Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.ilopax.com

ist ein Fake! Achtung, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „ilopax.com“ auf!

Du hast bereits bestellt und bezahlt? Erfahre hier wie du mit Chance dein Geld retten und Andere vor dem Fakeshop warnen kannst.

Die im Impressum angegebenen Daten wurden entweder erfunden oder von einer realen Firma gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke verwendet!

Impressum des Fake-Shops von ilopax.com:

ilopax Handels GmbH
Brüderstraße 26
10178 Berlin
Deutschland

E-Mail: info@ilopax.com
Internet: ilopax.com

Registergericht: Amtsgericht HR_Berlin
Registernummer: HRB 2408

Persönlich haftende Gesellschafter in der ilopax Handels GmbH:
ilopax Handels GmbH

Geschäftsführer der ilopax Handels GmbH:
Adelhard Werner
Registergericht: Amtsgericht: Berlin
Registernummer: HRB 2408
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE297867174

Hinweis: Die im Impressum genannte Person ist erfunden oder Opfer von Identitätsdiebstahl geworden und steht mit diesem Fakeshop in keiner Verbindung!

Im Onlineshop ilopax.com bestellt?

Wenn du im Shop www.ilopax.com eine Bestellung aufgegeben und auf das Bankkonto überwiesen hast:

  • Rufe so schnell wie möglich bei deiner Bank an und storniere deine Überweisung
  • Sende ein Fax an deine und an die Bank des Empfängers mit der Bitte um Stornierung der Zahlung

Tipp: Bestehe dabei immer auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung

Gut zu wissen: Die Stornierung einer Überweisung ist solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Ein Versuch ist es Wert: Wurde deine Überweisung von deiner Bank bereits bearbeitet und man versucht dich nun abzuwimmeln, bitte deine Bank bei der Empfängerbank anzurufen und dort die Gutschrift zu stoppen!

Wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, ist die Stornierung deiner Zahlung nicht mehr möglich. Danach ist eine Rückbuchung nur noch mit Zustimmung des Empfängers möglich, die ein Betrüger sicherlich nicht erteilen wird. In dem Fall gibt es leider keine Möglichkeit mehr.

Wichtig: Wenn du sensible Daten deiner Bankkarte oder Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du deine Karte sofort sperren lassen!

  • Eine Bestellung im Fakeshop muss nicht widerrufen werden
  • Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren (aber die E-Mails des Shops für einige Zeit besser aufbewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop ilopax.com

Alle Erfahrungen zum Fake-Onlineshop – ilopax .com – werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn du Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Shop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Bezahlung: Nur per Vorkasse
  • Google Shopping: Ja, von dem Fakeshop sind aktuell Werbeanzeigen online (u.a. Smart-TVs bekannter Marken)
  • Bekannte Bankverbindungen:

IBAN: NL31INGB6470684289
BIC: INGBNL2A
Bank: ING Bank

Weitere genutzte Bankverbindungen des Fake-Shops: –

Oft gestellte Fragen

Es gibt meist mehrere Hinweise, einen betrügerischen Online Shop im Voraus zu erkennen:

  • Zahlungsmethode: Wenn der Shop bspw. mit Kauf auf Rechnung oder Nachnahme wirbt, aber es im Bestellprozess nicht mehr auswählbar ist, sollte man bereits ! In dem Fall kann meistens nur Vorkasse ausgewählt werden.
    – Banküberweisung ist für Fakeshops die bevorzugte Zahlungsart, da eine gutgeschriebene Überweisung auf dem Bankkonto des Betrügers nicht mehr zurückgeholt werden kann.
    – Kreditkarte ist oft als Alternative auswählbar, jedoch oft fehlerbehaftet und besonders gefährlich (Stichwort Phishing).
    – PayPal, Rechnung und Nachnahme und funktionieren bei Fakeshops in der Regel nicht und werden nur angeboten, um Seriösität zu erzeugen und möglicherweise Daten zu klauen. Fakeshops versuchen übrigens auch mit gefälschten Vertrauenssiegeln bzw. sogenannte Gütesiegeln z. B. von Trusted Shops Vertrauen aufzubauen.
  • Phishing: Beim Phishing versucht man an deine vertrauliche Daten heranzukommen! Wenn der Shop Zahlungsdienste wie Sofortüberweisung, PayPal oder Klarna anbietet, achte unbedingt auf die URL der Bezahlungsseite in der Browserleiste, ob es sich um die originale Website des Zahlungsanbieters handelt. In der Regel handelt es sich um eine Kopie, die kaum oder nicht von der originalen Bezahlungsseite zu unterscheiden ist. Wer auf so einer Seite seine Daten eingibt, legt seine Daten direkt in die Hände der Betrüger.
  • Vorsicht vor neuen Shops: Gebe in Google „site:ilopax.com“ ein und überprüfe den Google-Index. Sind wenig bis gar keine Seiten im Index, ist der Shop noch relativ neu.
  • Shopartikel: Manche Fakeshops bieten Produkte an, die nicht zum Shop passen. Untypisch ist z. B. eine Playstation 5 Konsole aber gleichzeitig auch einen Gasgrill anzubieten.
  • Erreichbarkeit (E-Mail und Telefon): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet oder kommen mit Fehlermeldung zurück. Oder die Rufnummer ist nicht vergeben. Wenn die Daten von einer aktiven Firma gestohlen wurde, spricht man manchmal sogar mit der Firma/Person persönlich, die vom Identitätsdiebstahl betroffen ist.
  • Typische Masche: Oft werden die Bankdaten erst nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht. Oder die Bankverbindung ändert sich kurzfristig, wenn deren Bankkonto auf das du überweisen solltest, gesperrt wurde oder droht gesperrt zu werden.
  • Stutzig sollte man auch bei Rechtschreibfehlern oder fehlenden oder falschen Übersetzungen werden: Die meisten Betreiber von Fakeshops geben sich nicht sonderlich Mühe beim Aufbau des Shops.

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich hierbei um ein Netzwerk von Fakeshop-Betreiber. Sie besorgen sich ständig neue Bankkonten.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Tage bis Wochen. Wenn der Fakeshop offline geht, ist oft schon ein neuer Fakeshop unter einer neuen Adressen online.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Wenn du deine Überweisung noch rechtzeitig stornieren konntest, erhälst du dein Geld von deiner Bank zurück. Für den Überweisungsrückruf wird in der Regel eine Gebühr zwischen 5 und 15 € erhoben.
  • Wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung bereits gesperrt war, erhälst du dein Geld ebenfalls auf dein Bankkonto zurück. Daher ist es so wichtig, die Bankverbindungen der Fakeshops zu melden.

29 thoughts on “Warnung vor Onlineshop ilopax.com

  1. Michael Dieter Paetsch

    Meine Güte, hätte um ein Haar überwiesen. Mir kam jedoch die Bankverbindung Iban beginnent mit LT spanisch vor.
    Empfänger: ilopax Handels GmbH
    IBAN: LT73 3120 0238 1001 3837
    BIC: UAPULT22
    Bank: UAB Paytend Europe

    1. Gildo Pudwel

      Ui
      Danke für diese Seite
      Wäre auch fast reingetappt

    2. Marika Schneider

      Hallo, ich wurde auch stutzig, wegen der Bank in Litauen

      Empfänger: ilopax Onlineshop
      IBAB: LT16 3120 0238 1001 6900
      BIC: UABPULT22
      Bank: UAB Paytend Europe

    3. Czepluch Mario

      Habe nur bestellt,aber kein geld überwiesen,,ist das dann erledigt

    4. Jaroslava

      Ich habe eine Anzeige gestartet heute Ilopax onlineschop.
      24.05.2023 habe mir Waschmaschine BEKO da bestellt und auch online bezahlt 😔😔😢

      Mooney SpA
      IBAN:IT28 L325 3203 2000 0657 1985 942
      BIC: SIGPITM1XXX

  2. Fatima Barkani

    Leider habe ich das Geld überwiesen, aber ich habe meine Einkäufe nicht erhalten und weiß nicht, wie ich mein Geld zurückgeben kann?

  3. Stefan

    Ich habe auch bestellt,und die Produkt und geld zurück habe ich nicht mehr bekommen… Gibt es ein anderes Möglichkeiten?

  4. Nicole

    Habe leider auch bestellt und bezahlt. Weder Ware noch Geld zurück bekommen. Anzeige bei der Polizei ist gemacht.

  5. Rezai

    Ich habe eine waschmaschine gekauft und dafür bekommte ich eine E-Mail:
    Unsere Bankverbindung:
    Empfänger: ilopax Handels GmbH
    IBAN: LT56 3120 0238 1001 5598
    BIC: UAPULT22
    Bank: UAB Paytend Europe
    Verwendungszweck: 10836
    Aber habe ich gedacht ergendwas stimmt nicht deswegen andere Erfahrungen hier gelesen und nicht mehr weiter gemacht.

  6. Peter

    Ware und Geld als Verlust gebucht. Niedriger Preis und Bankverbindung sind Warnung.

  7. David Oliveira

    Danke für die Kommentare ,wollte dort eine espresso Mehle bestellen ,doch fand ich alles z billig..und da bin ich auf diese Seite gestoßen.
    Ich habe also nicht bestellt.
    Ich hoffe das andere Menschen über etwas gesunden Menschen verstand verfügen und nicht leichtgläubig bestellen .
    David Oliveira

  8. David Oliveira

    Ich wollte dir eine Espresso Mühle bestellen weil die um ca.30 % günstiger wäre..ups da wär das Geld ja weg..
    Danke für die Warnung . Der Shop wirkte schon komisch . Gut das ich nochmal danach „gegoogelt „ hab.
    David

  9. Stefan

    Wollte auch bestellen. Preis war sehr verlockend. Zum Glück wurde ich stutzig weil meine Anfrage Email nicht beantwortet wurde.
    Dann habe im Internet über diesen Shop recherchiert. Zuerst über Google Street View um zu sehen ob es diesen Shop wirklich vor Ort vorhanden ist. Natürlich war der Bereich Brüderstraße 26 in Berlin ausgegraut. Dann habe ich diese Seite entdeckt. Nochmal Glück gehabt. Danke

  10. Heike

    Wir haben bestellt und sind über die ausländische Bankverbindung gestolpert.
    Überwiesen haben wir nicht. Stornierung war jedoch nicht möglich, die Mails kamen nicht an.
    Info@ilopax.com UND info@ilopax.net…. Schon komisch, dass beide angegeben sind. Eine Telefonnummer ist nicht zu finden. Passt also alles nicht. Blöd von uns, dass wir Adresse und E-Mail bereits angegeben haben.

  11. Thorsten Hermann

    Hallo,

    leider war ich auch so dumm und nicht vorsichtig genug und habe das Geld bereits überwiesen.
    Ware bzw. eine Reaktion vom Verkäufer gibt es nicht.
    Eine Anzeige bei der Polizei ist raus, aber es gibt eigentlich keine Hoffnung.
    Definitiv NICHT kaufen !!!

  12. Karin Holz

    Bin leider auch reingefallen, habe bezahlt und keine Ware erhalten

  13. Manfred

    Habe heute einen Pkw Fahrradträger bestellt.
    Angabe von: Name, Adresse.
    Nach Bestellbestätigung
    Sollte ich das Geld überweisen.

    Bin dann Mißtrauisch geworden.
    Im Empfänger Feld war ein Frauenname angegeben
    War eine Kto.mr von Comdirect!?

    Wollte Widerrufen,Mails kamen zurück.

    Sache eingestellt

    Achtung Dangeres

  14. Silke

    Bin leider auch reingefallen. Habe mich vom niedrigen Preis blenden lassen. Die Website von Ilopax wirkte seriös. Habe leider erst jetzt diese Seite hier gefunden. Hätte ich mal eher nach der Firma im Netz gesucht!
    Werde über meine Bank versuchen, das Geld zurückzubekommen. Mache mir nicht allzu viel Hoffnung.

    1. Franziska

      Hallo, habt ihr das Geld irgendwie wieder zurückbekommen? Mir geht es nämlich aktuell genauso. Und will morgen bei der Bank anrufen, in der Hoffnung, dass die es regeln können.

  15. Ana-Nicole

    Danke an dieses Portal für die Info zu Ilopax.

    War im Begriff eine Waschmaschine zu kaufen für einen Preis, den es sonst nirgendwo gibt. War schon von Beginn an skeptisch, aber sie bieten auch Nachnahme an 😉 .

    Dann sah ich Versand 4.95€ mit DHL und musste sooo lachen …

  16. Dieter

    Ich habe in dem Shop online bestellt und dann erst die schlechten Bewertungen gelesen. Auf Grund dessen habe ich den Überweisungsträger zerrissen und von meinem
    Widerspruchsrecht gebrauch gemacht

    1. Marika Schneider

      Hast du eine Antwort erhalten? Meine Mails wegen Widerruf, an zwei unterschiedliche Adressen kamen zurück im SPAM-Ordner.
      Ich habe bnichts überwiesen, die Bestellung läuft noch, weil der Widerruf nicht ankommt. Welche Konsequenzen hat das für mich? Weiß das jemand?

  17. Burim Loshaj

    Danke !

    Da ich die Seite nicht kenne und das Produkt zu günstig war um wahr zu sein , habe ich die Ilopax gegoogelt.

    Nennen wir es Misstrauen und dann wurde ich auch sofort fündig.

    Unsere Bankverbindung:
    Empfänger: ilopax Onlineshop
    IBAN: LT12 3120 0238 1001 6196
    BIC: UAPULT22
    Bank: UAB Paytend Europe
    Verwendungszweck: 12328
    Bitte verwenden Sie nur den angegeben Verwendungszweck ohne Zusätze, unsere automatisierten Systeme haben sonst Probleme ihre Bestellung zuzuordnen.

  18. Xenia

    Leider reingefallen, 500 Euro einfach so weg.
    Polizei informiert, bzw. eingeschaltet.

  19. G. Grieshaber

    Ich hab einen Miele Trockner bestellt und bezahlt. Dank Ihrer Warnung habe ich Minuten später meine Bank angerufen.Die konnten die Zahlung noch stoppen.

    Danke !!!!!!

  20. Marika Schneider

    Zum Glück… hatte ich nicht so viel Geld auf dem Konto. Meine nächsten Angehörigen auch nicht. So hatte ich Zeit zum Überlegen und fand folgende Tatsachen skeptisch:
    Der Preis für den gewünschten Geschirrspüler lag etwa 100€ niedriger als bei Mitbewerbern,
    es gibt nur Vorkasse und weder Paypal, Lastschrift o.ä.,
    die Bank in Litauen,
    auf der offiziellen Seite gibt es keine Kontaktangaben oder Impressum,
    die Mails zum Widerruf landeten im SPAM-Ordner.
    Dann habe ich diese Seite augerufen und bin hoffentlich gut raus aus der Geschichte.

  21. V.Ayarov

    Ich habe eine Waschmaschine bestellt und im Auftrag für den nächste Tag bezahlt. Zum Glück hat mich meine Bank gewarnt dass diese Shop ein Fake-Shop sei.Konnte dann den Überweisung Auftrag stornieren.

  22. Rainer Hörlezeder

    Hallo, habe mir einen Hochdruckreiniger bestellt.
    Da der Kauf nur über Vorkasse auf ein Konto in Litauen ging, habe ich einfach nicht überwiesen.
    Widerruf der Bestellung über die angegebene email info@ilopax.com oder .net ging auch nicht.

    Hier die Daten vom 26.04.2023, 21:53
    Unsere Bankverbindung:
    Empfänger: ilopax Onlineshop
    IBAN: LT74 3120 0238 1000 3925
    BIC: UAPULT22
    Bank: UAB Paytend Europe

  23. Andrea

    Side by side bestellt, bezahlt und ist nie angekommen 569 Euro weg.
    Ich habe eine Anzeige gemacht, habe aber wenig Hoffnung das die gefunden werden.
    Was ich nicht verstehe die Seite ist immer noch auf, es fallen immer noch Leute auf denen herein.
    Warum wird diese Seite nicht geschlossen?

Erfahrung schreiben

Weitere Artikel

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop igona.de

Der Onlineshop unter folgender Adresse www.igona.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop: Bestelle nicht in diesem Shop! Im Fake-Shop „Igona „ werden allerlei Gartenartikel angeboten. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „igona.de“ auf! Du hast bereits bestellt und […]

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop elisaluna-handel24.de

Der Onlineshop unter folgender Adresse www.elisaluna-handel24.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop: Bestelle nicht in diesem Shop! Im Fake-Shop Elisaluna Handel24„ werden Mähroboter usw. angeboten. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „elisaluna-handel24.de“ auf! Du hast bereits bestellt und […]