden (Zumal die meisten Fakeshops sowieso keine zustellbare Adresse haben oder nicht reagieren)
  • Rechnungen, Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren (Nur sicherheitshalber aufbewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop gruenstark .de

Alle Erfahrungen zum Onlineshop – gruenstark.de – werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn du Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Shop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop auf einen Blick:

  • Bezahlung: Per Vorkasse oder Kreditkarte
  • Google Shopping: –
  • Bekannte Bankverbindungen:
    Inhaber: Wesley Holemans
    IBAN: BE63735041809008 (BE63 7350 4180 9008)
    BIC: KREDBEBB
    Bank: KBC Bank

Weitere Bankkonten des Fakeshops:
IBAN: BE37001779710328 (BE37 0017 7971 0328)
BIC: GEBABEBB
Bank: BNP Paribas Fortis

Tipps und oft gestellte Fragen

Es gibt oft Hinweise, einen Fakeshop im Voraus zu erkennen:

  • Zahlungsmethoden:
    Wenn der Shop mit Kauf auf Rechnung oder Nachnahme wirbt, aber im Bestellprozess nicht mehr auswählbar ist: In diesem Fall kann meistens nur noch Vorkasse ausgewählt werden. Dies ist so gewollt und eine gängige Masche der Betrüger, denn bei Gutschrift auf deren Konto ist das Geld in der Regel nicht mehr zurückholbar und daher ihre bevorzugte Zahlungsart.
    Bieten Fakeshops auch die Bezahlung per Kreditkarte an, gilt besondere Vorsicht! (Stichwort: Phishing).
    PayPal, Kauf auf Rechnung und Nachnahme funktionieren bei Fakeshops nicht und werden nur angeboten, um bei dir Seriosität zu erzeugen und/oder Daten von dir zu klauen. Fakeshops versuchen ebenso mit gefälschten Vertrauenssiegeln z. B. dem Gütesiegel von „Trusted Shops“ Vertrauen aufzubauen.
  • Phishing: Beim Phishing versucht man an vertrauliche Daten heranzukommen! Wenn der Shop Zahlungsdienste wie Sofortüberweisung, PayPal oder Klarna anbietet, achte unbedingt auf die URL der Bezahlungsseite in deiner Browserleiste, ob es sich um die originale Webseite des Zahlungsanbieters handelt. Denn in der Regel handelt es sich um eine Kopie, die kaum oder nicht von der originalen Bezahlungsseite zu unterscheiden ist. Wenn man dort seine Daten eingibt, legt man seine Daten direkt in die Hände der Betrüger!
  • Vorsicht vor neuen Shops: So kannst du dir von jedem Onlineshop einen ersten Eindruck machen: Gebe in Google „site:gruenstark.de“ ein und überprüfe den Google-Index. Sind wenig bis keine Seiten im Index, ist der Shop noch relativ neu und weitere Recherchen vor einer Bestellung zu empfehlen.
  • Untypisch: Manche Fakeshops bieten Produkte an, die nicht zum Thema passen. Z. B. wenn ein Multimedia-Shop eine „Spielekonsole“ aber gleichzeitig auch einen „Gasgrill“ zum Verkauf anbietet.
  • Erreichbarkeit (E-Mail und Telefon): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet bzw. kommen gar nicht erst an. Oft ist die Rufnummer auch nicht vergeben. Manchmal spricht man aber auch persönlich mit der Person, deren Daten gestohlen wurden und missbraucht werden.
  • Typische Masche: Oft werden die Bankdaten erst nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht. Oder die Bankverbindung ändert sich kurzfristig, wenn deren Bankkonto auf das du überweisen solltest, gesperrt wurde oder droht gesperrt zu werden.
  • Unseriös: Viele Fakeshops geben sich nicht sonderlich Mühe beim Aufbau des Onlineshops. Diese erkennst du unter anderem an schlecht geschriebene Texte, auffällige Rechtschreibfehler, fehlendes Impressum oder extrem günstige Preise.

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich hierbei wohl um gut organisierte Gruppen von Fakeshop-Betreibern. Sie besorgen sich ständig neue Bankkonten und nutzen nach Kontensperrung einfach ein anderes Konto. Vermutlich sorgen sie vor, sodass sie immer mehrere einsatzbereite Bankkonten zur Verfügung haben.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Tage bis Wochen. Es ist auch möglich, dass die Shopbetrüger bereits mit Hostern als Bande zusammenarbeiten und/oder eigene Server besitzen.
    Weshalb sind massenweise Fakeshops im Umlauf? Wenn ein Fakeshop offline geht bzw. gesperrt wird, sind oft schon ein dutzend neuer Fakeshops unter einer neuen Adresse online gegangen.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Ja, wenn deine Überweisung noch rechtzeitig storniert werden konnte.
  • Ja, wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung gesperrt war. Deshalb ist es auch so wichtig, die Bankverbindungen der Fakeshops zu melden.
  • Nein, wenn deine Zahlung beim Empfängerkonto gutgeschrieben und bereits vom Betrüger abgehoben wurde.

34 thoughts on “Warnung vor Onlineshop gruenstark.de

  1. Jürgen

    Warnung kam zu spät, aber bei Bestellung per Rechnung noch mal Glück gehabt.
    Noch ne Bankverbindung

    MMS: Luuk Peeters
    IBAN: NL52INGB0688190901
    BIC: INGBNL2A

    Vielleicht hilft das irgendwem.
    Danke für die Infos hier.

  2. D.l.

    Keine Ware erhalten und kein Geld zurück,niemand erreichbar,alles Scheisse…

    1. peterneu

      noch ne Bankverbindung
      MMS: Melissa van de Velde
      IBAN: BE60671767657970
      BIC: EURBBE99

      1. Igelchen 23

        Hallo,
        genau die gleiche Bankverbindung. Leider auch bezahlt und keine Rückerstattung mehr möglich. Echt schusselig darauf reinzufallen.
        Bei mir waren es 350 Euro für einen Kühlschrank.

  3. Selber schuld

    Leider vorher nicht richtig erkundigt im web. Hab mich über das“ Schnäppchen“ ( knapp 200€) gefreut, angemeldet im Shop, und leider gekauft und bezahlt. Am Telefon nur Band, E-Mail wird nicht beantwortet. Bezahlt am 31.07. , laut Bank wahrscheinlich nicht mehr rückholbar.
    Bereite eine Anzeige vor.

    MMS: Marlene Staudinger
    IBAN: AT953293900001837939
    BIC: RLNWATWW939

  4. Nadine

    Ich bin auf den Shop über Werbung bei Kleinanzeigen (ehemals ebay kleinanzeigen) gestoßen. Über den Werbungslink kam ich dann auf die Seite des Shops. Den Aufbau der Kategorien fand ich schon merkwürdig, auch das sie das Impressum verstecken, man also gezielt danach suchen muss.
    Ich war auf der Suche nach einem Haushaltsgerät. Laut Werbeanzeige schien es ein Schnäppchen zu sein.
    Dann hab ich die Artikelbezeichnung gegoogelt und gesehen das dieser Artikel überall doppelt so viel kostet. Das weckte meine Skepsis erst recht. Also googelte ich nach Erfahrungen mit dem Online Shop und landete hier.
    Tatsächlich mache ich das immer so.
    Danke für Eure Arbeit.

    1. Selber schuld

      Alles richtig gemacht 👍. Die Frechheit ist, habe meinen Artikel nochmals in der Google Suche eingegeben und der Shop steht sofort an 2. Stelle! Warum wird sowas nicht gelöscht? Davon abgesehen, das mein Artikel wieder 50 € billiger war!?🫣 Man sollte doch dagegen vorgehen können und andere schützen, stattdessen ändern sie die Konten und alles geht weiter. Ich verstehe es nicht 🤬

  5. Marcel

    Danke für Seiten wie diese, haben uns auch vor Bestellungen/Zahlungen in Fakeshops bewahrt. Allerdings wird das einem Großteil der Kunden nichts bringen, wenn sie erst im Nachhinein davon erfahren, dass sie einem Betrügershop aufgesessen sind. Gibt es denn keine Browserplugins, die direkt eine Warnung beim Beitritt einer Webpräsenz aussprechen? So ein Plugin wäre echtes Geld wert!

  6. Jenny

    Und hier noch eine Bankverbindung
    MMS: Philip Vanmaele
    IBAN: BE03967173001684
    BIC: TRWIBEB1

    1. Klaus

      Bin auch leider drauf rein gefallen gleicher Name gleiche Iban bank versucht es zurück zu holen bin gespannt glaub aber nicht dass ich es wieder bekomme

  7. Wiedel

    Noch eine Bankverbindung:
    MMS: Timea Jaroß
    IBAN: BE62967561552261
    BIC: TRWIBEB1XXX

  8. Martin

    MMS: Noah Seymand
    IBAN: BE58363624160179
    BIC: BBRUBEBB

  9. Alexandra Röltgen

    Erst einmal vielen Dank für diese Seite.☺️
    Noch ein neuer Name mit Bankverbindung
    Luuk Petrus Johannes
    NL52 INGB 0688 1909 01
    INGBNL2AXXX
    Gleiche Masche mit Vorab Überweisung wir haben aber das Geld zurück bekommen, da das Konto schon gesperrt war.
    Glück gehabt

    1. Hans Albrecht

      Vielen Dank für die Info! Ich habe am 7.8.23 auf dasselbe Konto im Voraus eingezahlt und wurde erst misstrauisch, als ich anrief und feststellte, dass die Kundentelefonnummer automatisch als nicht eingerichtet (oder ähnlich) benannt wurde. Nach den Rückmeldungen hier habe ich Anzeige bei der Polizei erstattet, weil ich nun nicht mehr mit dem Erhalt der Ware rechne.
      Hatten Sie Kontakt mit der Bank, oder hat die Bank von sich aus eine Rückerstattung veranlasst?

  10. Haussmann

    Hallo,

    Ich habe bestellt aber nicht überwiesen.
    Vorher nochmal hier gelesen.

    Danke das man hier gewarnt. wird !!

  11. Hans

    Nur eine Anzeige eines jeden Opfers des Betrugs hilft, damit auch zeitnah dieser Shop vom Netz genommen wird. Also nicht nur hier kommentieren, sondern auch bei der örtlichen Polizei oder sogar Online Strafanzeige erstatten!!!

    In Bayern ist das:
    https://anzeige.polizei.bayern.de/

    MMS: Timea Jaroß
    IBAN: BE62967561552261
    BIC: TRWIBEB1XXX

  12. Lüngen Claudia

    Tja, ich bin auch reingefallen.
    Habe jetzt erst einmal eine Online-Anzeige wegen Internetbetrug erstattet.
    Vielleicht habe ich ja doch noch Glück und bekomme mein Geld über die Bank zurück.

  13. Petra

    Bin auch reingefallen! Hoffe das ich mein Geld zurück bekomme! Ab heute geht die Web und Telefonnummer nicht mehr. Würde ja auch eine Online Anzeige machen weiß bloß nicht wie!
    Am 01.08.23 hatte ich bestellt und da waren die Daten MMS: Luuk Peeters
    IBAN: NL52INGB0688190901
    BIC: INGBNL2A
    Hoffentlich wird den bald das Handwerk gelegt!

  14. Petra

    Webseite und Telefonnummer geht nicht mehr!
    Hatte am 01.08.23 bestellt meine Bank konnte mir nicht helfen. Will Anzeige bei der Polizei machen!
    MMS: Luuk Peeters
    IBAN: NL52INGB0688190901
    BIC: INGBNL2A

    1. Karin Pavanetto

      Danke für diese Seite. Habe bestellt aber nicht bezahlt. Hier soll ich auf dieses Konto überweisen:
      MMS: Corrigio Groep
      IBAN: BE23950139501691
      BIC: CTBKBEBX

  15. Jens

    Mal wieder ein neues Konto.

    Zum Glück vor dem Überweisen überprüft 😉

    MMS: Corrigio Groep
    IBAN: BE23950139501691
    BIC: CTBKBEBX

  16. Petra Wink

    Glück gehabt, Rasenmäher bestellt und auch Vorkasse bezahlt. Zahlung ist bei der Bank aufgefallen.
    noch eine Kontoverbindung.
    NL05ABNA0117015741

  17. Jutta

    Leider reingefallen! Hatte eine Gartenhacke bestellt und per Vorkasse bezahlt. Meine Bank teilte mir mit, dass eine Überweisung nicht retour gebucht werden kann.
    Geld (knapp 104 €) verloren.
    Die in der Mail genannte Bankverbindung zur Vorkasse:

    MMS: Vermeir Pinki
    IBAN: BE40 6717 7833 6963
    BIC:EURBBE99

    1. Christine Pfaffelhuber

      Hallo Juta, hatte auch die gleiche IBAN wie Du.

      6.08.23 bestellt habe knapp 128,-€ verloren mit Vorkasse.

      1. Ing

        Noch eine neuer Name und eine neue kontoverbindung
        Katja Munoz-Ortiz Monzon
        IBAN: DE50200700240809334600
        BIC: DEUTDEDBHAM

  18. Andreas Braun

    Noch eine Bankverbindung
    Bestellt und bezahlt am 08.08.23

    MMS: Janie Reniers
    IBAN: BE29001938037364
    BIC: GEBABEBB

  19. Corinna

    Hallo , leider bin ich auch darauf reingefallen .

    Ich hatte noch gezögert , eine Litauische IBAN, es hätten mir klar sein müssen.

    Meine Kontoverbindung

    MMS Jean Philip Vanmaele
    IBAN: LT653250090519683767
    BIC REVOLT21

    Bezahlung innerhalb von 3 Tagen

    Man meint immer , mir passiert so etwas nicht……. !

  20. Marcus Mende

    Wir sind auch reingefallen bei dieser Internetseite grün und stark.de
    Haben leider auch Vorkasse bezahlt und es hat sich nichts getan
    Die Telefon Nummer ist nen Fake

  21. Sabine

    Leider auch drauf reingefallen. 360€ wech.

    Bankverbindung:
    MMS: Chari Holtslag
    IBAN: BE36143071040881
    BIC: GEBABEBB

    Passt auf !!

  22. Nina Ziemann

    Ich bin leider auch reingefallen, niederländische Kontoverbindung wie oben schon genannt. Habe auch mit der Bank telefoniert,die waren sehr dankbar über die Info und Strafanzeige bei der Polizei gestellt. Hätte ich mal vorher hier gelesen.

  23. Melanie Lammermann

    MMS: Lucas Beheydt BE44 7370 4565 8145 KBC BANK Betrag 65,89 EUR

    Leider auch drauf reingefallen…. Am 15.8.23
    Bestellt… wollte
    über Klarna zahlen.. ging nicht..also Überweisung….
    Tja mein Bankinstitut hat abgelehnt da ich anschließend nicht ins Ausland überweisen könne…
    Jetzt das größere Übel…
    Mein Chef war so nett und hat am 16.8.23 für mich dann von seinem privaten Konto überwiesen..

    Gotverdomme…wo kann ich mich bloß verkriechen..der reißt mir glaub den Kopf ab…
    Nichts desto trotz.. diesen Leuten muss das Handwerk gelegt werden..

    Dumm gelaufen.. nächste mal Augen auf beim online Kauf..
    Gleich Chef davon in Kenntnis setzen und ab zur Polizei..

  24. Sandra Schäfer

    Weitere Fakedaten …. leider alles zu spät gelesen. Hatte für ne Freundin Bestellt sie is jetzt knapp 100€ ärmer 😡

    MMS: Ann Smets
    IBAN: BE88063599053241
    BIC: GKCCBEBB

  25. Anett Gießmann

    Auch ich möchte warnen. Wir sind leider auch auf diesen Fake Shop reingefallen.
    Wir haben leider mit Vorkasse bezahlt. Es gab eine Bestellbestätigung aber keine Lieferung. Ich gebe hiermit auch die Adresse bekannt.
    MMS: P.RM.M. Goossens
    IBAN: NL05 ABNA 0117 0157 41
    BIC: ABNA NL2A

Erfahrung schreiben

Weitere Artikel

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop aetos-deutschland.de

Der Onlineshop unter folgender Adresse www.aetos-deutschland.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop: Bestelle nicht in diesem Shop! Im Fake-Shop „Aetos Deutschland„ werden Designermöbel sowie Gartenbedarf wie z.B. Mähroboter angeboten. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „aetos-deutschland.de“ auf! Du […]

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop enrix24.de

Der Onlineshop unter folgender Adresse www.enrix24.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop: Bestelle nicht in diesem Shop! Im Fake-Shop „Enrix24„ werden allerlei Haushaltswaren wie z.B. Dyson Akku-Staubsauger usw. angeboten. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „enrix24.de“ auf! Du […]