6. Dezember 2022

Warnung vor Onlineshop agide-boutique.com

Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.agide-boutique.com

ist ein Fake! Achtung, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „agide-boutique.com“ auf! Du hast schon bestellt? Erfahre hier wie du dein Geld rettest und gleichzeitig anderen Menschen helfen kannst.

Die im Impressum angegebenen Daten wurden entweder erfunden oder von einer realen Firma gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke missbraucht!

Impressum des Fake-Shops (https://agide-boutique.com/impressum/):

„Agide-boutique.com“ der Online-Shop der AGIDE SARL, die seit 28 Jahren aktiv ist. :

Reims B 393 012 695 | Siret 39301269500028.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR90393012695

PS: Handel mit landwirtschaftlichen Geräten und Brennholz.

Anschrift des Firmensitzes: Agide Sarl Hauptsitz: 522 Rue du Fbg Saint-Timothée, 51230 Fère-Champenoise, France.

Mail-adres: kontakt@agide-boutique.com

Im Onlineshop agide-boutique.com bestellt?

Wenn du im Shop www.agide-boutique.com eine Bestellung aufgegeben und bereits bezahlt hast:

  • Rufe so schnell wie möglich bei deiner Bank an und storniere deine Zahlung!
  • Sende ein Fax an deine Bank und an die des Empfängers mit der Bitte deine Überweisung zu stoppen!

Tipp: Bestehe auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!

Die Stornierung deiner Überweisung ist solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Wenn dir deine Bank mitteilt, dass deine Überweisung bereits bearbeitet wurde, bitte sie bei der Empfängerbank anzurufen und die Stornierung dort zu versuchen!

Erst wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, kann die Überweisung nicht mehr aus eigener Kraft rückgängig gemacht werden! Danach ist eine Rückbuchung nur noch mit Zustimmung des Empfängers bzw. Fake-Shop-Betreibers möglich. 

Wichtig: Wenn du sensible Daten deiner Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du deine Karte sofort sperren lassen!

Gut zu wissen:

  • Deine Bestellung musst du gegenüber Fakeshops nicht widerrufen
  • Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren (Es kann jedoch nicht schaden, die E-Mails des Shops für einige Zeit aufzubewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop agide-boutique.com

Alle Erfahrungen zum Fake-Onlineshop agide-boutique.com werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn auch du eine Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Webshop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Zahlungsmethoden: Bezahlung nur per Vorkasse (Kauf auf Rechnung wird angeboten, funktioniert bei Fakeshops jedoch nicht)
  • Google Shopping: Ja, der Shop schaltet Google-Anzeigen (Brennholz usw.)
  • Bekannte Bankverbindungen: 

Inhaber: Agide Sarl
IBAN: FR7621833000010001334290339 (FR76 2183 3000 0100 0133 4290 339)
BIC: PRNSFRP1
Bank: PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED

Weitere genutzte Konten des Fake Shops:

Agide Sarl
IBAN: FR7621833000010001356428649 (FR76 2183 3000 0100 0135 6428 649)
BIC: PRNSFRP1
Bank: PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED

IBAN: FR7621833000010001352927725 (FR76 2183 3000 0100 0135 2927 725)
BIC: PRNSFRP1
Bank: PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED

IBAN: FR7621833000010001293088910 (FR76 2183 3000 0100 0129 3088 910)
BIC: PRNSFRP1
Bank: PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED

Oft gestellte Fragen

Woran erkenne ich ein Fakeshop?

Es gibt einige Möglichkeiten, um einen betrügerischen Shop zu erkennen oder zumindest Indizen zu finden, die dafür sprechen:

  • Zahlungsmethode/Vertrauenssiegel: Fakeshops versuchen oft Seriösität zu erzeugen, indem sie mit  gefälschten Gütesiegeln, Logos von DHL Express, UPS oder Hermes werben. Wenn sie mit Zahlungsmethoden wie Kauf auf Rechnung/Nachnahme werben, wird es spätestens im Bestellprozess nicht mehr auswählbar sein, sodass einem nur die Banküberweisung bleibt!
  • Bei Google im Suchfeld „site:agide-boutique.com“ eingeben und schauen wie viele Seiten der Shop im Google-Index hat. Sind wenig bis gar keine Seiten im Index, ist der Shop wahrscheinlich noch nicht lange online (Bei neuen Shops ist generell erstmal Vorsicht geboten!)
  • Wayback Maschine (https://archive.org/web/): Gebe hier ebenfalls die Shopadresse ein und sehe dir das Archiv an. Ist kein Eintrag vorhanden, ist der Shop ganz sicher noch nicht alt
  • Erreichbarkeit des Shops (E-Mail-Adresse und Telefonnummer): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet oder kommen oft mit Fehlermeldung zurück oder die Rufnummer ist nicht vergeben. Manchmal spricht man sogar direkt mit der Firma/Person, die vom Identitätsdiebstahl betroffen ist und gibt dir direkt eine Bestätigung
  • Ein Fakeshop lockt generell nur mit hochpreisigen Artikeln und beliebten Marken
  • Die Bankdaten werden meistens erst nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht (Es kann auch vorkommen, dass sich die Bankverbindung kurzfristig ändert, das ist immer dann der Fall, wenn deren Konto gesperrt wurde, auf das du überweisen solltest)
  • Die Shops bieten meistens nur Vorkasse und Kreditkarte an. Wenn Sofortüberweisung und/oder PayPal angeboten wird, achte unbedingt auf die URL in der Browserleiste, ob es sich um die originale PayPal-Website handelt. Die PayPal-Bezahlungsseite wird auch gerne mal kopiert, um Login-Daten abzugreifen (Stichwort: Phishing)
    Mit Kauf auf Rechnung wird lediglich geworben, um seriös zu wirken, funktioniert aber bei Fakeshops nicht, da sie die Ware nicht haben

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Netzwerk von Fakeshop-Profis. Die Fake-Shop-Betreiber wissen genau, wie sie im Fall einer Kontensperrung vorgehen müssen. Vermutlich wird ein neues Bankkonto ausgetauscht.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Wochen. Wenn der Fakeshop offline geht, kommt in der Regel ein neuer Fakeshop unter einer neuen Adressen online.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Wenn deine Überweisung gestoppt werden konnte, bevor das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, erhälst du dein Geld zurück. Für den Überweisungsrückruf wird in der Regel eine Gebühr (zwischen 5-15 €) fällig.

    Hoffnungsschimmer:
    Wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung bereits gesperrt war, erhälst du dein Geld einige Tage später zurück auf dein Bankkonto.

36 Gedanken zu “Warnung vor Onlineshop agide-boutique.com

  1. Habe über agide Boutique brennholz bestellt. Rechnung soll überwiesen werden . Konto Agide Sarl IBAN FR76 2183 3000 0100 0129 6346 267 BIC PRNSFRP1 , IST DIES eine weiter Konto Nummer also fake oder?

    1. Ich wollte auch bestellen, habe mir auch in Google Maps die Adresse angesehen und dort eine Firma Agide gefunden, die auf dem Firmenschild eine andere Telefonnummer hat, das hat mich stutzig gemacht und ich habe in Google nach Agide gesucht und die Warnung gefunden.

      Die IBAN habe ich in einem IBAN-Tool (iban.de/iban-pruefen.html) entschlüsseln lassen:
      BIC PRNSFRP1
      BANK PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED
      BANKADRESSE 4 PL LOUIS ARMAND
      STADT PARIS
      POSTLEITZAHL 75012
      LAND FRANCE
      LAND ISO FR
      KONTONUMMER 00012963462
      SEPA SCI wird unterstützt.
      SEPA CREDIT TRANSFER (ÜBERWEISUNG) wird unterstützt.
      SEPA DIRECT DEBIT (LASTSCHRIFT) wird unterstützt.
      SEPA CORE-EILLASTSCHRIFT wird unterstützt.
      SEPA B2B (FIRMENLASTSCHRIFT) wird nicht unterstützt.
      SEPA SEPA CREDIT TRANSFER (ÜBERWEISUNG) wird nicht unterstützt.

      Es ist ein franz. Konto bei der BANK = PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED
      Vielleicht müßte man die Bank kontaktieren, wer der Inhaber des Kontos ist. Ob die das sagen?
      Hier eine andere Warnung vor dem Fake-Shop:
      auktionshilfe.info/thread/27815-fakeshop-agide-boutique-com-agide-sarl-522-rue-du-fbg-saint-timoth%C3%A9e-51230-f%C3%A8re

      Also ich lasse die Finger davon

    2. Ich habe gerade Brennholz bestellt bei Agide Boutique.

      Müsste die Rechnung auf diese iban überweisen :
      IT41 Q325 3203 2000 0657 1369 972
      BIG : SIG PIM XXX

      Ist das auch Facke?
      Das Holz sollte aus Frankreich sein?

      Was nun?! Soll ich es überweisen oder nicht?

      1. Das Fake liegt nicht am Konto, sondern am Internetshop. Das bei dir angegebene Konto ist in Italien (IT..). Es ist schon verwunderlich, dass ein kleines franz. Unternehmen – von dem hat der Fake-Shop die Identität kopiert – Konten im Ausland hat.
        Also nicht überweisen, auch nicht nach Italien.

  2. Habe auch bei AGIDE BOUTIQUE Kaminholz bestellt. In der Bestellbestätigung von orders@agide-boutique.com werden folgende Daten für die Zahlung angegeben:
    Agide Sarl:
    IBAN: FR76 2183 3000 0100 0131 2391 328
    BIC: PRNSFRP1
    Habe leider erst zu spät gesehen, dass es ein Fake Shop ist.

    1. Ich habe nachgeschaut, wo und wie der Domain-Name „agide-boutique.com“ registriert ist:
      https://www.whois.com/whois/agide-boutique.com
      Demnach ist es ein Mensch im Staat Benin ( =BJ) in Afrika:
      Ob beim Registrieren aber echte Daten angegeben worden sind, weiß ich nicht:
      Registrant Name: albert paradingue
      Registrant Organization:
      Registrant Street: cotonou calavi
      Registrant City: Cotonou
      Registrant State/Province: littoral
      Registrant Postal Code: 000000
      Registrant Country: BJ
      Registrant Phone: +229.34643743456
      Registrant Phone Ext:
      Registrant Fax:
      Registrant Fax Ext:
      Registrant Email: <– scheint verschleiert zu sein
      ….

    2. Ich habe es leider auch zu spät gesehen.
      Wie ist bei Dir der Stand der Dinge?
      Meine Bank versucht das Geld zurück zu holen aber viel Hoffnung habe ich nicht 🙁

  3. Habe am 01.08.22 Holz bestellt und Überweisung in Auftrag gegeben. Am 02.08.22 hat mich mein Bankberater angerufen und mitgeteilt das es sich um eine Fake Firma handeln könnte. Überweisung Storniert.
    Grüsse Christian

  4. Vielen Dank für Eure Warnung! Ich war schon etwas irritiert über den extrem günstigen Kaminholzpreis! Da stimmt dann meistens etwas nicht! Danke!

  5. Ich habe auch Brennholz bestellt, wie kann man am besten alle Warnen, nicht auf diesen Shop reinzufallen?
    Bin mein Geld wohl los.

  6. Der Fake Shop ist immer noch aktiv, die Bankdaten zur Überweisung war in meinem Fall:

    IBAN: FR76 2183 3000 0100 0138 2417 180
    BIC: PRNSFRP1
    Habe nicht den Betrag überwiesen und werde auch per Mail keine Kontakt aufnehmen.

    So eine Sauerei!!!! Finger weg!!!!!!!

  7. Auch ich habe eben auf Agide Butique bestellt.
    Gott sei Dank, habe ich nach Erfahrungen gegoogelt, bevor ich überwiesen habe.
    Die Seite macht einen sehr seriösen Eindruck.
    Hätte ich nicht gegoogelt, wäre ich nie darauf gekommen, dass es sich um Betrüger handelt.
    Habe denen gerade eine Mail mit Widerruf gesendet.
    Das ist die aktuelle Bankverbindung.
    Unsere Bankverbindung
    Agide Sarl:
    IBAN:
    FR76 2183 3000 0100 0137 5956 301
    BIC:
    PRNSFRP1

  8. Habe sicherheitshalber vorher eine E-Mail an den AGIDE Shop gesand weil mir der Auftritt verdächtig vorgekommen ist.
    Eine Antwort auf meine E-Mail habe ich nicht erhalte, telefonischer Anruf hat auch nicht ergeben.
    Wehalb werden so unseriöse Shops nich polizeilich verfolgt?

  9. Habe auch erst eine E-Mail geschrieben, habe auch ein Tag später eine Antwort bekommen :
    “ Guten Tag Thomas,
    das Brennholz wird mit einem Sattelschlepper geliefert. Der Versand
    dauert zwischen 5 und 7 Tagen nach Zahlungseingang.
    Sie haben auch die Möglichkeit, die Lieferung auf einen späteren
    Zeitpunkt zu verschieben.
    Wir werden uns so organisieren, dass wir Sie innerhalb des von Ihnen
    festgelegten Zeitraums beliefern können.

    Mit freundlichen Grüßen“

    Klingt eigentlich vertrauenswürdig.
    Aber habe auch noch bei Google Maps nach der Adresse geschaut. Kleine Lagerhalle in einer kleinen Dorfstraße und auf dem Schild an der Fassade eine andere Telefonnummer als im Internet.
    Also Finger davon lassen.

    Wo gibt’s denn noch ehrliche, echte Kaminholzshops, kennt da jemand einen?

  10. Leider zu spät misstrauisch geworden.

    Für Brennholz überwiesen an

    FR7621833000010001377197222
    PRNSFRP1XXX

    Nachforschungsauftrag bei meiner Bank angetriggert, da ich aber bereits vor fünf Tagen aus dem Urlaub bestellt habe, bin ich eher pessimistisch.
    Einzige Chance ist wohl, dass o.g. Konto bereits gesperrt war und der Rückläufer noch Zeit braucht.

  11. 2022-09-13
    Meine Bank rief soeben an, um mir mitzuteilen dass es sich hier um eine Fake Shop handelt (Danke an die Sparkasse Hochrhein:) ) Überweisung vor Ausführung sorniert.

  12. Danke für die Warnung. Habe gestern Brennholz bestellt und sollte auf dieses Konto überweisen: FR76 2183 3000 0100 01382358204, BIC: PRNSFRP1, also schon wieder ein neues Konto dieses Fake-Shops.

  13. Leider die Warnung zu spät gefunden. Am 2. August 2022 schon bestellt (ca. Holz, 330,-) und bezahlt. Das bekomme ich jetzt sicher nicht mehr zurück 🙁
    IBAN war: FR76 2183 3000 0100 0136 7882 409
    Die steht noch nicht oben dabei.
    Kann man sich einer Sammelklage anschließen? Gibt es sonst noch Möglichkeiten?
    Gruß

  14. Ja habe auch bei dieser Firma Holz bestellt, war ja alles unkompliziert, nur eben die Geldeingangsbestätigung und der Liefertermin war nicht eingegangen. Auch alle Anfragen gingen ohne Probleme durch, nur keine Rückmeldung.
    Habe heute auf der Bank eine Rückforderung gestellt. Hoffentlich klappt es…..Sauerei,aber man ist ja selber schuld.

  15. Heute (18.09.2022) bestellt. Zum Glück noch die Warnungen im Internet gefunden, da mir das schon ein bisschen spanisch vorkam.
    Bestellbestätigung habe ich erhalten (siehe unten, wieder eine neue Kontonummer!). Ich habe denen geantwortet, dass sie gerne liefern könne, ich jedoch erst nach Erhlt der Ware bezahlen werde. Ich denke, ich werde nie wieder was von denen hören…

    Danke für deine Bestellung
    Deine Bestellung wird solange zurückgestellt, bis wir deinen Zahlungseingang bestätigen. Nachfolgend findest du die Details zu deiner Bestellung:
    Bitte verwenden Sie Ihre Bestellnummer als Referenz für die Überweisung.
    Unten finden Sie unsere Bankverbindung für die Bezahlung Ihrer Bestellung.
    Vergessen Sie nicht, uns einen Zahlungsnachweis (Überweisungsbeleg) per E-Mail oder Fax zu schicken, um Ihre Lieferung zu beschleunigen.
    Unsere Bankverbindung
    Agide Sarl:
    IBAN: FR76 2183 3000 0100 0138 3755 586
    BIC: PRNSFRP1
    Bestellnummer 5386 (September 18, 2022)
    Produkt Anzahl Preis
    PALETTE BRENNHOLZ – 30 CM – 3,5 STER 1 179,99€
    Zwischensumme: 179,99€
    Lieferung: Versandkostenfrei
    Zahlungsmethode: Überweisung
    Gesamt: 179,99€

  16. Hallo,wir haben leider auch bei agide Boutique bestellt und bezahlt und wie viele andere auch kein Holz erhalten. Anzeige bei Polizei und Bank gemeldet, alle Ergebnisse negativ verlaufen und verfahren eingestellt bis eventuelle neue Ergebnisse vorliegen, echter schei….raten allen ab bei dieser Firma zukaufen

  17. Sind auch betroffen von der Online-Abzocke, im August bestellt und überwiesen €500, hoffe die Bank kann das Geld zurück holen😪 was aber leider nicht glaube

  18. Wollte auch bestellen, nach dem ich nach NF-Zertifikat gegoogelt habe, bin ich auf die Seite: „https://brennholzamazonenglbh.com/product-category/brennholz/“
    gestoßen, mit fast der selben Beschreibung des Brennholzes, das hat mich stutzig gemacht….
    Also Augen auf beim Brennholzkauf …

  19. Hallo Leute,

    ich habe auch Brennholz bei Agide bestellt.
    Das Angebot war zu verlockend.
    Dann wollte die Jungs das Geld per Vorkasse haben.

    Mein Motto: Ich überweise NIEMALS Geld per Vorkasse an einen Online-Shop! nach Frankreich schon gar nicht!!!
    ich habe nach einer alternativen Zahlungsmethode gefragt (Bargeld an den Fahrer, nach Erhalt der Ware)).
    Bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet. -> Also Fake!

  20. Hallo zusammen,

    kennt Ihr auch die Firma Holzfront aus Karlsbad/Baden ?

    Das sind die selben Betrüger !
    Deren Masche: Fahren zum Liefertermin mit einem leeren Anhänger an Deinem Haus vorbei. Und behaupten später, die ware(Holz) wurde gestohlen.
    So eine Frechheit!

  21. Also ich habe dort auch Brennholz bestellt und bereits bezahlt an folgende IBAN: AGIDE BOUTIQUE:
    • IBAN: FR76 2183 3000 0100 0142 9495 742
    • BIC: PRNSFRP1
    332€ ist nun weg!!! Macht da jemand Sammelklage?
    Wie kann es sein, dass die Verbrecher so lange funktionieren? Wo ist die POLIZEI?

  22. Habe auch am 24.10.22 Brennholz bestellt.
    ICHRAKE LAOUEJ:
    IBAN: FR76 2183 3000 0100 0137 5956 301
    BIC: PRNSFRP1
    Habe eine Rücküberweisung der Bank bekommen, da esgesperrt ist.

  23. Leider habe ich diese Bewertungen zu spät gefunden. Ich habe Brennholz am 28. Juli bestellt. Hab drei Briefe an E-Mail geschikt.. natürlich keine Antwort und konnte das Geld in meiner Bank nicht stornieren. STOP BANDITEN !

  24. Wahnsinn!!!! Gottseidank habe ich gegoogelt nach Erfahrungen, weil es mir irgendwie „spanisch“ vorkam, ohne Versandkosten nach Deutschland. Es wäre ja auch zu schön gewesen. Danke, dass ihr eure Erfahrungen hier geteilt habt. Gibt es denn nur noch Betrüger und Verbrecher auf dieser Welt???? Trauen kann man ja heutzutage fast niemanden mehr, sehr traurig. Zu mir hat einmal ein Polizist gesagt, bei allem, was einem zu billig vorkommt, müssen die Alarmglocken klingeln. Recht hat er.

  25. Ich habe am 11.11 überwiesen, das Datum ich schon ein Scherz , verdammt jetzt ist alles zu spät. Sollte jemand eine Sammelklage anstreben bin ich dabei. Meldet euch einfach mfg Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.