6. Dezember 2022

Warnung vor Onlineshop zasamo.com

Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.zasamo.com

ist ein Fake! Achtung, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „zasamo.com“ auf! Du hast schon bestellt? Erfahre hier wie du dein Geld rettest und gleichzeitig anderen Menschen helfen kannst.

Die im Impressum angegebenen Daten wurden frei erfunden oder gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke missbraucht!

Impressum des Fake-Shops (https://www.zasamo.com/impressum):

Firma:
Zasamo GmbH
Karl-Schneider-Str. 1
66538 Neunkirchen

Kommunikation:
Telefon.: 06821 / 57771992
Email: info@zasamo.com

Geschäftsführer:
Markus Merkel / Philip Aurer

Amtsgericht:
Amtsgericht Siegen
HRB 13988

Ust-ID-Nr.:
DE 811323076

Im Onlineshop zasamo.com bestellt?

Wenn du im Shop www.zasamo.com eine Bestellung aufgegeben und bereits bezahlt hast:

  • Rufe so schnell wie möglich bei deiner Bank an und storniere deine Zahlung!
  • Sende ein Fax an deine Bank und an die des Empfängers mit der Bitte deine Überweisung zu stoppen!

Tipp: Bestehe auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!

Die Stornierung deiner Überweisung ist solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Wenn dir deine Bank mitteilt, dass deine Überweisung bereits bearbeitet wurde, bitte sie bei der Empfängerbank anzurufen und die Stornierung dort zu versuchen!

Erst wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, kann die Überweisung nicht mehr aus eigener Kraft rückgängig gemacht werden! Danach ist eine Rückbuchung nur noch mit Zustimmung des Empfängers bzw. Fake-Shop-Betreibers möglich. 

Wichtig: Wenn du sensible Daten deiner Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du deine Karte sofort sperren lassen!

Gut zu wissen:

  • Deine Bestellung musst du gegenüber Fakeshops nicht widerrufen
  • Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren (Es kann jedoch nicht schaden, die E-Mails des Shops vorerst aufzubewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop zasamo.com

Alle Erfahrungen zum Fake-Onlineshop zasamo.com werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn auch du eine Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Webshop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Zahlungsmethoden: Bezahlung  per Vorkasse oder Kreditkarte
  • Google Shopping: Ja, der Fake-Shop schaltet aktuell Google-Anzeigen
  • Bekannte Bankverbindungen:

Inhaber: Zasamo
IBAN: DE777172772
BIC: 27382638

Weitere genutzte Konten des Fake Shops:

Tucci Francesco
IBAN: IT74G0760115800001061101729 (IT74 G076 0115 8000 0106 1101 729)
BIC: BPPIITRRXXX

Bank: POSTE ITALIANE SPA

Oft gestellte Fragen

Woran erkenne ich ein Fakeshop?

Es gibt einige Möglichkeiten, um einen betrügerischen Shop zu erkennen oder zumindest Indizen zu finden, die dafür sprechen:

  • Bei Google im Suchfeld „site:zasamo.com“ eingeben und schauen wie viele Seiten der Shop im Google-Index hat. Sind wenig bis gar keine Seiten im Index, ist der Shop wahrscheinlich noch nicht lange online (Bei neuen Shops ist generell erstmal Vorsicht geboten)
  • Wayback Maschine (https://archive.org/web/): Gebe hier ebenfalls die Shopadresse ein und sehe dir das Archiv an. Ist kein Eintrag vorhanden, ist der Shop ganz sicher noch nicht alt
  • Erreichbarkeit des Shops (E-Mail-Adresse und Telefonnummer): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet oder kommen oft mit Fehlermeldung zurück oder die Rufnummer ist nicht vergeben. Manchmal spricht man sogar direkt mit der Firma/Person, die vom Identitätsdiebstahl betroffen ist und gibt dir direkt eine Bestätigung
  • Ein Fakeshop lockt generell nur mit hochpreisigen Artikeln und beliebten Marken
  • Die Bankdaten werden meistens erst nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht (Es kann auch vorkommen, dass sich die Bankverbindung kurzfristig ändert, das ist immer dann der Fall, wenn deren Konto gesperrt wurde, auf das du überweisen solltest)
  • Die Shops bieten meistens nur Vorkasse und Kreditkarte an. Wenn Sofortüberweisung und/oder PayPal angeboten wird, achte unbedingt auf die URL in der Browserleiste, ob es sich um die originale PayPal-Website handelt. Die PayPal-Bezahlungsseite wird auch gerne mal kopiert, um Login-Daten abzugreifen (Stichwort: Phishing)
    Mit Kauf auf Rechnung wird lediglich geworben, um seriös zu wirken, funktioniert aber bei Fakeshops nicht, da sie die Ware nicht haben

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Netzwerk von Fakeshop-Profis. Die Fake-Shop-Betreiber wissen genau, wie sie im Fall einer Kontensperrung vorgehen müssen. Vermutlich wird ein neues Bankkonto ausgetauscht.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Wochen. Wenn der Fakeshop offline geht, kommt in der Regel ein neuer Fakeshop unter einer neuen Adressen online.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Wenn deine Überweisung gestoppt werden konnte, bevor das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, erhälst du dein Geld zurück. Für den Überweisungsrückruf wird in der Regel eine Gebühr (zwischen 5-15 €) fällig.

    Hoffnungsschimmer:
    Wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung bereits gesperrt war, erhälst du dein Geld einige Tage später zurück auf dein Bankkonto.

58 Gedanken zu “Warnung vor Onlineshop zasamo.com

  1. Hallo,
    ich wollte heute morgen eine Bestellung über eine Hochwertige Maschine bei ZAZAMO.com abgeben. Der Preis war 30 % unter den Angeboten der Mitbewerber. Also sehr verlockend. Aus dem Bauchgefühl heraus habe ich mir mal das Impressum angeschaut. Und siehe da, 66538 Neunkirchen und die Karl Schneiderstraße 1 ist in unmittelbarer Nähe von mir. Da laut Online Shop die Maschine im Lager vorrätig sein soll und ein Ladengeschäft für Selbstabholer vorhanden ist, habe ich mich für Selbstabholung entschieden. Ich habe also mehrfach versucht die angegebene Nummer 06821 / 57771992 anzurufen. Aber immer wieder kam die Nachricht „diese Nummer ist nicht vergeben“. Das hat mich schon stutzig gemacht. Nach Feierabend bin ich an die angegebene Adresse gefahren. Dort gab es weder ein Ladengeschäft noch wusste ein Mieter in diesem Gebäude etwas von einem Onlineshop. Zu Hause schaute schaute ich mir nochmals die Internetseite an und das Impressum. Ich konnte nichts nachteiliges oder unseriöses finden. In der Kontakt Mail schrieb ich also heute Abend den Anbieter an und bat um die Reservierung der Maschine, allerdings als Selbstabholer und Barzahler. Rein aus Neugier habe ich danach Zasamo GmbH in Google eingegeben. Und mir wurde direkt Ihre Seite “ Onlinewarnung“ mit der Betrugswarnung vor ZAZAMO vorgeschlagen. Ich war echt sprachlos. Die Seite von ZAZAMO ist absolut Professionell gemacht. Und nur weil ich in der Nähe wohne habe ich keine Onlinebestellung gemacht und habe auf die vorrätige Ware gehofft. Ich bedanke mich bei den Betreibern von Onlinewarnungen und werde in Zukunft noch vorsichtiger sein und vor einer Onlinebestellung erst über die betreffende Firma im Internet recherchieren und danach erst meine Bestellung aufgeben. Vielen Dank für Ihre Aufklärende Arbeit. Mit freundlichen Grüßen

  2. Nur durch Zufall bin ich auf euer Warnung gestossen.

    Habe soeben die Bestellung von heute storniert und die Überweisung rückgängig gemacht. Allerdings fallen bei meiner Bank 15 € Lehrgeld an.

  3. Hallo, danke euch für diesen Service. Habe leider zwei Kreditkarten hinterlegt und beide sperren lassen, aber es wurde nach jetzigem Kenntnisstand nichts abgebucht. Muss ich mir noch Gedanken wegen meiner Mailadresse in Verbindung mit meinen Kontaktdaten machen? Das haben die ja jetzt auch. Werde die jetzt bei Google melden… Beste Grüße

  4. Was ich nicht verstehe ist, daß man die Hintermänner solcher Fakeshops nicht schnell ermittelt und aus dem Verkehr zieht. Warum geht das offensichtlich nicht?

  5. Hallo Leute,
    Ich habe 01.06.22 bei Zasamo ein Samsung monitor 34 Zoll 202,41€ bestellt und das Geld überwiesen und danach habe ich keine Antwort bekommen hab auch unter der angegebenen Telefonnummer anzurufen , Nummer nicht vergeben später auch die Adresse der Firma Zasamo in Neuenkirchen stimmt auch nicht bin ich zu mein Bank gegangen um die Zahlung zu stornieren , ich weiß nicht ob das klappt Heute habe ich Anzeige bei Polizei gemacht 202,41 € ist viel Geld.

    1. Hallo,
      Mir ist das gleiche passiert leider, auch am 01.06. etwas bestellt und auch sofort bezahlt. Bin nicht mal skeptisch geworden wegen der italienischen Bankverbindung. Hab es eben erst der Bank gemeldet, da ich noch zu lange gewartet habe
      Bin gespannt ob die Überweisung noch gestoppt werden kann

  6. Hallo liebes Team,
    Dankeschön für Eure Arbeit im Netz, um ein Haar hätten wir dort heute (4.6.22) eine Kühlgefrierkombi für 300€geordert, aber noch vorher Impressum gelesen, dort erfolglos angerufen und, siehe da:
    Fakeshop!!!
    Danke nochmals!!!
    Axel H. aus B.

  7. Hallo liebes Team von Onlinewarnung,
    ich wollte heute einen JBL extrem für 169€ bestellen. Die Felder für die Kreditkarteneingabe konnten nicht ausgefüllt werden….. ging nur Vorkasse. Zum Glück habe ich Eure Warnung gelesen!!! Danke dafür!!!! Sollte ich trotzdem die Kreditkarten sperren lassen? Es kam auch eine mail, worin ich aufgefordert wurde per Vorkasse zu überweisen.
    Lg

    1. Hallo, wenn du die CVC-Nummer deiner Kreditkarte eingegeben hast und diese übermittelt wurde, solltest du unbedingt deine Kreditkarte sperren lassen. Viele Grüße

    2. Ich würde die Karte sicherheitshalber sperren lassen. Vielleicht wird diesmal nichts passieren, aber die Daten könnten verkauft oder weitergegeben werden, falls sie gespeichert worden sind.

    3. Ja, bei mir ist es genauso! Zum Glück hat meine Kreditkarte nicht funktioniert und ich weiß jetzt aber nicht ob ich meine Karte sperren muss oder nicht…

  8. Puh, da habe ich ja mehr als Glück gehabt! Hatte heute beinah Kühlkombi und Waschmaschine gekauft. Da ich aber etwas skeptisch war wegen der extrem niedrigen Preise, habe ich einer bekannten gesagt, sie solle Mal schauen. Gleichzeitig hatte ich eine Eingebung und Mal nach Bewertungen gegoogelt, und bin hier gelandet! Ganz herzlichen Dank für eure Mühe!

  9. Danke dass es euch gibt, grad noch mal Glück gehabt.

    Betrüger und Lumpen im Netz gibts leider viel zu viele.
    Dem Tucci Francesco wünsche ich Läuse und Würmer und keine Hand zum kratzen.

  10. Wollte heute nach einem Ersatz für mein ca. 10 Jahre altes defektes Internetradio suchen. Ich hatte ein Gerät für ca. 170 € bei Amazon herausgesucht, bei dem es allerdings einige abschreckende Kritiken gab. Durch Zufall stieß ich auf eine Empfehlung für ein Gerät der Fa. Teufel für knapp 300 €, eigentlich zu viel für mich. Aber oh Wunder, bei einer Firma „Zasamo“ wurde es für knapp 200 € angeboten. Das Impressung sah okay aus, suchte aber dann doch bei Google nach Erfahrungen mit diesem Anbieter und stieß gleich auf eure Seite. Danke! So wurde ich vor Schlimmerem bewart!

  11. Danke Karl Heinz für die Ausführliche Information. Auch wenn es für mich jetzt leider zu spät ist. Auch ich habe mich von dem Preis eines Convertible Notebooks täuschen lassen. Da dieser aber auch bei renommierten Verkaufsportals (Otto, Baur) gerade im Sturzflug war und Zasamo sogar eine Telefonnummer und Ladenlokal in Deutschland hat, habe ich mich blenden lassen. Die Bezahlung per Visa-Debitkarte hat nicht funktioniert, also die Daten haben sie jetzt auch und ich habe dann am 8.06.2022 per Vorkasse bezahlt. Hat mich jetzt nur gewundert, dass ich seit 2 Tagen keine Versands Bestätigung oder Zahlungseingang bekommen habe. Durch Recherchen bin ich auf deinen Bericht gestoßen und tatsächlich, die Telefonnummer gibt es nicht. Mittlerweile ist die Rücküberweisung bei der Bank veranlasst. Die Bank macht mir aber keine große Hoffnung da das Geld nach Italien ging. Visa-Karte ist gesperrt und Anzeige gestellt. Hätte gerne weniger Lehrgeld bezahlt.

  12. Leider ich habe fast 100 Euro verloren. Ich habe bezahlt am 07.06 und wollte mich anloggen auf mein konto weill ich bis 10.06 keinen mail ueber dass das das verschickt wurde bekommen. Aber baestetigung und rechnung habe ich bekommen am 7.06. Dann konnte ich au mein Konnto nicht anloggen. Ich wuhne nicht in De dann muss ich wohl bein meinem Land zur Polizei gehen….sehr schlecht. ich werde jetzt vorsichtiger werden…danke fuer Eure Seite…leider zur spaet 🙁

  13. ich bin mit einem Canon Drucker für 111€ auch dabei.
    Habe gerade Anzeige erstatt.
    Hoffentlich wird denen ihr „Handwerk gelegt“.
    Muss halt jetzt einen neuen Drucker bestellen …

  14. Hallo liebes Team von Onlinewarnung,
    toll, dass es euch gibt! Ich wollte heute bei Zasamo.com einen AVM Repeater für 138 € (günstiger Preis) bestellen. Das Impressum von Zasamo sah auch nicht schlecht aus, aber dann dachte ich, erst einmal googlen und da bin ich sofort auf euch gestoßen.
    Vielen Dank, ihr habt mich vor einem Problem bewahrt.

  15. Boah, gerade nochmal Glück gehabt, sonst wären 640 für eine Kühl-Gefrierkombi weggewesen. Vielen vielen Dank an euch!!!
    Ich wurde stutzig, weil auf der Startseite stand, dass es auch Kauf auf Rechnung gibt, mir das dann aber nicht angeboten wurde.

  16. Erst einmal vielen Dank an den Admin dieser Seite, der steht’s alles auf dem laufenden hält. Mir ist der selbe Fehler passiert ich habe einen unschlagbaren Preis für einen 65 Zoll Smart Tv erhalten. Bei dem Preis überlegt man es sich nicht zweimal und schnappt natürlich zu. Als ich dann das Geld überwiesen habe hat es mich nur mit der Italienischen Bank etwas bedrückt da mir dies sehr merkwürdig vorkam. Im Internet nur ZASAMO eingegeben und schon war man hier auf der Seite. Ich konnte zum Glück die Überweisung zurückrufen durch mein Online Banking am Laptop. Aus Fehlern lernt man nächstes mal schaue ich mir vorher nochmal alles im Internet an bevor ich willkürlich bestelle.

  17. Verdammt. Memo an mich: erst Erfahrungen googlen dann bestellen. Sone sch&#%^. Ich habe am Freitag (10.06.2022) einen Vollraumkühlschrank von Liebherr im Wert von 561,00 € bestellt. Hab mich dann gewundert das ich keine Bestätigung per Mail erhalten habe. Ok, hab ich gedacht, ist ja Wochenende (dumm) vielleicht unterbesetzt und alles verzögert sich. Leider heute auch noch nichts (Montag 14.06.2022) also dann mal gegoogelt was genau zasamo ist und zack auf eure Seite gestoßen (gleich als erstes oben) Ich hab sofort meine Bank angerufen und wollte die Überweisung Rückgängig machen geht leider nicht da es von mir veranlasst wurde es geht nur eine Rückforderung an die angegebene Bank von ZASAMO, was meine Bank auch gemacht hat. Laut Bank heißt es jetzt hoffen das der Empfänger das angegebene Konto noch nicht leer geräumt hat. Falls doch ist mein Geld weg. Ich kann jetzt nur noch Daumen drücken. Danke für eure Warnung auch wenn sie für mich etwas zu spät ist.

  18. War auf der Suche nach einem einfachen Gaming-PC für meine Frau und fand auf Google einen auf Zasamo für knapp 1050€ mit echt guten „Innereien“. Sah alles soweit schön und gut aus also wollte ich bestellen. Haben ja mit Kauf auf Rechnung geworben. Hat mich schon stutzig gemacht als das dann nicht ging und ich per Vorkasse oder Kreditkarte bezahlen sollte. Nagut, dachte ich mir und füllte alles aus und sah dann die italienische IBAN… Kam mir „spanisch“ vor für ne Firma mit Sitz in Deutschland. Hab dann mal die Adresse gegooglet und mich gewundert warum ein Online-Shop ihr Büro im McFit hat… als ich dann nach Bewertungen gesucht habe bin ich zum Glück auf eure Seite gestoßen.
    Zum Glück nicht so viel Lehrgeld gezahlt… Danke dafür!

  19. SHIT!
    Sie haben mich voll gekriegt. Habe vor paar tagen ein Pioneer Radio bestellt und per vorlasse gezahlt. 384.87 € sind weg, einfach so. Das ist echt scheisse. Die Überweisung ist nun schon eine Woche her, hab jetzt erst genauer wegen der Firma gegoogelt.
    Ist da noch was zu machen??? Bringt es was zur Polizei zu gehen?
    Beste grüße und vielen dank für die Hilfe.

  20. Hallo liebes Team von Onlinewarnung,

    als ich gerade nach Angeboten für einen Teufel Rockster Air gesucht habe, habe ich das Angebot von Zasamo gefunden. 354,59 € anstatt der offiziellen 599,99 €. Mein erster Gedanke war „das muss ein Refurbished oder ein gebrauchtes Gerät sein“. Aber egal wie oft ich die Produktseite auf Zasamo auch durchgesucht habe, es sieht alles nach einem einem fabrikneuen Lautsprecher von Teufel aus. Auch sind alle Bilder, Beschreibungen, Texte, Bewertungen und so weiter eins zu eins von der Teufel Webseite übernommen worden. Ich konnte mein Glück kaum fassen!
    …Gott sei Dank hat der Skeptiker in mir keine Ruhe gelassen. Ich habe „Wer kennt Zasamo?“ bei Google eingegeben und der erste Treffer war onlinewarnungen.com „Warnung vor Onlineshop zasamo.com“.

    Langer Rede kurzer Sinn: Danke an das ganze Team von Onlinewarnungen.com und an Karl Heinz für seinen ausführlichen Kommentar!

    Schade finde ich nur, dass es keine Möglichkeit gibt, solche Webseiten sofort aus dem Netz zu bannen und noch viel wichtiger: den Betrügern die diese Seite betreiben das Handwerk zu legen und sie hinter Gitter zu bringen!
    Bleibt mir nur die Hoffnung und das Vertrauen in den karmischen Ausgleich. Ich hoffe eines Tages werden diese Menschen ihre „Abrechnung“ erhalten.

    Viele Grüße und Danke an alle hier
    Defragfaz

  21. Hallo, günstiger Drucker im Angebot hat mich stutzig gemacht, Adresse auf google Maps eingegeben, da ist ein Fitnessstudio ! Dann auf eure Seite gegoogelt und die Bestätigung gefunden ! Das solche Betrügereien in einem „Rechtsstaat“ möglich sind, ist beschämend !

  22. Danke für die Info.
    Leider bin ich erst jetzt auf Eure Seite gestoßen, weil ich eine Versandbestätigung von dieser Fa. bekommen wollte und die Email dort hin nicht funktioniert hat.
    Hatte eine Kaffeemaschine bestellt, da sie billiger als von anderen Anbietern war. Wollte mit Kauf auf Rechnung bezahlen, doch das war nicht möglich. Deshalb habe ich mich, zwar ungern, aber für Vorkasse entschieden. Muss jetzt über meine Bank probieren, das Geld zurück zuholen.
    So etwas passiert, wenn man wenig bestellt und in diesen Dingen unerfahren ist.
    Hoffentlich kann man diesen Betrügern das Handwerk legen.
    VG Monika

  23. Hallo
    Ich habe gestern schön bestellt , und heute ich Lese das alles feak , ich habe mit mein bank gesprochen das geld auf mein Konto zurück wegen sind Betreuung , und er sagt ich kann auch per Polizei anmelden , aber was in Deutschland passiert wie kann diese Leute einen Konto auf machen und so machen wo ist der Finanzamt ?
    Wo sind die Polizei , kein daten Schutz kein nichts , da muss sofort diese Leute ins Gefängnis bringen .
    Aber falls bei der Polizei niemand angemeldet dann ich melde am Morgen bei der Polizei .
    Vielen Dank für Ihre Info das helft alle

  24. Hallo ihr,
    mist, auch ich kann mich in die Reihe der Geschädigten einreihen: ich habe am 01.06.2022 einen Kopfhörer von Bose zu einem unschlagbar günstigen Preis gekauft – an der Stelle hätte ich stutzig werden sollen – und klar, genau, Eingabe von Debit Daten hat nicht funktioniert und daher per Vorkasse überwiesen – damit sind auch meine Debit Daten ftusch und zusätzlich 168 € futsch. Wie bescheuert! Habe gerade auch bei der Polizei Anzeige erstattet und gesehen, dass der Shop immer noch Online ist. Was für ein Hammer! Das muss ich jetzt erstmal noch verdauen … Was für ein MIST!
    DAnke für eure Arbeit!
    Nicole

  25. Wenn ein Shop kein PayPal anbietet, ist immer Vorsicht geboten!
    Ich kaufe grundsätzlich nur mit PayPal und wenn nicht,
    was bei mir nur 1 Mal war, durchforste ich das Internet,
    ob es halt ein Fake-Shop ist!

    Was auch hilft:
    den Artikel, den ich kaufen wollte,
    ist seit Monaten überall ausverkauft und
    gerade die hatten ihn!

    Das war schon verdächtig!

  26. Interessant und hilfreich! Danke für den Artikel und die ausführlichen Kommentare! Wünsche allen, dass sie ihr Geld zurückbekommen.

  27. Zasamo.com!!!!!
    Rate jedem vom Kauf von dieser Website ab.
    Habe am Freitag dort eine Kitchenaid für 320!!!€ bestellt. Man erhält eine Bestellbestätigung- alles sehr sehr professionell- mit Angabe des Versandunternehmens sowie einer Zeitangabe von 2-5 Werktagen etc. etc. Die Zahlung geht nur per Vorkasse oder Kreditkarte.
    Hatte das Geld glücklicherweise am Samstag überwiesen.

    Die Empfängeradresse ist

    FERRARO S.R.L.S.
    IBAN IT96 I076 0115 9000 0105 8489 020

    Konnte heute, am Montag um 8:00 Uhr erst meine Sparkasse erreichen und einen Recall des Betrags beantragen, woraufhin ich das Geld innerhalb von einigen Minuten wieder auf meinem Konto hatte.
    Also, niemals von dieser Seite bestellen.
    Hoffe, dass diese Seite bald aus den Google-Anzeigen verschindet und niemand Opfer dieser Betrugsmasche wird.

    LG

  28. Vielen Dank für diese Seite, wollte gerade eine Bestellung aufgegeben…

    Das mit dem bezahlen kam mir komisch vor.

    Sehr schade bin schon lange auf der Suche nach einem Ersatz für unsere alte Kaffee Maschine und hatte endlich etwas passendes gefunden.

    Zum Glück noch nicht bestellt….

  29. Ich habe gestern einen Kühlschrank bestellt, bekam sofort eine E-Mail mit Kaufbestätigung und Iban, zum Glück kam die Warnung,dass die Iban zu lange ist, ich habe versucht per E-Mail Kontakt aufnehmen und auch dort anzurufen, die Nummer ist nicht vergeben… unglaublich…jetzt bin ich durch Google auf diese Seite gekommen, danke für die Aufklärung !!! Ich hoffe es lesen viele bevor sie reinfallen.

  30. Wie es heißt, wenn es zu gut ist, um wahr zu sein…

    Mir war ein Angebot auch einfach ZU günstig. Also Impressum checken, sieht okay aus. Einfach mal den Shop googeln und siehe da. Es war tatsächlich zu schön, um wahr zu sein. Hier gab es die Bestätigung.

    Danke für eure Aufmerksamkeit.

  31. Habe heute einen Drucker zum Preis von 380,44 € bestellt und eine Bestätigung erhalten. Mein Bauchgefühl sagte mir das etwas seltsam ist. Habe mir den Shop dann nochmal angesehen. Sieht gut aus. Anschl. versucht telefonisch mit der Firma in Kontakt zu treten…ohne Erfolg…Nr. nicht vergeben. Zahlung konnte ich noch stoppen. Ist nochmal gut gegangen. Ein Danke an das Team für Onlinewarnungen.
    Ich kann nicht verstehen das so ein Shop nicht stillgelegt werden kann.

  32. Ich gabe mich leider beim Kauf eines Makita Hobels täuschen lassen. 162€ sind weg.
    RI.COS Societa
    IBAN: IT63 1076 0115 8000 0105 7455 162

  33. Wollte Inear kaufen. Schaue bei mir unbekannten Online Shops immer erst ins Impressum.
    Hier bei Geschäftsführern Merkel und (S)Aurer. Gleich Verdacht geschöpft und auf diese Seite gestoßen und mein
    Verdacht hat sich bestätigt. Unglaublich, dass dieser Shop noch nicht gesperrt ist.

  34. Hallo!
    Leider habe ich mich von günstigen Preisen blenden lassen und bei diesem tollen Shop eine Waschmaschine und Kühlschrank am 21.06.2022 bestellt. Das Geld sollte auf ein italienisches Konto überwiesen werden, was ich leider auch getan habe.
    Hier die Kontodaten:
    Kontoinhaber: SCARNERA NICOLA
    IBAN: IT94I0760115800001059617025
    BIC: BPPIITRRXXX
    Hoffe das der Shop endlich dicht gemacht wird.

  35. Hey, danke für eure Infos. Ich bin auf diesen Shop durch eine Werbeanzeige in eBay Kleinanzeigen aufmerksam geworden. Wurde bei dem Preis aber stutzig (Apple Mac Mini für 60% günstiger als im Handel) und dann mal gegoogelt – siehe da, Fakeshop!

  36. bin auch reingefallen. Einen Fernseher für nur 95,29 € war zu verführerich . Die Gier war stärker und das Geld weg. Man sollte doch mal öfters vor solchen Bestellungen ins richtige Internet schauen.

  37. Hallo ihr Retter, das ging nochmal gut! Hatte mir gerade etwas ausgesucht und wollte bestellen- mein Bauchgefühl ließ mich googeln…! Vielen Dank an euch, gern würde ich euch als Dank mal zum Grillen einladen! Es ist traurig , welches Gesindel sich hier rumtreibt! VG

  38. Danke für Eure Info.
    Ich wollte vor Bestellung telefonisch etwas nachfragen und erhielt ebenfalls „Die Rufnummer ist nicht vergeben“.
    Stutzig machte mich dann auch noch, dass auf den Zahlungssymbolen keine „Verlinkung“ war !!!!
    Ansonsten kann ich auch nur den vorherigen Kommentaren zustimmen, sehr professionell aufgebaute Seite, leider werden solche Typen immer besser 🙁

  39. Warum existiert diese Seite noch, wenn es so viele Reinfälle gab???
    Mir ist es leider auch so ergangen…. und habe von Seiten der Bank keinerlei Hilfe zu erwarten.
    Bei der Polizei kann man eine privatrechtliche Anzeige aufgeben, was aber auch keinen Erfolg verspricht lt. Polizei🤮🤮🤮

  40. Danke für die Hinweise… bin auch darauf reingefallen. Nachdem ich ich meine Kreditkartendetails eingegeben hatte ging es weder weiter noch zurück. Ich habe dann alles abgebrochen und anderweitig bestellt. Meine Daten haben die ja nun vermutlich…. Dank dieser Seite habe ich meine Kreditkarte nun komplett sperren lassen. Ich hoffe das ist nochmal gutgegangen.

  41. Bin leider auch darauf reingefallen und habe Geld per QR-Code überwiesen. Echt dämlich.
    Aktuelles Konto des Empfängers ist
    Empfänger: SCARNERA NICOLA
    IBAN: IT94I0760115800001059617025
    BIC: BPPIITRRXXX
    Bank: POSTE ITALIANE SPA
    Habe der Bank heute Fax geschickt aber wenig Hoffnung.

    1. Auch:
      Kontoinhaber: DURANTE EMANUELEIBAN: IT18K0760104000001061534721BIC: BPPIITRRXXX

      Bankname POSTE ITALIANE S.P.A.
      Adresse der Bank VIALE EUROPA 175
      Stadt ROMA
      Land Italy

  42. Bin drauf reingefallen.
    Habe für 159.59 Euro nen Teufel Rockster bestellt und sofort überwiesen am 29.06.um ca.21Uhr .
    Am 30.06.gegen 15 habe ich meine Bank angerufen . Leider zu spät das es schon in Italien bearbeitet wurde !
    Mich wundert daran nur , hat Google oder in dem Fall Kleinanzeigen nix besseres zu tun als solche Anzeigen zu schalten ? Dort sollte man meiner Meinung nach ansetzen.
    !!!160 Euro Lehrgeld !!!

  43. Die Adressen-Angaben habe ich noch ausgefüllt. Als dann nach der Kredit-Karte gefragt wurde, wurde ich bereits mißtraurisch. Ich suchte nach einem sicheren Zahlungsmittel wie PayPal, Klarna oder GiroPay – nichts von dem wurde angeboten. Aber man kann überweisen: Kontoinhaber: DURANTE EMANUELE
    IBAN: IT18K0760104000001061534721 BIC: BPPIITRRXXX – Also nach Italien lt. IBAN (IT18…..) für ein Unternehmen aus Deutschland? Wie geht denn das? Und dann an einen Herrn DURANTE EMANUELE? Wo bleibt denn da die Firmenzuordnung im Kontonamen? Ab diesem Moment habe ich sofort die Firma überprüft. Ergebnis: Betrug!

    Die Polizei in Italien sollte einfach mal Ware bestellen und dann die Kontobewegungen bei der Bank POSTE ITALIANE S.P.A. VIALE EUROPA 175 in Rom unter Aufsicht stellen. Hebt der Mittelsman (Der meist nur sein Konto dem Betrüger leihweise überlässt) einen Betrag ab, so muss der polizeiliche Ermittler an diesem dran bleiben, bis jener Kontakt zum Betrüber hat um diesem die Eingänge zu übergeben. Das wäre die Ermittlungskette.

    Und es gibt noch eine Falle: Es it der QR-Code. Das Bezahlen mit dem Handy ist immer eine ganz tolle moderne Sache – hier jedoch eine Falle. Niemand weiß, welche Referenzdaten der QR-Code enthält. Es kann sogar sein, das eine deutsche IBAN (ohne Funktion) genannt wird und der QR-Code zu einer Bank nach Osteuropa geht. Meist merkt man das erst, wenn die Zahlung bereits ausgelöst wurde.

    Also Vorsicht!

  44. Habe heute ein supergünstiges Angebot für einen Teufel Lautsprecher unter dieser Firma gefunden.
    1. Internet-Auftritt der Fa. professionell, auch in den AGB (+) Allerdings kein PP bei den Zahlungsmöglichkeiten. (-)
    2. Preisvergleich bei idealo, alle Preise lagen mindestens um 100,-€ höher, kein Angebot unter diesem Shop (-)
    3. Da auf ein Ladengeschäft mit Adresse verwiesen wurde, bei Google-Maps mal nachgeschaut. Nur ein Fitness-Studio unter dieser Adresse! (- – -)
    4. Mein Misstrauen wuchs und dann diese Seite gefunden: „Bingo!“
    Vielen Dank für diese Seite, Geld und Ärger gespart!

  45. Warum existiert diese Seite noch, wenn es so viele Reinfälle gab???
    Mir ist es leider auch so ergangen…. und habe von Seiten der Bank keinerlei Hilfe zu erwarten.
    Ich zahlte das Geld an Tucci Francesco
    IBAN: IT74G0760115800001061101729 (IT74 G076 0115 8000 0106 1101 729)
    BIC: BPPIITRRXXX

  46. Moin,
    Danke für Infos, für mich ist leider zu spät, habe schon das geld überwiesen ,und das geld ist schon weg, kann man nichts machen?
    Viele Grüße,

  47. Hallo liebes Team von Onlinewarnung,

    danke für die Aufnahme der Fa. ZASAMO in Euerer Homepage! Gestern wurde ich auf Ebay-Kleinanzeigen (EKA) auf ein unglaublich günstiges Angebot dieser Firma aufmerksam: ein Panasonic Blu-ray-Recorder DMR-UBS90 für gerade einmal 472,78 €! Selbst der günstige MediaMarkt verlangt dafür 749 €; Gebrauchtgeräte werden auf EKA für 600 bzw. 599 € angeboten. Dieser Niedrigpreis machte mich sofort misstrauisch.

    Andererseits macht die Homepage zunächst einen normal-seriösen Eindruck, bietet sogar Lieferung gegen Rechnung an und verweist auf ihr Ladengeschäft i.d. Karl-Schneider-Str. 1; 66538 Neunkirchen. Allerdings kaufe ich nie bei einem online-Händler gegen Vorkasse, nur weil er bunte Bilder auf seiner HP zeigt. Sondern suche lieber dessen Ladengeschäft auf, egal wie weit es von meinem Wohnsitz (am Mittelrhein) entfernt ist, auch wenn mich jeder Entfernungs-km mit meinem getunten V12-BMW fast einen Euro kostet.

    Beim Impressum dieser Firma wurde ich stutzig: Im Gegensatz zu den bekannten, seriösen Firmen ist ZASAMO angeblich bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. So etwas habe ich noch nie gelesen, denn Schlichtungsverfahren werden regelmäßig ausgeschlossen.

    Stutzig machte mich auch die Firmensuche auf Google-maps: Die im Impressum angegebene Adresse gibt es tatsächlich, jedoch kennt maps die Fa. ZASAMO nicht. Daher sind auch bei Google keine Rezensionen zu finden.

    Bevor ich nun die 2x 140 km vom Mittelrhein nach Neunkirchen fahre, suche ich im web nach ‚ZSASMO+Erfahrungen‘. Treffer: es ist eine FAKE-Firma! Selbstredend, dass ich bei meinem Anrufversuch die Auskunft erhielt „Die von Ihnen gewählte Rufnummer ist nicht vergeben.“

    Dankbar bin ich auch dem User Karl-Heinz, der am 30. Mai 2022 diese Firma vor Ort aufsuchte, da er in der Nähe wohnt. Er schreibt „Dort gab es weder ein Ladengeschäft noch wusste ein Mieter in diesem Gebäude etwas von einem Onlineshop.“ Diese Auskunft hat mir 280 km Fahrt und viel Zeit erspart.
    Seitdem habe ich „onlinewarnungen.com“ zu meinen web-Favoriten aufgenommen.

    Ulrich aus 55413 Ndh.

  48. Ich habe mir ein Geschirrspüler gekauft und gleich bezahlt, leider ist nicht geliefert worden. Dann habe ich mehrmals probiert über Email Kontakt aufzunehmen wo leider niemals Antwort kam. Zum Pech dazu kommt das ich dann 3 Monate im KH gelegen bin und mich nicht weiter drum kümmern konnte. Jetzt versuche ich es erneut mit einer Privaten Anzeige und Anwalt da es sich um knapp 200,00 € handelt.

    Leute lasst bloß die Finger weg von ZASAMO GmbH

  49. Hallo, ich habe Parfüm bei einer Firma Schlegelberger bestellt mit Kauf auf Rechnung. Die Rechnung im Mail Anhang stammt von der Firma Zasamo. Ich kann also damit rechnen, dass ich das Parfüm nie erhalten werde, oder? Die Rechnung brauche ich doch nicht zu bezahlen. Muss ich den Kauf widerrufen? L. G. Und danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.