23. Mai 2022

Warnung vor Onlineshop pmf24.com

Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.pmf24.com

ist ein Fake!

Dies ist ein Fake-Shop. Bitte bestellen Sie auf keinen Fall!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Achtung vor diesem betrügerischen Webshop!

Die im Impressum angegebenen Daten wurden entweder frei erfunden oder gestohlen und werden auf dieser Seite für betrügerische Zwecke missbraucht!

Impressum des Fake-Shops:

PM-24 GmbH
Hans-Dewitz-Ring 46
21075 Hamburg
Deutschland
 
E-Mail: info@pmf24.com
Internet: pmf24.com
 
Registergericht: Amtsgericht Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 84502
 
Persönlich haftende Gesellschafter in der PM-24 GmbH:
PM-24 GmbH
Geschäftsführer der PM-24 GmbH:
Kristian Schreiner
Registergericht: Amtsgericht Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 84502
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE964052317

Achtung: Der Shop verschickt garantiert keine Waren!

Im Onlineshop pmf24.com bestellt?

Wenn Sie im Shop www.pmf24.com eine Bestellung aufgegeben haben und bereits bezahlt haben, rufen Sie bitte sofort bei Ihrer Bank an und versuchen Sie die Zahlung zu stoppen und zu stornieren! Sollten Sie Ihre Bank telefonisch nicht erreichen, senden Sie ein Fax. Schauen Sie auf der Webseite Ihrer Bank auch nach einem Chat-Support.

Lassen Sie sich nicht abwimmeln. Die Bank sollte zumindest bei der Empfängerbank anrufen und die Stornierung versuchen.

Wichtig: Bestehen Sie unbedingt auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!

Die Stornierung Ihrer Überweisung ist möglich, wenn der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Eine Rückbuchung hingegen ist unmöglich, da die Bank erst die Bestätigung vom Inhaber bzw. Betrüger des Bankkontos einholen muss, bevor es Ihnen Ihr Geld wieder zurücküberweisen kann! Betrüger werden dies nicht tun.

Erfahrungen zum Fakeshop pmf24.com

Diese werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Erfahrungen zu dem Fake-Onlineshop pmf24.com bitte im Kommentarfeld schreiben.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Bezahlung ist per Vorkasse möglich
  • Angebote aus dem Shop werden derzeit unter „Google Shopping“ gelistet
  • Bekannte Bankverbindungen:

Inhaber: PM-24 GmbH
IBAN: FR7621833000010001193625595 (FR76 2183 3000 0100 0119 3625 595)
BIC: PRNSFRP1XXX
Bank: PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED

Weitere verwendete Bankkonten des Fake-Shops:

Inhaber: PM-24 GmbH
IBAN: FR7621833000010001079895714 (FR76 2183 3000 0100 0107 9895 714)
BIC: PRNSFRP1XXX
Bank: PFS CARD SERVICES IRELAND LIMITED

Inhaber: Natalia Wachholc
IBAN: DE14110101015380924988 (DE14 1101 0101 5380 9249 88)
BIC: SOBKDEB2XXX
Bank: solarisBank Gf (S)

Oft gestellte Fragen

Warum haben die Shops mehrere und unterschiedliche Bankverbindungen?

– Erst wenn eindeutige Betrugshinweise vorliegen, sperrt die Bank das Konto des Betrügers. Die Serien-Betrüger sind darauf vorbereitet und haben daher immer mindestens ein neues Bankkonto in der Hinterhand, um ihre Betrugsmasche problemlos fortzuführen.

Warum werden Fake-Shops nicht sofort offline genommen?

– Oft sind diese Onlineshops auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Löschung erzwungen wurde, können einige Wochen vergehen. Es ist nicht auszuschließen, dass die Hoster mit den Betrügern unter einer Decke stecken. Manchmal werden die Shops auch selbst von den Betrügern vom Netz genommen, wenn bereits zu viele Meldungen zum Fakeshop vorliegen, sodass die Betrugsmasche unter der Webadresse nicht mehr funktioniert. Dann wird in der Regel unter einer neuen Web-Adresse der Shop online weitergeführt.

Habe ich eine Chance mein Geld zurück zu erhalten?

– Ja! Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden Ihre Überweisung storniert haben, steht die Chance gut, dass das Geld beim Betrüger noch nicht angekommen ist. Das bedeutet, die Bank überweist Ihnen Ihr Geld zurück. Die andere Chance besteht darin, dass das Bankkonto bereits bei der Bank von anderen Opfern gemeldet und daraufhin gesperrt wurde. In diesem Fall werden Sie ebenfalls Ihr Geld zurück erhalten.

29 Gedanken zu “Warnung vor Onlineshop pmf24.com

    1. Ich bin von Anbeginn an seit Mitte der 90er im Imternet unterwegs, kann programmieren, habe Webseiten gemacht, Shops und alles aufgebaut und dachte, ich sei vor so was gefeit, weil ich mich im Netz auskenne! Dachte ich! Insbesondere dann, wenn die Produkte unheimlich billig sind, weiss man doch, dass es faul ist. Und ja, auch ich habe im Weihnachtszauber 2021 dem Drecksverein Google geglaubt und bin auf die PMF24 Seite, habe dort den um 100,- billigeren HIFI-AVR bestellt und noch einen 10% Gutschein eingelöst. Dann kam die Zahlungsaufforderung und ich habe überwiesen. Heute bin nochmal dahin gesurft, um die Bestellung zu prüfen und fand DIESE Seite! Riesenschreck! Rein in die Bank, festgestellt, dass die ÜW nicht durch war und diese gestoppt. Seit 1h ist die ÜW verschwunden und es wurde nix abgebucht. Die Bank hatte (wieder einmal) online Datenpflege und die Buchung stand den ganzen Tag unbearbeitet online. Wahnsinn! Ich zweifle jetzt langsam an mir selber, wie dämlich ich war und mal eben an die 700,- abgeschickt habe.

  1. Hi ich hatte Grade ein smart TV bei dem Pmf 24 gekauft aber bezahlt habe ich noch nicht weil müsste per Vorkasse z am zahlen .was kommt jetzt auf mich zu muss ich das Geld trotzdem überweisen ?

    1. Es kommt nichts auf Ihnen zu, außer vielleicht noch eine Zahlungsaufforderung des Fakeshops. Einfach ignorieren und froh sein, dass Sie ein gutes Gespür hatten.

  2. Bitte nicht dort bestellen und schon gar nicht bezahlen. Fake Shop! Geld wird man niemals wieder sehen und Ware kommt nicht. Niemand erreichbar und das Konto ist in Frankreich!

    1. Update : Das Geld ist weg und laut Staatsanwaltschaft ist niemand zu ermitteln, ich frage mich wie das heut zu Tage noch möglich ist……

  3. Hallo!
    Habe diese Seite leider zu spät gesehen und bei pmf24 bestellt. Per Soforteinzug. Blöder Fehler, zumal mir der selbe Betrag bis auf die Centstellen, die etwas abweichen, zwei Mal abgebucht wurde! Sofort mit meiner Bank telefoniert, sie machten mir wenig Hoffnung. Noch immer ist (nach 1 Woche) das Geld nicht wieder auf meinem Konto und es sind insgesamt knapp über 1000.-€.
    Anzeige bei der Polizei ist erfolgt, ebenso habe ich Klarna informiert, die für diesen Soforteinzug zuständig sind. Natürlich habe ich die Bestellung auch sofort wiederrufen, nach ein paar Tagen kam die Antwort von pmf24, dass es noch in der Buchhaltung sei.
    So wie es aussieht, habe ich wohl teures Lehrgeld bezahlt! Nie wieder ohne Kreditkarte oder PayPal zahlen….
    Hat jemand eine Idee, wie ich das Geld noch zurück bekommen kann? Das war mein hart erarbeitetes Weihnachtsgeld….
    Danke für jeden Tipp!!!!

    1. Ja, bei so günstigen Angeboten mach ich auch immer einen Fake Check bevor ich was Kauf. Diese Angebote sind schon sehr verlockend… Hab schon den zweiten Shop gefunden, der Fake ist…

  4. Ich habe mit dem gedanken gespielt ein 1500€ Gaming Laptop über die Seite zu bestellen. Großes Danke an die Seite hier.
    Hat mir wohl viel Ärger erspart.

  5. Dass solche Betrüger munter immer wieder neue Seiten ins Netz stellen können, ohne dass gleichzeitig europäische DNS-Server die betreffenden Seiten blocken (es ist ja offensichtlich schon länger bekannt) und eine Rundmail an alle Geldinstitute verschickt wird mit dem Hinweis, Buchungen an die Fake-Shops gar nicht erst vorzunehmen, verwundert mich schon sehr lange!!!

    Überhaupt wird seitens unserer gewählten Volksvertreter wenig bis nichts unternommen, um Telefonbetrug aus der Türkei, Fake Angebote aus dem osteuropäischen Ausland, oder den Enkeltrickbetrug unmöglich zu machen oder aber wenigstens deutlich zu erschweren!

    Auch die Banken haben anscheinend keinerlei Interesse daran das zu verhindern, denn dann müsste man nur die gesetzliche Regelung ändern die besagt, dass Überweisungen nicht zurückgezogen werden können (anders als beim Bankeinzug)!

    Das alles ist in meinen Augen nichts anderes als Beihilfe zum Betrug zum Schaden des Verbrauchers, der hier von den Politikern, der Justiz und den Banken im Regen stehen gelassen wird!!! Schöne Volksvertreter sind das, die mit Betrügern und Verbrechern gemeinsame Sache machen! Und einer der größten Verbrecher (Carsten Maschmeyer) der Tausende von Anlegern um ihre Ersparnisse gebracht hat, ist nicht nur straffrei und in Freiheit geblieben, sondern genießt weiterhin gesellschaftliches Ansehen und ist einer der Protagonisten einer sehr populären TV Sendung! Und uns ziehen sie das Geld aus der Tasche wenn wir nur falsch parken!!!

    Wie ich das finde? Zum Kotzen finde ich das und ich halte das für skandalös!

    Und da wundern sich Olaf “CumEx” Scholz und Fräulein (fast)Steuerhinterzieherin und Urheberrechtsverletzerin Baerbock und die Maskendeal-Betrugs-CDUler, dass der Bürger das Vertrauen in die Politik und Gerechtigkeit verliert???!!!! Das ist für mich nur die logische Konsequenz daraus!!!

    Ach ja, um jedem Klischee von vornherein zu begegnen und um aus gern benutzten Schubladen zu springen, ich bin weder Coronaleugner, noch AfDler und vermisse Politiker wie Helmut Schmidt, der noch das sagte, was er auch vertrat!!!

  6. Hallo,
    habe Heute einen Gefrierschrank bei pmf24 bestellt. Zum Glück habe ich noch diese Seite entdeckt und konnte die Bezahlung noch rechtzeitig verhindern. Jetzt stellt sich mir die Frage, was passiert mit den eingegebenen Daten pmf24 ? Leider kann man das Konto nicht löschen. Hat hier jemand weitere erfahrungen gemacht?

  7. Hallo!
    Habe diese Seite leider zu spät gesehen und bei pmf24 bestellt und auch schon per Vorkasse bezahlt. Blöder Fehler! Sofort mit meiner Bank telefoniert und einen Recall angeleihert doch sie machten mir wenig Hoffnung. Es sind etwas über 1000.-€.
    Anzeige bei der Polizei erledige ich heute. Von pmf24 bekam ich gestern noch frech die Antwort, dass die Ware Anfang nächster Woche geliefert wird.
    So wie es aussieht, habe ich ebenso wohl teures Lehrgeld bezahlt! Nie wieder ohne Kreditkarte oder PayPal zahlen….
    Hat jemand eine Idee, wie ich das Geld noch zurück bekommen kann? Das war mein hart erarbeitetes Weihnachtsgeld….(wie auch bei Dirk / Kommentar vom 03.12.21.
    Dass solche Personen mit Lug und Trug immer durchkommen ist eine Schande.

  8. Mir ist die Fake-Website bei Google angezeigt worden, da ich gerade Preisvergleiche für einen Scanner durchführe. Da mir der Preisunterschied etwas zu hoch erschien, habe ich jetzt nochmal das Impressum gegoogled und bin so auf diese Seite hier gestoßen. Danke!
    Kann man die Website nicht zumindest bei Google melden, so dass sie dort nicht mehr bei den Suchergebnissen auftaucht, wenn nach Artikeln gegoogled wird?

  9. Danke für Euren Hinweis pmf24.com = Fake Shop.
    Habe darauf die Umsatzsteuer ID und den HRA Eintrag im Impressum geprüft.

    Alles falsch !!!
    Habe Anzeige bei der Polizei Baden-Württemberg gestellt, die bestätigt haben , dass es ein Fake Shop ist.

    1. Hallo Michael

      Ich bin auch Ein Opfer vom pmf-24 geworden. Kann ich zu deine Anzeige zufügen , oder was können wir jetzt machen?
      Danke Peter

  10. Mich haben der günstige Preis und vor allem die Vorkasse als einzige Option stutzig gemacht. So haben meine Recherchen mich auf diese Seite geführt. Vielen Dank für die Warnung!

  11. Ich habe auch etwas bestellt und fast bezahlt, aber die komische Zahlungsoptionen und günstige Preise haben mich verunsichert und ich bin hier auf diese Internetseite gelandet. Ich bin froh, dass ich die per Email gesickte Rechnung nicht bezahlt habe. Kann ich trotzdem eine Anzeige bei der Polizei machen, ohne direkt Geld verloren zu haben? Das isr echt ein widerlicher Betrug und muss schnell wie möglich deaktiviert werden!

  12. Ich habe auch in diesem Shop bestellt, mich hat die ausländische IBAN stutzig gemacht und ich habe erstmal gegoogelt. Zum Glück bin ich auf diese Seite gestoßen und werde nun nicht überweisen, danke.

  13. Hallo zusammen.
    Ich hatte auch einen Hochdruckreiniger der über 200 Euro billiger war als das teuerste Gerät im Netz bestellt. Zahlung per Vorkasse.
    Rechnung mit Bankdaten kamen erst nach Anfrage 2 Tage später. Ich zahlte den Betrag und schickte eine Kopie per Mail mit der Bitte um schnellstmögliche Lieferung.
    Wiederum 2 Tage später schaue ich auf meine Kontostände und siehe da, der Betrag wurde zurückgezahlt!
    Auf Anfrage warum bekam Ich keine Antwort.
    Auf der weiteren Suche nach einem Gerät, stieß Ich jetzt schon wieder auf eine Anzeige des Shops, nur jetzt war das Gerät 40 Euro teurer und der Gutschein von 10 % funktionierte auch nicht mehr.
    Erst jetzt wurde Ich ( der allen zur Vorsicht bei Einkäufen im Internet rät 🤣) Misstrauisch und stieß auf diese Seite hier.
    UNFASSBAR dieses Glück gehabt zu haben.

    1. wie ging das denn? ich bin leider auch auf den Shop reingefallen, leider per sofortüberweisung bezahlt. zudem wird durch die ebenfalls gefakte klarnamaske ein phishing der Kontodaten betrieben. Neben der Anzeige bei der Polizei gehe ich nun auch meiner Bank gehörig auf den Geist, da sie die Echtheit von Klarna nicht prüfen und quasi damit einem Betrug Tür und Tor öffnen. Gottseidank kann ich sehr renitent sein.

  14. Ich habe auch in diesem Shop bestellt. Ware war ca. 120,00€ günstiger als bei anderen Anbietern. Da ich keine Bestätigungs-@ bekam wurde ich stutzig. Hab dann im Netz diese Seite gefunden. Werde auf keinen Fall zahlen. Danke an die Seite hier!!!!

  15. Auch ich habe ein Gerät gesucht und es bei der Seite für ca. 150 € günstiger gesehen. Vielleicht Abverkauf?
    Dann habe ich diese Seite gesehen, dass das ein Fake ist. Überwiesen habe ich noch nichts.
    Vielen Dank an dieser Stelle und wieder etwas gelernt.

  16. Hallo, ich wollte ebenfalls bei PMF24 bestellen , es wurde auf deren Seite mit bezahlung per Rechnung oder paypal geschrieben und beim Bezahlvorgang ging dann nur noch per Vorkasse, ich ließ dann schnell die Finger davon, auch der Preis des Artikels lag sehr unter den Durchschnittspreis anderer Anbieter. Denke auch das es sich hier um ein Fake Shop handelt. Werde auch Kärcher, Verbraucherschutz und Polizei darüber informieren.

  17. Hallo, habe dort am 27.12.21 Dyson Airwrap bestellt weil es mit dem Gutschein 120€ billiger als übliche Marktpreis war. Von vorne an war alles komisch: kein BestätigungsEmail, komische Garantie, nur Vorkasse möglich, Bankverbindung im Ausland und trotzdem habe 380€ überwiesen. Jetzt bleibt nur hoffen dass der Bank schafft es rechtzeitig zurückholen, wenn es noch nicht gutgeschrieben ist oder zuviel Meldungen bei dem Bank dort bereits eingegangen sind sonst ist das Geld weg. Direkt Anzeige gemacht. Wenn ich das nun alles lese verstehe nicht wieso bleibt der Shop immer noch online !? Wahrscheinlich ungreifbare ausländische Server im Spiel. Leute bitte direkt Anzeige erstatten nur so kann Betrug gestoppt werden.

  18. Hallo, leider bin ich zu spät auf diese Seite gestoßen…jetzt liegt das Kind im Brunnen. Bestellt – bezahlt – keine Lieferung erhalten. Die Bank unternimmt nichts, die Anzeige bei der Polizei läuft und ich hoffe, dass den Betrüger irgendwann mal das Handwerk gelegt wird.

  19. ich habe auch versehentlich bei diesem shop bestellt, auf Grund ihrer Warnung jedoch die Bestellung sofort per Einschreiben und Rückschein annulliert.
    Heute habe ich den Rückschein von der Post erhalten auf dem vermerkt ist, da8 an der angegebenen Adresse Hans-Dewitz-Ring-46, 21075 Hamburg die Fa. PM-24 GmbH
    nicht existent ist,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.