Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.wohlrab-handel.de

ist ein Fake! Achtung Fakeshop, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „wohlrab-handel.de“ auf!

Du hast bereits bestellt und bezahlt? Erfahre hier wie du mit Chance dein Geld retten und Andere vor dem Fakeshop warnen kannst.

Wohlrab Handel ist ein Onlineshop bzw. Fakeshop im Bereich Garten (Mähroboter usw.).

Die im Impressum angegebenen Daten wurden von einer realen Firma gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke verwendet!

Impressum des Fake-Shops „wohlrab-handel.de“:

Wohlrab GmbH
Peter W.
Nicolaus-Dierling-Str. 13
23966 Wismar
Deutschland

Amtsgericht: 19053 Schwerin
Ust-ID: DE240896786
Geschäftsführer: Peter W.

Kontakt
Telefon: +49 (0) 387 5022594
Mail: kontakt@wohlrab-handel.de

Hinweis: Die im Impressum genannten Personen sind Opfer von Identitätsdiebstahl geworden und stehen mit dem Fakeshop in keiner Verbindung!

Im Onlineshop wohlrab-handel.de bestellt?

Wenn du im Shop www.wohlrab-handel.de eine Bestellung aufgegeben und auf das Bankkonto überwiesen hast:

  • Rufe sofort bei deiner Bank an und storniere deine Überweisung! Wichtig: Bestehe auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!
    • Um die Dringlichkeit zu erhöhen, könnte ein Fax sowohl an deine als auch an die Bank des Empfängers mit der Bitte um Stornierung der Zahlung helfen
  • Wird dir mitgeteilt, dass deine Überweisung bereits bearbeitet wurde, bitte deine Bank bei der Empfängerbank anzurufen und dort die Gutschrift zu stoppen!

Wichtig: Die Stornierung einer Überweisung ist nur solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, ist die Stornierung deiner Zahlung nicht mehr möglich. Danach wäre zwar noch eine Rückbuchung möglich, allerdings nur mit Zustimmung des Empfängers. In dem Fall hat man in der Regel sein Geld verloren. Manchmal hat man jedoch großes Glück, dass zum Zeitpunkt der Überweisung der Bank das Konto des Fakeshops bereits bekannt war, sodass deine Zahlung automatisch storniert und auf dein Konto zurückgebucht wird.

Hinweis: Wenn du sensible Daten deiner Bankkarte oder Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du die Karte umgehend sperren lassen!

Gut zu wissen:

  • Für den Überweisungsrückruf nehmen die meisten Banken eine Gebühr zwischen 5 und 25 € (Leider auch, wenn dein Geld nicht zurückgeholt werden konnte)
  • Eine Bestellung im Fakeshop muss nicht widerrufen werden (Zumal die meisten Fakeshops sowieso keine zustellbare Adresse haben oder nicht reagieren)
  • Rechnungen, Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren (Nur sicherheitshalber aufbewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop wohlrab-handel .de

Alle Erfahrungen zum Onlineshop – wohlrab-handel.de – werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn du Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Shop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop auf einen Blick:

  • Bezahlung: Per Vorkasse oder Kreditkarte
  • Google Shopping: Ja
  • Bekannte Bankverbindungen:
    Versand Wohlrab
    IBAN: IT47G0760116000001066498898 (IT47 G076 0116 0000 0106 6498 898)
    BIC: BPPIITRRXXX
    Bank: POSTE ITALIANE SPA

Weitere Bankverbindungen des Fakeshops:
IBAN: IE35MODR99035503229297 (IE35 MODR 9903 5503 2292 97)
BIC: MODRIE22
Bank: Modulr Finance BV

Tipps und oft gestellte Fragen

Es gibt oft Hinweise, einen Fakeshop im Voraus zu erkennen:

  • Zahlungsmethoden:
    Wenn der Shop mit Kauf auf Rechnung oder Nachnahme wirbt, aber im Bestellprozess nicht mehr auswählbar ist: In diesem Fall kann meistens nur noch Vorkasse ausgewählt werden. Dies ist so gewollt und eine gängige Masche der Betrüger, denn bei Gutschrift auf deren Konto ist das Geld in der Regel nicht mehr zurückholbar und daher ihre bevorzugte Zahlungsart.
    Bieten Fakeshops auch die Bezahlung per Kreditkarte an, gilt besondere Vorsicht! (Stichwort: Phishing).
    PayPal, Kauf auf Rechnung und Nachnahme funktionieren bei Fakeshops nicht und werden nur angeboten, um bei dir Seriosität zu erzeugen und/oder Daten von dir zu klauen. Fakeshops versuchen ebenso mit gefälschten Vertrauenssiegeln z. B. dem Gütesiegel von „Trusted Shops“ Vertrauen aufzubauen.
  • Phishing: Beim Phishing versucht man an vertrauliche Daten heranzukommen! Wenn der Shop Zahlungsdienste wie Sofortüberweisung, PayPal oder Klarna anbietet, achte unbedingt auf die URL der Bezahlungsseite in deiner Browserleiste, ob es sich um die originale Webseite des Zahlungsanbieters handelt. Denn in der Regel handelt es sich um eine Kopie, die kaum oder nicht von der originalen Bezahlungsseite zu unterscheiden ist. Wenn man dort seine Daten eingibt, legt man seine Daten direkt in die Hände der Betrüger!
  • Vorsicht vor neuen Shops: So kannst du dir von jedem Onlineshop einen ersten Eindruck machen: Gebe in Google „site:wohlrab-handel.de“ ein und überprüfe den Google-Index. Sind wenig bis keine Seiten im Index, ist der Shop noch relativ neu und weitere Recherchen vor einer Bestellung zu empfehlen.
  • Untypisch: Manche Fakeshops bieten Produkte an, die nicht zum Thema passen. Z. B. wenn ein Multimedia-Shop eine „Spielekonsole“ aber gleichzeitig auch einen „Gasgrill“ zum Verkauf anbietet.
  • Erreichbarkeit (E-Mail und Telefon): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet bzw. kommen gar nicht erst an. Oft ist die Rufnummer auch nicht vergeben. Manchmal spricht man aber auch persönlich mit der Person, deren Daten gestohlen wurden und missbraucht werden.
  • Typische Masche: Oft werden die Bankdaten erst nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht. Oder die Bankverbindung ändert sich kurzfristig, wenn deren Bankkonto auf das du überweisen solltest, gesperrt wurde oder droht gesperrt zu werden.
  • Unseriös: Viele Fakeshops geben sich nicht sonderlich Mühe beim Aufbau des Onlineshops. Diese erkennst du unter anderem an schlecht geschriebene Texte, auffällige Rechtschreibfehler, fehlendes Impressum oder extrem günstige Preise.

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich hierbei wohl um gut organisierte Gruppen von Fakeshop-Betreibern. Sie besorgen sich ständig neue Bankkonten und nutzen nach Kontensperrung einfach ein anderes Konto. Vermutlich sorgen sie vor, sodass sie immer mehrere einsatzbereite Bankkonten zur Verfügung haben.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Tage bis Wochen. Es ist auch möglich, dass die Shopbetrüger bereits mit Hostern als Bande zusammenarbeiten und/oder eigene Server besitzen.
    Weshalb sind massenweise Fakeshops im Umlauf? Wenn ein Fakeshop offline geht bzw. gesperrt wird, sind oft schon ein dutzend neuer Fakeshops unter einer neuen Adresse online gegangen.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Ja, wenn deine Überweisung noch rechtzeitig storniert werden konnte.
  • Ja, wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung gesperrt war. Deshalb ist es auch so wichtig, die Bankverbindungen der Fakeshops zu melden.
  • Nein, wenn deine Zahlung beim Empfängerkonto gutgeschrieben und bereits vom Betrüger abgehoben wurde.

41 thoughts on “Warnung vor Onlineshop wohlrab-handel.de

  1. Heinz E. Bräunle

    Vielen Dank für die Warnung! Ihr habt mich davor bewahrt, auf einen Betrug hereinzufallen! Ich stutzte wegen der IE-IBAN und hab dann recherchiert. Die Zahlungsmethode ist auch unüblich. Hier noch die IBAN, die mir per Mail genannt wurde:

    „Ihre Bestellung wurde erfolgreich bearbeitet. Der Versand erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang.
    Wir bitten daher um Ihre Zahlung:

    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE52MODR99035503492346
    BIC: MODRIE22XXX“

    Viele Grüße, Heinz E. Bräunle

    1. Heike Schettler

      Hallo
      Auch fast darauf reingefallen!Ausländische IBAN Nummer , Konto in Irland!

      Rechnung einfach ignorieren? Kein Geld, keine Ware…Also ist Kaufabsicht hinfällig, oder?
      Grüsse Heike S.

  2. Miriam

    Danke für die Warnung! Ich habe auch wegen der IE-IBAN recheriert. Wollte dort anrufen, Telefonnummer ist unbekannt.

    Bei mir gab es noch eine andere IBAN per Mail:

    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE09MODR99035503031594
    BIC: MODRIE22XXX

  3. Petra

    Danke für die Aufklärung! Ich hatte es befürchtet, der Shop ist aber echt gut gemacht, auch mit dem Impressum und so weiter. Auch mich hat die ausländische IBAN stutzig gemacht. Ich hatte den Shop angeschrieben und um alternative Bezahlmöglichkeiten gebeten, zum Beispiel per PayPal und natürlich keine Antwort bekommen. Nun ist mir alles klar. Bei mir wurde folgende Bankverbindung angegeben:

    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE06MODR99035503120597
    BIC: MODRIE22XXX

  4. K. Aupelt

    vielen Dank für die Wahrnung wäre glatt darauf rein gefallen. Habe heute bestellen wollen und hab es nicht getan, Gott sei Dank. Hier meine angebliche zu dem Betrüger Unternehmen IBAN:
    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE94MODR99035503379167
    BIC: MODRIE22XXX

    WICHTIG: Geben Sie nur Ihre Bestellnummer: 15634
    als Verwendungszweck der Überweisung an, damit unser System Ihre Bezahlung automatisch zuweisen kann!
    Sobald wir den offenen Rechnungsbetrag von Ihnen erhalten haben, informieren wir sie per E-Mail über den Versand. 😊😊😊

    1. Christina

      Auch ich habe bei dieser Firma bestellt. Ich konnte aber nicht überweisen, da meine Bank die IBAN nicht akzeptiert hat. Telefonnummer von der Firma existiert nicht, da wurde ich stutzig. Habe erst hinterher die Warnung entdeckt.
      Meine Rechnung:
      Ihre Bestellung wurde erfolgreich bearbeitet. Der Versand erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang.
      Wir bitten daher um Ihre Zahlung:

      Empfänger: Wohlrab Handel
      IBAN: IE62MODR99035503463745
      BIC: MODRIE22XXX

      WICHTIG: Geben Sie nur Ihre Bestellnummer: 19217
      als Verwendungszweck der Überweisung an, damit unser System Ihre Bezahlung automatisch zuweisen kann!
      Sobald wir den offenen Rechnungsbetrag von Ihnen erhalten haben, informieren wir sie per E-Mail über den Versand.

      Bestellnummer: 19217

  5. Tyra

    Ich bin leider leider leider drauf reingefallen, ich kann nur hoffen mein Geld zurückzubekommen aber es sieht leider nicht danach aus..

    1. Susanne

      Ich leider auch! Am Sonntag bestellt und bezahlt und jetzt erst gelesen, dass es ein Fakeshop ist. Gleich mit der Bank telefoniert und an die Emailadresse des Fake-Shops geschrieben, dass ich Strafanzeige stellen werde, wenn das Geld nicht zurück gebucht wird.

  6. Anja

    Moin,

    ich bin leider auch Opfer geworden.

    Habe am 15.06.2023 einen Grill bestellt und am 16.06.2023 per Vorkasse 139,99 € an Empfänger: Versand Floris IBAN: IT58S0760115800001063744773
    BIC: BPPIITRRXXX überwiesen.
    Da ich letzte Woche nichts gehört habe , hatte ich gestern eine Nachfrage gemacht und heute eine nicht so schöne Nachricht erhalten, das es die Mailadresse nicht mehr gibt.
    Tja, bitteres Lehrgeld, war ein Geschenk für meine Mama :((

    1. Magic

      Ich bin auch reingefallen und habe Strafanzeige gemacht. Die Polizei in NRW hat das Empfänger Konto am 14.6 gesperrt so sagte man es mir auf der Polizei.
      Leider habe ich bis heute mein Geld nicht zurück.

      1. Basti

        Das Irische Konto? Hatte dummerweise am 24.06.23 was überwiesen, dann wäre es ja zurück gekommen.
        Also glaube ich das das nicht stimmt, das das Konto gesperrt sei!!!
        Nur noch Lug und Betrug auf unserer Welt ,was absolut traurig ist, das man seine Mitmenschen so bestiehlt.
        In der Hölle sollen alle schmoren, die Ihren Mitmenschen schlechtes antun!

  7. Anja Angermann

    Hi, auch ich wollte bestellen, aber wie angegeben auf Rechnung. Diese Zahlart lies sich aber nicht mehr auswählen, nur Vorkasse. Habe dann Mail geschrieben,keine Antwort erhalten. Habe dann versucht anzurufen, es kam immer : kein Anschluss unter dieser Nummer. Und da wurde ich misstrauisch…
    Wollte Geld sparen,da die angebotenen Waren bis zu 80 € preiswerter als beim Originalanbieter waren.
    Noch mal Glück gehabt . VIELEN DANK FÜR DIE WARNUNG !!!

  8. Thorsten

    Vielen Dank!
    Die Warnung hat auch mich gerettet.
    Hier die Daten aus meiner Email die mich stutzig machten:

    logo
    Vielen Dank für Ihren Kauf!
    Sehr geehrte Frau …………..,

    Ihre Bestellung wurde erfolgreich bearbeitet. Der Versand erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang.
    Wir bitten daher um Ihre Zahlung:

    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE52MODR99035503492346
    BIC: MODRIE22XXX

    WICHTIG: Geben Sie nur Ihre Bestellnummer: 16525
    als Verwendungszweck der Überweisung an, damit unser System Ihre Bezahlung automatisch zuweisen kann!
    Sobald wir den offenen Rechnungsbetrag von Ihnen erhalten haben, informieren wir sie per E-Mail über den Versand.

    1. Diana Mötzung

      Hallo,

      ich bin leider auch reingefallen. Wollte meiner kleinen Tochter ein Lerntum aus Plastik kaufen, bei Amazon war es mir etwas zuteuer, also hab ich weiter gegoogelt und zack war diese Firma da und hat den Lernturm günstiger angeboten und gleich bestellt und mir ist nix aufgefallen, leider. Mehrere Tage vergangen waren ohne Ware, wollte ich wissen was los ist, bin ich auf die Internetseite und die ging nicht mehr, das fand ich komisch, hab dann den Namen bei google eingeben und dann stand da das ist eine fake Webseite, ich dachte nee ne so ne scheiße. Hab schon oft Vorkasse gemacht und ist immer gut gegangen bis auf jetzt. Hab mit meiner Bank telefoniert, die können mit einer Gebühr versuchen aber ob das wirklich klappt konnten sie mir nicht versprechen. Wenn dann soll ich es über einen Anwalt probieren. Also hab ich 50 Euro Lehrgeld bezahlt. Ich weiß im ersten Moment ist es nicht viel aber ich bin in Elternzeit und da ist das Geld immer sehr knapp.

  9. Schmidt

    Versand Wohlrab. Fakeshop !!!
    https://wohlrab-handel.de/checkout/cart
    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE62MODR99035503276244 . Spanien
    BIC: MODRIE22XXX

  10. Hans Dieter Schreier

    Hallo, auch ich wäre beinahe wegen dem günstigen Preis drauf reingefallen, auch mich hat die IBAN stutzig gemacht und gemailt natürlich ohne Antwort und folglich zum Glück nichts überwiesen. Hier die IBAN
    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE39MODR99035503432149
    BIC: MODRIE22XXX

    Gruß Dieter

  11. Hans Dieter Schreier

    Ich wäre auch beinahe drauf reingefallen, der Preis war einfach zu verlockend, nur die IBAN IE39MODR99035503432149
    BIC: MODRIE22XXX mich stutzig gemacht, habe zu meinem Glück erstmal nach dem Shop gegoogelt und dann natürlich nicht gezahlt.

  12. Rüdiger Döring bei R. TÖNGES

    Es war schon merkwürdig das man nicht mit Paypal oder Klarna zahlen konnte. Als ich dann die Iban aus Irland gesehen habe, habe ich den Kauf abgebrochen und per E-Mail storniert und dann recherchiert. Und siehe da, alles richtig gemacht. Wenn da schon ein seltsames Gefühl beim Kauf ist, einfach darauf achten. Ein deutscher Name mit Sitz in Irland ist schon sehr merkwürdig, oder ? Also immer auf seine Gefühle achten und dann erst recherchieren und dann evtl bezahlen. Danke für die Hinweise hier. Grüße, Rüdiger D.

  13. Susanne Wiedemann

    Zum Glück auch bei der ausländischen IBAN stutzig geworden – bei mir wurde IBAN IE46MODR99035503268578 angegeben.

  14. Claudia

    Hallo, auch ich musste leider feststellen, dass dieser Shop ein Fake ist. Habe dort wegen den verlockenden Preisen bestellt und kurz nach der Bestellung ein ungutes Gefühl bekommen. Geld war leider gerade überwiesen da googelte ich den Shop und fand diese Seite. Auch ich habe auf ein Konto in Orland überwiesen. Habe aber 20 Minuten nach Überweisung meine Bank angerufen, welche mir gute Chancen in Aussichten stellt mein Geld wieder zurück zu bekommen. Anzeige bei der Polizei ist bereits erstattet und alle Passwörter geändert. Sicher ist sicher. Die Seite ist leider echt gut gemacht. Anbei noch die Mail die ich bekommen habe:

    Vielen Dank für Ihren Kauf!

    Sehr geehrte Frau(Name geschwärzt)

    Ihre Bestellung wurde erfolgreich bearbeitet. Der Versand erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang.
    Wir bitten daher um Ihre Zahlung:

    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE18MODR99035503434079
    BIC: MODRIE22XXX

    WICHTIG: Geben Sie nur Ihre Bestellnummer: (Bestellnummer geschwärzt)
    als Verwendungszweck der Überweisung an, damit unser System Ihre Bezahlung automatisch zuweisen kann!
    Sobald wir den offenen Rechnungsbetrag von Ihnen erhalten haben, informieren wir sie per E-Mail über den Versand.

  15. Bernd

    Ich habe leider zu spät reagiert. Nachdem der Bestellstatus noch immer auf offen steht habe ich heute angerufen: Die Rufnummer ist nicht bekannt. Werde jetzt Anzeige erstatten, mal sehen ob das was hilft. Die Bank war leider auch nicht mehr erreichbar, die 110€ kann ich abschreiben…

  16. Mo

    Ich bin voll darauf reingefallen – obwohl das Angebot einfach zu schön war um wahr zu sein. Habe am Freitag den 30.06.2023 überwiesen – heute noch mal genauer recherchiert und gleich mit meiner Bank versucht den Betrag zurück zu holen. Die Bankdaten
    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IE35MODR99035503390802
    BIC: MODRIE22XXX
    sind von der Modulr Bank in 77 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, D02 NP08.
    Die Bank habe ich direkt kontaktiert und diese hat sich auch quasi sofort zurück gemeldet.
    Mein Vorgehen:
    Strafanzeige bei der Polizei gestellt, Beschwerde bei der EU Kommission (Verbraucherschutz) eingereicht, Meine Bank kontaktiert mit einer Rückholung der Überweisung (Ausgang ungewiss – ich halte euch auf dem Laufenden), E-Mail an die Bank in Dublin mit allen Daten – diese haben geantwortet, dass sie hart gegen Geldwäsche und Betrug vorgehen, Dokumentation aller Vorgänge per PDF für zukünftige Anfragen.

    Egal ob ihr überwiesen habt oder nicht, nehmt euch ein paar Minuten – denn solchen Menschen sollte das Handwerk gelegt werden.
    Nur wenn geschädigte – oder fast geschädigte – sofort reagieren (neue Bankverbindung etc) dann kann ggf. tatsächlich jemand dafür zur Verantwortung gezogen werden.

    1. Susanne

      Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung wie man am besten damit umgeht. Ich hab mich deiner Vorgehensweise angeschlossen. Und siehe da, das Geld kam direkt heute zurück. Das Konto scheint bereits gesperrt zu sein. Ich habe aber trotzdem Strafanzeige gestellt, mit Verweis darauf, dass nicht noch mehr Menschen geschädigt werden.
      Ich hoffe, dass viele andere Strafanzeige stellen, es ist ganz einfach und kann über ein Online-Formular erledigt werden.

  17. Marek

    Ist das gut gemacht
    Auf alles geachtet außer der iban
    80€ futsch
    Wird mir eine Lehre sein

  18. Elke Wegner

    Heute beinahe reingefallen, habe bestellt, Rechnung per email bekommen und bin stutzig geworden. Recherchiert und dann wieder storniert. Die Sache war mir dann doch zu heiß.
    Danke für die Kommentare und die Seite

  19. Werner Feike

    Glück gehabt, trotz schlechtem Gefühl und hoch gestellten Nackenhaaren Samstag Nachmittag überwiesen. Anschließend erst gegoogelt und die Kommentare gelesen. Montag früh, da am Wochenende keiner erreichbar war die Bank angerufen um die Überweisung zu stornieren. Auch hier war das Glück auf meiner Seite Auftrag hing noch im Rechenzentrum zur Überprüfung somit konnten mein 120€ gerettet werden. Fazit, bei unbekannten Chops vorher genau schauen und besser auf das eigene Gefühl hören.
    Gruß Werner

  20. Volker

    Wurde von meiner Bank angerufen, mit der Mitteilung es wäre ein Fakeshop, die haben die Überweisung sofort zurück geholt.

  21. Matthias Maucher

    Meine Bank hat mich gerettet., ja sowas gibt es.
    Die Überweisung wurde verweigert. Glück gehabt.
    Finger weg vor diesen Drecksäcken

  22. Mick

    Es kam mir Einiges „spanisch“ vor bei diesem Shop, deshalb gegoogelt und hier gelandet.
    DANKE!

  23. gu

    Vielen Dank für Ihren Kauf!

    Sehr geehrte Frau Christine Knaup,

    Ihre Bestellung wurde erfolgreich bearbeitet. Der Versand erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang.
    Wir bitten daher um Ihre Zahlung:

    Empfänger: Heiko Wohlrab Handel
    IBAN: IE22MODR99035503388999
    BIC: MODRIE22XXX

    WICHTIG: Geben Sie nur Ihre Bestellnummer: 20181
    als Verwendungszweck der Überweisung an, damit unser System Ihre Bezahlung automatisch zuweisen kann!
    Sobald wir den offenen Rechnungsbetrag von Ihnen erhalten haben, informieren wir sie per E-Mail über den Versand.

  24. Jessica

    Leider bin auch ich drauf reingefallen 🙁 und ich habe die Warnungen nicht gelesen vorab. Ich habe die Seite stark kontrolliert und war mir so sicher, dass es seriös ist. Leider habe ich die IBAN nicht beachtet, die nicht mit DE anfängt. Ich könnte mich Ohrfeigen, denn eigentlich zahle ich nie in Vorkasse. Sollte ein Pool sein, jetzt ist es 70 € teures Lehrgeld! Ich habe eine Anzeige erstattet, aber das bringt je eh meist nichts, das Geld ist weg. Das ist der Grund warum ich zu 95 % nur noch bei Amazon bestelle….

  25. Sassen

    Hallo zusammen,
    ich bin leider reingefallen, 209 € :-(.
    Schon am 20.06.2023 vor Beginn der Kommentare.

    Empfänger: Versand Wohlrab
    IBAN: IT47G0760116000001066498898
    BIC: BPPIITRRXXX

    Traurige Grüße
    Petra

  26. Ilka Tiemann

    Hallo zusammen!
    Leider hat mich die Ware zu spät erwischt! Ich habe am 23.06 dort etwas bestellt und mich jetzt mehrfach versucht dort zu melden um zu erfragen, wo denn die Ware bleibt! Hahaha…
    Ich habe bereits bei meiner Bank angerufen aber auch die gehen davon aus dass es wahrscheinlich nicht zurück überwiesen wird! Bei der örtlichen Polizei werde ich jetzt noch eine Anzeige erstatten und hoffe dass du mit vielleicht zumindest andere nicht darauf hineinfallen!

  27. Katharina

    Hallo Zusammen, ich bin leider darauf reingefallen. Habe zwar 2 Tage nach Bestellung 26.06 bei der Bank eine Rückbuchung gemacht(da ich ein ungutes Gefühl), aber bis jetzt nichts gehört.

  28. Manfred Herter

    Die Seite wurde geschlossen.

  29. Zschech

    Hallo leider haben wir es auch zu spät bemerkt, und die bestellte und bezahlte Ware kommt und kommt nicht.
    Wir haben unter der IBAN IE36 MODR 9903 5503 5411 34 überwiesen.
    Ich habe das für eine Freundin bestellt, und wir sind ganz traurig- Schade, dass erst jetzt so eine Warn-Seite
    entstanden ist.

  30. Claudia

    Die Webseite sollte jetzt nicht mehr erreichbar sein. Ich bin leider auch darauf hereingefallen, konnte meine Überweisung aber noch rückgängig machen.
    Ich habe die Firma deren Daten verwendet wurden angeschrieben, und diese haben die Sperrung der Webseite erwirkt. Somit sind andere nun hoffentlich wenigstens vor dieser Betrugseite sicher.

  31. Indi

    Hallo Zusammen, ich bin leider darauf reingefallen. Ich habe die Bestellung am 1. Juli aufgegeben und da ich ein geschäftiges Leben führe, wurde mir erst heute klar, dass ich ein weiteres Opfer war. Ich rief meine Bank an und sie werden versuchen, das Geld zurückzubekommen, aber ich bin hoffnungslos. Ich wünschte nur, die Polizei könnte diese Gruppe von Cyber-Betrügern zur Strecke bringen, hier die IBAN-Daten:

    Ihre Bestellung wurde erfolgreich bearbeitet. Der Versand erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang.
    Wir bitten daher um Ihre Zahlung:

    Empfänger: Wohlrab Handel
    IBAN: IE28MODR99035503500829
    BIC: MODRIE22XXX

    WICHTIG: Geben Sie nur Ihre Bestellnummer: 18823
    als Verwendungszweck der Überweisung an, damit unser System Ihre Bezahlung automatisch zuweisen kann!
    Sobald wir den offenen Rechnungsbetrag von Ihnen erhalten haben, informieren wir sie per E-Mail über den Versand.

    Bestellnummer: 18823

    Produkt Menge Preis
    Rasenmäher ECO WHEELER 412.1 P
    (OTKHMVOHI69X) 1 109,99 €
    WOHLRAB25
    1 -27,50 €
    Versandkosten: 0,00 €
    Gesamtkosten Netto: 69,32 €
    inkl.: 19% MwSt. 13,17 €
    Gesamtkosten Brutto: 82,49 €
    Gewählte Versandart: Standard

  32. ha-am

    Hallo zusammen

    70€ weg ich hab was gekauft aber leider keine Ware, frage solche Betrüger GMBH und immer noch auf Google aktiv 🤔heute hab Kommentar gesehen

  33. Thomas

    Ich hatte da auch etwas bestellt. Zum Glück war das Konto mittlerweile gesperrt und die Überweisung kam somit zurück.

    Empfänger: Wohlrab Handel
    IBAN: IE24MODR99035503371697
    BIC: MODRIE22XXX

  34. Maxi Röder

    Ich hatte auch bestellt .Die IBAN war
    IE65MODR99035503325466
    War mir komisch die ausländische IBAN
    Hab dann vom fakeshop erfahren
    Ich wollte bloß die Nummer mitteilen das niemand auf dieses Konto überweist

Erfahrung schreiben

Weitere Artikel

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop mymin24.de

Der Onlineshop unter folgender Internetadresse www.mymin24.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop, bestelle nicht in diesem Shop! Der MyMin24 Onlineshop ist ein Fake-Shop im Bereich Büromöbel und bietet Artikel auf Google Shopping an. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung […]

Onlineshops

Warnung vor Onlineshop eviox24.de

Der Onlineshop unter folgender Internetadresse www.eviox24.de ist ein Fake! Achtung Fakeshop, bestelle nicht in diesem Shop! Der Eviox24 Onlineshop ist ein Fake-Shop im Bereich Haushaltsartikel und bietet Artikel auf Google Shopping an. Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung […]