24. Mai 2022

Warnung vor Onlineshop nemino.net

Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.nemino.net

ist ein Fake! Achtung, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „nemino.net“ auf! Du hast schon bestellt? Erfahre hier wie du dein Geld rettest und gleichzeitig anderen Menschen helfen kannst.

Die im Impressum angegebenen Daten wurden entweder erfunden oder von einer realen Firma gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke missbraucht!

Impressum des Fake-Shops:

Nemino GmbH
diese vertr. d. d. Geschäftsführer David Schäfer
Rupert-Bodner-Str. 5
81245 München
Deutschland
Telefon: +498934929984
E-Mail: kontakt@nemino.net
USt-IdNr.: DE229483020 
WEEE-Reg.-Nr.: DE 41060596
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes München
Handelsregisternummer HRB 286516

Im Onlineshop nemino.net bestellt?

Wenn du im Shop www.nemino.net eine Bestellung aufgegeben und bereits bezahlt hast:

  • Rufe so schnell wie möglich bei deiner Bank an und storniere deine Zahlung!
  • Sende ein Fax an deine Bank und an die des Empfängers mit der Bitte deine Überweisung zu stoppen!

Tipp: Bestehe auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!

Die Stornierung deiner Überweisung ist solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Wenn dir deine Bank mitteilt, dass deine Überweisung bereits bearbeitet wurde, bitte sie bei der Empfängerbank anzurufen und die Stornierung dort zu versuchen!

Erst wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, kann die Überweisung nicht mehr rückgängig gemacht werden! Danach ist eine Rückbuchung nur noch mit Zustimmung des Fake-Shop-Betreibers möglich. 

Wichtig: Wenn du sensible Daten deiner Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du deine Karte sofort sperren lassen!

Gut zu wissen:

  • Deine Bestellung musst du gegenüber Fakeshops nicht widerrufen
  • Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren (Es kann jedoch nicht schaden, die E-Mails des Shops vorerst aufzubewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop nemino.net

Alle Erfahrungen zum Fake-Onlineshop nemino.net werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn auch du eine Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Webshop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Zahlungsmethoden: Bezahlung nur per Vorkasse oder Kreditkarte
  • Google Shopping: Vom Fake Shop werden aktuell Google-Anzeigen geschaltet, um Kunden anzulocken
  • Bekannte Bankverbindungen: 

Inhaber: Nemino
IBAN: LT373780000019695040 (LT37 3780 0000 1969 5040)
BIC: TRYULT21XXX
Bank: Transactive Systems UAB

Weitere genutzte Konten des Shops: –

Oft gestellte Fragen

Woran erkenne ich ein Fakeshop?

Es gibt einige Möglichkeiten, um einen betrügerischen Shop zu erkennen oder zumindest Indizen zu finden, die dafür sprechen:

  • Bei Google im Suchfeld „site:nemino.net“ eingeben und schauen wie viele Seiten der Shop im Google-Index hat. Sind wenig bis gar keine Seiten im Index, ist der Shop wahrscheinlich noch nicht lange online (Bei neuen Shops ist generell erstmal Vorsicht geboten)
  • Wayback Maschine (https://archive.org/web/): Gebe hier ebenfalls die Shopadresse ein und sehe dir das Archiv an. Ist kein Eintrag vorhanden, ist der Shop ganz sicher noch nicht alt
  • Erreichbarkeit des Shops (E-Mail-Adresse und Telefonnummer): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet oder kommen oft mit Fehlermeldung zurück oder die Rufnummer ist nicht vergeben. Manchmal spricht man sogar direkt mit der Firma/Person, die vom Identitätsdiebstahl betroffen ist und gibt dir direkt eine Bestätigung
  • Ein Fakeshop lockt generell nur mit hochpreisigen Artikeln und beliebten Marken
  • Die Bankdaten werden meistens erst nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht (Es kann auch vorkommen, dass sich die Bankverbindung kurzfristig ändert, das ist immer dann der Fall, wenn deren Konto gesperrt wurde, auf das du überweisen solltest)
  • Die Shops bieten meistens nur Vorkasse und Kreditkarte an. Wenn Sofortüberweisung und/oder PayPal angeboten wird, achte unbedingt auf die URL in der Browserleiste, ob es sich um die originale PayPal-Website handelt. Die PayPal-Bezahlungsseite wird auch gerne mal kopiert, um Login-Daten abzugreifen (Stichwort: Phishing)
    Mit Kauf auf Rechnung wird lediglich geworben, um seriös zu wirken, funktioniert aber bei Fakeshops nicht, da sie die Ware nicht haben

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Netzwerk von Fakeshop-Profis. Die Fake-Shop-Betreiber wissen genau, wie sie im Fall einer Kontensperrung vorgehen müssen. Vermutlich wird ein neues Bankkonto ausgetauscht.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Wochen. Wenn der Fakeshop offline geht, kommt in der Regel ein neuer Fakeshop unter einer neuen Adressen online.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Wenn deine Überweisung gestoppt werden konnte, bevor das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, erhälst du dein Geld zurück. Für den Überweisungsrückruf wird in der Regel eine Gebühr (zwischen 5-15 €) fällig.

    Hoffnungsschimmer:
    Wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung bereits gesperrt war, erhälst du dein Geld einige Tage später zurück auf dein Bankkonto.

33 Gedanken zu “Warnung vor Onlineshop nemino.net

      1. Jadas ist das Problem ich habe es über wiesen.war gestern schon bei der Polizei
        Wmiel nicht erreichbar telefonisch auch nicht

    1. Hi, ich mache eine Strafanzeige und Rechtsanwalt noch zu Bank und Rücksendung Erstattung und Widerspruch gemacht jetzt abwarten . Was hast du gemacht ?

      1. Hallo, Stornierung der Zahlung mündlich, per Anruf oder/und per Fax (am besten beides). Das ist das Beste was man in der Situation machen kann. Ein Anwalt bringt in der Regel leider nichts. Viel Glück.

  1. Ich habe leider schon am 2.5. Bestellt und bezahlt. Bin aber leider erst gerade eben auf ihre Warnung gestoßen. Ich habe sofort meine Bank angerufen und wir versuchen jetzt das Geld zurück zu bekommen.
    Der Spaß kostet noch mal 15 Euro aber darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an.
    Mal gucken was passiert .

    Danke für die Warnung

    1. Wie weit bist du denn bei der Bestellung gekommen? Ich habe meine Bankdaten eingegeben aber dann ging es nicht weiter. Das ist doch dann noch nicht überwiesen oder?
      Ich habe meine Kreditkarte gleich gesperrt

  2. Hallo Danke für die Warnung.
    Zum Glück kam eine Bestellbestätigung per Mail nicht zustande.
    Wollte einen E Bike Akku bestellen bin zum Glück auf diese Seite gekommen.
    Werde nichts Überweisen und zu einem reellen Anbieter wechseln
    Hab mich schon gewundert das der so unschlagbar günstige Angebote hatte.
    Bin auf das gefälschte Impressum der Firma aus München beinahe hereingefallen.

  3. Hallo, ich habe bei dem shop heute ein E Bike für 833€ gekauft.
    Das Geld ist bereits überwiesen.
    Ich habe gerade eine Anzeige bei der Polizei gestellt.
    Meine Bank kann das Geld nicht zurückfordern.

    Hoffe dass das Konto bereits gesperrt ist.

    1. Die Überweisung wurde storniert und ich habe das Geld zurück bekommen. Habe die Bank in Litauen angeschrieben und meine Bank hat die IBAN für alle gesperrt.
      Noch einmal Glück gehabt.

      1. Hallo, welche Telefonnummer hast du angerufen in Litauen? Ich habe blöderweise auch schon per Überweisung bezahlt, aber gleich nach Überweisung bei der Bank storniert. Sie versuchen das Geld zurück zuholen. Ich habe auch einen Tippfehler bei der BIC von d Shop gemacht, dann dürfte das Geld ja eigentlich eh nicht ankommen oder?

  4. Hallo,
    hab mich in dem Nemino-shop eingeloggt, aber nix bestellt. Aber meine Daten mit Passwort hab ich für die Registrierung eingegeben. was passiert jetzt damit? Muss ich davon ausgehen. dass meine Daten missbraucht werden? Man versucht, sich damit irgendwo Zugang zu verschaffen?

    1. Hallo,

      Falls du das selbe Passwort und die E Mail Adresse auf anderen Internetseiten enutzen solltest dann (z.b otto oder amazon etc) dann ändere auf den anderen Internetseiten umgehend dein Passwort.

      Gruß

  5. Habe mir heute ein E-Bike dort bestellt, als ich die Bestellung aufgegeben habe und eine Bestätigung per Mail bekommen habe, wurde ich stutzig, da keine Bankdaten drin standen wo ich das Geld hin überweisen soll. Danach direkt geguckt ob es ein Impressum gibt und dann gegoogelt, somit bin ich hier gelandet. Stornierung der Bestellung ist sofort rausgegangen mit der Aufforderung auf eine schriftliche Bestätigung. Zum Glück habe ich noch nichts bezahlt, mal sehen was jetzt von denen kommt.

  6. Hallo
    Habe auch ein Fahrradträger bestellt und wollte per Vorkasse bezahlen aber auf dem Rechnung gabs kein Konto Nummer, nach 2 Tage kam ein E-mail mit Rechnung und diese Konto Nr.
    Nemino
    ES66 2080 0619 7330 4023 1282
    CAGLESMMXXX

    Ich habe mich auch im Shop angemeldet konnte aber meine Daten wieder enden ich glaube die waren nicht gespeichert (Name und E-mail Adresse)

  7. Danke für die Warnung. Ich hatte gerade ein Schnäppchen gefunden und dann bieten noch einen 10% Gutschein an..! Habe dann geguckt ob es noch andere Artikel gibt, Fehlanzeige. Dann habe ich den Shop gegoogelt und dann diese Warnung gefunden, noch mal danke.

  8. Guten Tag,
    ich habe ebenfalls ein Artikel gekauft. Die Anzeige kam über Ebay Kleinanzeigen. Ich habe leider erst danach gegoogelt, um was für einen Shop es sich handelt. Gleich heute früh bei der Bank angerufen und die Überweisung ( per Vorkasse bezahlt ) zurückgezogen. Hat mich 10€ gekostet bin aber froh, dass ich mein Geld wieder habe. Passt auf Leute und lasst euch nicht austricksen. Mit vielen Grüßen.

  9. Ich habe am 2. Mai bestellt.
    Es kam direkt eine Bestätigungsmail mit den Kontodaten. Die IBAN LT hat mich zwar stutzig gemacht, aber ich stand etwas unter Zeitdruck und habe deswegen überwiesen.
    Als nach einer Woche und einer Nachfrage keine Antwort kam, landete ich hier…
    Hat jemand eine Anzeige erstattet bei der Polizei?
    Denn nach wie vor kann man dort bestellen…

    1. Hallo Kristin,
      leider bin ich auch drauf reingefallen, eine Anzeige habe ich schon gestellt. Die angegebene Bank habe ich auch schon kontaktiert.
      Gruß Jens

  10. Hallo, wir haben ebenfalls bestellt. Beim Bestellvorgang natürlich unsere Kreditkartendaten eingegeben, allerdings wurden diese immer wieder rot markiert, daher haben wir dann Vorkasse ausgewählt und den Vorgang so „abgeschlossen“. Ein QR Code mit den Bankdaten wurde angezeigt und da wurde klar, es handelt sich um kein deutsches Bankinstitut, also wollte ich anrufen und die Nummer war nicht vergeben, die Kontrolle beim Handelsregister verlief ebenfalls im Sand.

    Ich bin hier auf diese Seite gestoßen und meine Befürchtungen wurden wahr. Also sofort Kreditkarte gesperrt, da die Daten ja dennoch mehrfach eingegeben wurden.

  11. Hallo,
    ich habe gestern 12.5. am späten Nachmittag einen Artikel bestellt, und per Vorkasse Bezahlt. Später am Abend bin ich auf diese Seite gestoßen und habe meiner Bank gleich per Mail und Fax den Auftrag zur Stornierrung gesendet.
    Heute gegen 11:00 Uhr war mein Geld gegen 5,00€ Storno Gebühren wieder auf meinem Konto.

    Glück gehabt… Danke
    MfG

  12. Ich habe am 11.05. bestellt und leider 979 € per Sofortkasse bezahlt…sollte mein Geburtstagsgeschenk werden…zu früh gefreut…leider erst heute auf diese Warnung gestoßen…laut Bank ist das Geld auch nicht mehr rückbuchbar.
    Anzeige habe ich erstattet.
    Habe der spanischen Bank eine Mail geschickt und um Unterstützung gebeten…mal sehen, was dabei rauskommt.

  13. Bin auch gerade auf diese Seite gestoßen. Habe selbst am 03.05.2022 ein Angebot Säge bestellt, auch gleich bezahlt und warte bis heute auf meine Bestellung. Auf Mail antwortet keiner, Telefonnummer unbekannt. Sch…..! Geld ist wohl weg.

  14. Hallo Zusammen!

    Danke schön für die Warnung, aber leider ist schon zu Spät. Ich habe eine Hobelmaschine bestellt und bezahlt. Die Maschine ist nicht gekommen und das Geld auch weg.
    Ich habe gerade eine Anzeige bei der Polizei gestellt.
    Meine Bank kann das Geld nicht zurückfordern.
    Jetzt gehe ich zu Rechtsanwalt.
    Hoffe dass das Konto bereits gesperrt ist.

  15. Ja, wird immer schlimmer!

    Wie sagte mein Vater immer, wer billig kauft kauft 2 mal.

    hatte mich schon gewundert! eine auslandüberweisung mit Sitz in München.

    Gewählte Zahlungsart: Vorkasse

    Kontoinhaber: RI.COS Societa
    IBAN: IT63I0760115800001057455162
    BIC: BPPIITRRXXX
    Offener Gesamtbetrag: EUR 683.99

    bei mir geht es über Italien.

  16. Tausend Dank für die Warnung. Ich wollte gerade per Vorkasse bezahlen, da wurde ich stutzig wegen der ausländischen Bankverbindung und mein Bauch sagte mir, „google da mal lieber nach“… Noch gerade so Glück gehabt. LG

  17. Bin leider voll in die Falle getappt, 137,- Euro für einen Gartengrill futsch. Die Bank will versuchen das Geld noch zu retten, ist aber sehr unwahrscheinlich dass es klappt. Polizeianzeige ist erstattet, bringt aber nichts, da die Täter sich vermutlich in der Südsee die E…. schaukeln… Nie wieder kaufe ich irgendwo gegen Vorkasse ein und jede Firma wo ich überhaupt noch einkaufen werde, werde ich vorab durchrecherchieren ! Es ist wirklich widerlich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.