23. Oktober 2021

Warnung vor Onlineshop primavergleich.de

Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.primavergleich.de

ist ein Fake!

Impressum des Fake-Shops:

SINED GmbH
Schloßstraße 13

06686 Lützen

Handelsregister: HRB 28809
Registergericht: Amtsgericht Stendal

Vertreten durch
Herrn Otto Günther Rieker

Die im Impressum angegebenen Daten wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden auf dieser Seite für betrügerische Zwecke missbraucht.

Achtung, hier werden keine Waren geliefert!

In diesem Onlineshop bestellt und bezahlt?

Wenn Sie eine Bestellung aufgegeben haben und bereits bezahlt haben, rufen Sie bitte sofort bei Ihrer Bank an und versuchen Sie die Zahlung zu stoppen und zu stornieren. Jetzt zählt jede Sekunde.

Bestehen Sie auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!

Anschließend empfehlen wir Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

Bekannte IBANs:

  • Sined Gmbh
    DE82 8409 4754 0000 0132 26

2 Gedanken zu “Warnung vor Onlineshop primavergleich.de

  1. Wir haben am 20.11. 2020 bei Primavergleich einen Aarke AA01 Carbonator II bestellt und über die SINED GmbH Lützen, 114,06 € bezahlt.
    Eine Bestellbestätigung (BSTG-0011965001-S1) sowie einen aktuellen Status „Zahlung ist erfolgt“ haben wir sofort erhalten.
    Leider bis heute nicht, unsere Ware. Auch meine Reklamation 14 Tage später unter Androhung von rechtlichen Schritten, hatte keinen Erfolg.
    Wir können nur bestätigen, daß man sich von solchen Portalen fern halten sollte.
    Wir haben gelernt.
    freundlichst Marita aus Karlsruhe

  2. Ja, es ging auch mir so…, ich kaufte für 259,96€ am 16.11.2020 einen Samsung Fernseher, die Ware habe ich bis heute nicht erhalten und Telefonisch ist trotz Geschäftszeit niemand mehr erreichbar, aber immer per Box der Hinweis auf die webside sich neue Artikel zu bestellen…
    Es ist eine Frechheit das dabei kein Käuferschutz besteht und solche Leute auch noch ungestraft davon kommen…, trotz Rückruf und Anzeige… Ich kann nur warnen und auaus dem Fehler für die Zukunft lernen, der Preis für das Lernen ist in diesem Fall etwas höher ausgefallen…

Schreibe einen Kommentar zu Marita Gärtig Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.