24. Mai 2022

Warnung vor Onlineshop eberhard-versand.de

Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.eberhard-versand.de

ist ein Fake!

Dies ist ein Fake-Shop. Bitte bestellen Sie auf keinen Fall!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Achtung vor diesem betrügerischen Webshop!

Die im Impressum angegebenen Daten wurden frei erfunden oder von einer realen Firma gestohlen und werden auf der Seite für betrügerische Zwecke missbraucht!

Impressum des Fake-Shops:

Helmut Eberhardt

Postanschrift:
Witzelstr. 75
40225 Düsseldorf

Kontaktieren sie uns per E-Mail oder telefonisch:

E-Mail: info@eberhardt-versand.de

Telefon: 022199980307

Vertreten durch: Helmut Eberhardt

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE204182018

Hinweise zur Website

Urheberrechtliche Hinweise: Helmut Eberhardt

Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte ist: Helmut Eberhardt

Achtung: Der Shop verschickt garantiert keine Waren!

Im Onlineshop eberhard-versand.de bestellt?

Wenn Sie im Shop www.eberhard-versand.de eine Bestellung aufgegeben haben und bereits bezahlt haben, dann

  • rufen Sie am Besten sofort bei Ihrer Bank an und versuchen Sie die Zahlung zu stoppen / zu stornieren!
  • senden Sie ein Fax sowohl an Ihre Bank als auch an die Bank des Empfängers!

Nutzen Sie nach Möglichkeit auch alle anderen Kommunikationswege beider Banken:

  • E-Mail
  • und sofern auf der Webseite vorhanden den Chat-Support

Wichtig: Bestehen Sie auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!

Jetzt zählt buchstäblich jede Sekunde.

Denn die Stornierung Ihrer Überweisung ist nur möglich, wenn der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Wenn Ihre Bank Ihnen mitteilt, dass Ihre Überweisung bereits durchgeführt wurde, bitten Sie sie bei der Empfängerbank anzurufen und die Stornierung zu versuchen!

Sobald das Geld dem Empfänger gutgeschrieben wurde, ist eine Rückbuchung aussichtslos, da die Bank erst die Bestätigung vom Inhaber des Bankkontos einholen muss, bevor es Ihnen Ihr Geld wieder zurückgeben kann. Betrüger geben diese Bestätigung nicht.

Hinweis: Wer die Daten seiner Kreditkarte in diesem Shop hinterlassen hat, sollte sofort die Sperrung seiner Karte veranlassen!

Gut zu wissen:

  • Ihre Bestellung müssen Sie gegenüber einem Fakeshop nicht widerrufen
  • Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren

Erfahrungen zum Fakeshop eberhard-versand de

Diese werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Erfahrungen zum Fake-Onlineshop eberhard-versand.de bitte in den Kommentaren hinterlassen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Bezahlung ist nur per Vorkasse möglich
  • Achtung vor Lockangebote von diesem Shop bei „Google Shopping“: Der Betrüger bewirbt verschiedene Artikel konkurrenzlos günstig, um Sie zum Kauf im Fake-Shop https://eberhard-versand.de zu verleiten
  • Hoster Shopify
  • Domainregistrierung 16.02.2022
  • Bekannte Bankverbindungen:
Inhaber: Malik Laven
IBAN: FR7621833000010001220896660 (FR76 2183 3000 0100 0122 0896 660)
BIC: PRNSFRP1XXX
Bank: PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED
Weitere verwendete Bankkkonten des Fake-Shops:
Inhaber: Eberhardt Versand
IBAN : DE75120300001037322409 (DE75 1203 0000 1037 3224 09)
BIC: BYLADEM1001
Bank: Deutsche Kreditbank Berlin

Oft gestellte Fragen

Warum haben die Shops mehrere und unterschiedliche Bankverbindungen?

– Erst wenn eindeutige Betrugshinweise vorliegen, sperrt die Bank das Konto des Betrügers. Die Serien-Betrüger sind darauf vorbereitet. Sie haben wohl immer mindestens ein neues Bankkonto in der Hinterhand, um ihre Betrugsmasche problemlos fortzusetzen.

Wieso werden Fake-Shops nicht sofort offline genommen?

– Oft sind diese Onlineshops auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Löschung erzwungen wurde, können einige Wochen vergehen. Es ist auch nicht auszuschließen, dass die Hoster mit den Betrügern unter einer Decke stecken. Manchmal werden die Shops auch selbst von den Betrügern vom Netz genommen, wenn bereits zu viele Meldungen zum Fakeshop vorliegen, sodass die Betrugsmasche unter der Webadresse nicht mehr funktioniert. Dann wird in der Regel unter einer neuen Web-Adresse ein neuer Shop online geschalten. Es ist davon auszugehen, dass die Betrüger mehrere Fakeshops gleichzeitig betreiben.

Habe ich eine Chance mein Geld zurück zu erhalten?

– Ja. In der Regel gilt: Je früher Ihre Überweisung zurückliegt, desto höher ist die Chance. Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden Ihre Überweisung stornieren, stehen die Chancen gut, dass das Geld beim Betrüger noch nicht gutgeschrieben wurde. Das bedeutet, Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bitte beachten Sie, dass für die Rückholaktion meist eine Gebühr (häufig liest man von 10 €) von Ihrer Bank verlangt wird.

Eine weitere Chance liegt darin, dass das Bankkonto bereits bei der Bank von anderen Opfern gemeldet und daraufhin gesperrt wurde. In diesem Fall bekommen Sie ebenfalls Ihr Geld zurück. Daher ist es sinnvoll, dass jeder die vom Shop mitgeteilte Bankverbindung bei seiner und der Bank des Betrügers meldet.

24 Gedanken zu “Warnung vor Onlineshop eberhard-versand.de

  1. Ich hatte auch dort bestellt aber zum Glück noch nicht überwiesen da ich plötzlich 12 mal eine Rechnung Mail bekommen habe mit der Aufforderung der Überweisung auf unten stehendes Konto 🙂 habe das komisch gefunden und direkt eine Mail gesendet das ich vom Kauf zurück trete da ich es für Betrug halte !

    Bitte überweisen Sie den Betrag auf unser Konto Eberhard Versand
    Jasmin Ibragimov
    DE15110101015449946872
    SOBKDEB2XXX
    Als Verwendungszweck bitte unbedingt Ihre Bestellnummer angeben,

    Darauf hin hab ich mal gegoogelt und bin hier gelandet zum Glück da ich mit sowas auch nicht wirklich leisten kann mit 2 Kindern hochschwanger .!

    1. Hallo, da sind Sie nicht alleine, habe auch bestellt und bezahlt aber nichts bekommen, sah seriös na ja habe Anzeige erstattet mal schauen, Hoffnung habe keine.
      Paul

  2. Hallo, ich wollte dort morgen eine Spülmaschine bestellen.Aber da der Empfängername der bank nicht mit der Seite übereinstimmte googelte ich und fand ihre Seite

    Ich habe per email eine andere Kontoverbindung geschickt bekommen.
    Eberhard Versand
    Emmanuel Sintubaraty
    DE93110101015433050590
    SOBKDEB2XXX

    Lg

    1. Bei mir lautete die Überweisungsanschrift:
      Eberhard Versand
      Alexander Ermandraut
      DE86110101015502552865
      SOBKDEB2XXX

      Von diesem Konto wurde mir das Geld zurückgeschickt.

    1. Da hatte ich auch gekauft Senseo-Kaffeepad-Maschine für 20,99 EUR + 9 EUR Porto – ich habe das Geld heute zurückerhalten mit dem Hinweis „Konto Eberhard-Versand“ gesperrt. Glück gehabt.

    2. Anzeige bei der Polizei und beide Banken kontaktieren und eine Kopie der Anzeige vorlegen, dann kann das Geld zurückgeholt werden.

  3. Also mal ehrlich wer Fällt den auf sowas rein ? Da hat zig Playstation 5 Disc Version für unter 500€ so dumm kann niemand sein ….

  4. Habe auch bei Eberhard Versand bestellt und einen Anruf von meiner Bank erhalten das dies eine Fake Versand ist.
    Das Geld wurde deshalb noch nicht verbucht.

  5. Ich hatte eine Einbaugeschirrspüler Bestellt und auch das Geld überwiesen, zum Glück führte meine Bank die Überweisung nicht aus mit dem Vermerk Konto gesperrt.
    Ich habe auch keine Antwort per Email erhalten oder per anrufen.
    Zum Glück habe ich diese Seite gefunden .
    Habe denen auch geschrieben das ich die Bestellung stornieren möchte.

  6. Habe leider auch dort bestellt

    Eberhard Versand
    DE75110101015992275896
    SOBKDEB2XXX

    Geld bereits überwiesen Anzeige erstattet

  7. Ich habe auch dort bestellt, am Freitag 04.03. und auch auf folgendes Konto überwiesen, da Vorkasse heutzutage gängig und ich bislang noch keine schlechten Erfahrungen gemacht habe.

    Jasmin Ibragimov
    DE15110101015449946872
    SOBKDEB2XXX

    Gott sei Dank wurde mir das Geld am Montag 07.03. gleich schon wieder gutgeschrieben.
    Über das Wochenende wollte ich Kontakt über die e-mail Adresse info@eberhard-versand.de aufnehmen, von der ich auch die Bestellbestätigung und Rechnung erhalten habe.
    Als die Nichtzustellbarkeitsinfo kam bin ich stutzig geworden.

    Der Betrag von ca. 150,- EUR hätte mich im schlimmsten Fall nicht umgebracht, aber ich bin froh, dass die Gerechtigkeit ihren lauf genommen hat.
    Solchen leuten gehört das Handwerk gelegt!

  8. Habe gestern auch dort bestellt und heute morgen gemerkt das der Shop offline ist. Danach habe ich diese Seite gefunden und bin gleich zur Bank um mein Geld zurück zu holen.
    Heute Mittag war die Seite wieder online und alle Elektronik Artikel waren verschwunden dafür „verkaufen“ sie jetzt Gartenmöbel.

  9. Gardono- shop!!!!!!!!!!
    Dort ich habe einer Waschmaschine besttelt.
    Es war mir komisch dass ich nur Vorkasse bezahlen kann und ich wollte noch über die Firma im Internet rescheschieren. Danke für diese Warnung
    Bitte überweisen Sie den Betrag auf unser Konto
    Eberhard Versand
    Hanna Schneider
    DE51 1101 0101 5472 0679 47
    SOBKDEB2XXX
    Als Verwendungszweck bitte unbedingt Ihre Bestellnummer angeben,

  10. Wollte gerade auch einen geschirrspüler bestellen, natürlich nur Vorkasse, was nicht ungewöhnlich ist, bei den Bank Angaben von Eberhard Versand, hat mich irgend etwas stutzig gemacht und gleich gegoogelt, zum Glück nichts bezahlt, danke für eure Seite.
    Bei mir war es:
    Eberhard Shop Dimitrov
    LT843130010164195729
    BZENLT22
    Website: GARDANO

  11. Habe am 01.05.2022 bei diesem Versandhändler einen Staubsauger mittels Vorkasse bestellt. Zur Rechnungslegung erhielt ich
    per E-Mail folgende Zahlungsaufforderung:
    EBERHARD VERSAND DIMITROV
    LT843130010164195729
    BZENLT22
    Heute wollte ich diese Überweisung vornehmen und sprach dazu mit meiner Bank. Diese gab mir den Hinweis, nach diesem Händler
    per Google zu recherchieren. Und hier fand ich diese zur Aufklärung erforderliche Seite. Das war gut so und ich bin erleichtert,
    auf diese Masche nicht reingefallen zu sein.
    Mit der angegebenen !! Mail !! werde ich meine Bestellung widerrufen.

  12. Ja, es ist mir tatsächlich auch passiert. Hätte ich nicht für möglich gehalten. Erfreulicherweise habe ich am nächsten morgen richtig recherchiert und bin auf diese Seite gestoßen. Glück gehabt. Da ich nichts überwiesen habe, komme ich glimpflich davon.
    Auf meine „Rechnung “ steht die Bankverbindung: DE12110101015129775243

  13. Ich habe auch eine Waschmaschine bestellt und habe auch überwiesen. Zum Glück kam das Geld wieder zurück mit dem Kommentar „Konto gesperrt“.

  14. Letzte Woche bestellt und gleich am Folgetag die Bestellung widerrufen, da ich nicht per PayPal zahlen konnte (wie auf der Seite angegeben). Der Widerruf ist per e-Mail durchgegangen. Am nächsten Werktag habe ich kommentarlos die Rechnung mit folgendem Konto
    Eberhard Versand
    DE12 1101 0101 5129 7752 43
    SOBKDEB2XXX
    zur Überweisung erhalten.
    Habe natürlich jetzt nicht überwiesen, aber muss ich jetzt noch irgendwas machen?

  15. Habe bei diesem Versand einen Staubsauger bestellt, aber erst bemerkt, dass etwas nicht stimmt, als die Überweisung zurückkam.
    Das Konto
    DE85 1101 0101 5627 2095 23
    war zum Glück bereits gesperrt.
    Danach habe ich im Netz gesucht und bin auf diese Warnung gestossen.

  16. Hui… Heute Morgen auf ein „seltsam“ günstiges Angebot bei eberhardt-versand.de gestoßen und mich tatsächlich locken lassen. Habe Bestellung abgeschossen, jedoch noch keine Zahlung/Überweisung tätigen können. Auch die angegebene Paypal-Funktion war nicht mehr möglich. (zum Glück!) Ich erhielt auch noch keine e-mail mit Zahlungsaufforderung. Stutzig bin ich geworden, als ich unter „Kontakt“ auf ein Google-map vom „Brandenburger Tor“ (Berlin) gelandet bin. Ein Versuch, unter der angegebenen Tel-Nr. eine Auskunft zu erlangen, verlief ins Leere – es schien, die Nummer sein „besetzt“ oder „nicht aufgelegt“.
    Nun habe ich diese Site mal bei Google + Erfahrung eingegeben und bin sofort hier gelandet. (was für ein Glück!)
    Ich werde sofort (!) meine Bestellung stornieren/widerrufen. Es ist mir zum Glück kein finanzieller Schaden entstanden nur etwas verlorene Lebenszeit, wegen dieser Betrüger. Möge ihnen die Hände abfaulen oder beim Händewaschen die hochgeschobenen Ärmel wieder runterrutschen.

  17. Habe einen Staubsauger bestellt. Bestätigungsemail kam bei mir an. Die angekündigte separate Email mit der Kontoverbindung für die Vorkasse jedoch nicht. Daraufhin wollte ich diesbezüglich über die Adresse der Bestätigungsemail nachhaken. Eine Zustellung meiner Email an Eberhard war nicht möglich. Dann wurde ich stutzig und begann erfolgreich zu recherchieren….
    Gott sei Dank habe ich keine Kontonr. angegeben und es ist noch kein Geld geflossen! Ich weis wieder einmal mehr, warum ich lieber in realen Geschäften in der Innenstadt einkaufe! Ein paar Euro mehr für manche Produkte, sind mir die Erhaltung der Innenstädte wert und wenn ich mal unzufrieden bin, habe ich direkt jemanden vor mir, den ich zusammenfalten kann :)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.