21. Juni 2021

Warnung vor Onlineshop azur-teck.de

Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.azur-teck.de

ist ein Fake!

Dies ist ein Fake-Shop. Alle angezeigten Angebote von Konsolen, Fernseher, Bluetooth Lautsprecher usw. dienen nur als Lockmittel. Es werden keine Waren geliefert!

Impressum des Fake-Shops:

Azur-teck.de – DressMaker GmbH
Georgstraße 20
31582 Nienburg/Weser
Deutschland

Telefon: 0427111470

E-Mail: agb@azur-teck.de

Azur-teck.de – DressMaker GmbH,

Inhaltlich Verantwortlicher: Azur-teck.de – DressMaker GmbH

Die im Impressum angegebenen Daten wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden auf dieser Seite für betrügerische Zwecke missbraucht!

Achtung, hier werden keine Waren geliefert!

In diesem Onlineshop bestellt und bezahlt?

Wenn Sie auf der Shopseite azur-teck.de eine Bestellung aufgegeben haben und bereits bezahlt haben, rufen Sie bitte sofort bei Ihrer Bank an und versuchen Sie die Zahlung zu stoppen und zu stornieren.

Wichtig: Bestehen Sie auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Um seriös zu wirken, werden mehrere Bezahlungsarten (z. B. PayPal) angeboten, aber nur per Vorkasse bzw. Direktüberweisung ist möglich
  • Die DressMaker GmbH verkauft Textilsachen und keine Technikartikel, wie im Fakeshop angeboten
  • Der Fakeshop ist bei Google Shopping gelistet
  • Bekannte Bankverbindungen:

Kontoinhaber: Frieda Dalmeida
Bank: N26 Bank
IBAN: DE 75 1001 1001 2623 7789 15
BIC: NTSBDEB1XXX

Warum haben die Shops oft mehrere und unterschiedliche Bankverbindungen?

Die Banken sperren das Konto, sobald eindeutige Betrugshinweise vorliegen. Da es sich in der Regel um Serien-Betrüger handelt, tauschen sie das gesperrte Konto einfach mit einem neuen Konto aus.

Ein Gedanke zu “Warnung vor Onlineshop azur-teck.de

  1. Man muß schon blind vor Gier sein, um bei den Preisen des Anbieters nicht mißtrauisch zu werden. Eine PS5 für 499,-, wo diese sonst bei 800,- losgeht?! Und natürlich auch auf Lager und verfügbar??? Da sollten doch eigentlich bei jedem die Alarmglocken läuten.
    Fake-Shops sind die gerechte Strafe für Dämlichkeit und Billigwahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.