29. September 2022

Warnung vor Onlineshop spree-elektro.net

Der Online-Shop unter folgender Internetadresse

www.spree-elektro.net

ist ein Fake! Achtung, bestelle nicht in diesem Shop!

Warnung: Es werden keine Waren geliefert! Bitte gebe keine Bestellung im Onlineshop „spree-elektro.net“ auf! Du hast schon bestellt? Erfahre hier wie du dein Geld rettest und gleichzeitig anderen Menschen helfen kannst.

Die im Impressum angegebenen Daten wurden von einer realen Firma gestohlen und werden auf der Shopseite für betrügerische Zwecke missbraucht!

Impressum des Fake-Shops (https://spree-elektro.net/impressum):

Im Onlineshop spree-elektro.net bestellt?

Wenn du im Shop www.spree-elektro.net eine Bestellung aufgegeben und bereits bezahlt hast:

  • Rufe so schnell wie möglich bei deiner Bank an und storniere deine Zahlung!
  • Sende ein Fax an deine Bank und an die des Empfängers mit der Bitte deine Überweisung zu stoppen!

Tipp: Bestehe auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung!

Die Stornierung deiner Überweisung ist solange möglich, wie der Betrag beim Empfänger noch nicht gutgeschrieben wurde!

Wenn dir deine Bank mitteilt, dass deine Überweisung bereits bearbeitet wurde, bitte sie bei der Empfängerbank anzurufen und die Stornierung dort zu versuchen!

Erst wenn das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, kann die Überweisung nicht mehr aus eigener Kraft rückgängig gemacht werden! Danach ist eine Rückbuchung nur noch mit Zustimmung des Empfängers bzw. Fake-Shop-Betreibers möglich. 

Wichtig: Wenn du sensible Daten deiner Kreditkarte im Bestellprozess eingegeben hast, solltest du deine Karte sofort sperren lassen!

Gut zu wissen:

  • Deine Bestellung musst du gegenüber Fakeshops nicht widerrufen
  • Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen ignorieren (Es kann jedoch nicht schaden, die E-Mails des Shops vorerst aufzubewahren)

Erfahrungen mit Fakeshop spree-elektro.net

Alle Erfahrungen zum Fake-Onlineshop spree-elektro.net werden unten am Ende der Seite in den Kommentaren gesammelt. Wenn auch du eine Erfahrung mit dem Shop gemacht hast, kannst du deinen Erfahrungsbericht unten in den Kommentaren schreiben und damit anderen Nutzern vor diesem Webshop warnen.

Die wichtigsten Details zum Fake-Shop:

  • Zahlungsmethoden: Bezahlung nur per Vorkasse
  • Google Shopping: Ja, der Fake-Shop schaltet aktuell Google-Anzeigen
  • Bekannte Bankverbindungen:

Inhaber: Spree Elektro
IBAN: IE60PFSR99107013369940 (IE60 PFSR 9910 7013 3699 40)
BIC: PFSRIE21XXX
Bank: PFS Card Services Ireland Limited

Weitere genutzte Konten des Fake Shops: –

Oft gestellte Fragen

Woran erkenne ich ein Fakeshop?

Es gibt einige Möglichkeiten, um einen betrügerischen Shop zu erkennen oder zumindest Indizen zu finden, die dafür sprechen:

  • Zahlungsmethode: Fakeshops versuchen oft Seriösität zu erzeugen, indem sie nicht nur mit Fake-Gütesiegeln oder Logos von DHL Express usw. werben, sondern oftmals auch mit Kauf auf Rechnung/Nachnahme… Diese Zahlungsmethode wird jedoch im Bestellprozess nicht mehr auswählbar sein, sodass einem nur die Banküberweisung bleibt!
  • Bei Google im Suchfeld „site:spree-elektro.net“ eingeben und schauen wie viele Seiten der Shop im Google-Index hat. Sind wenig bis gar keine Seiten im Index, ist der Shop wahrscheinlich noch nicht lange online (Bei neuen Shops ist generell erstmal Vorsicht geboten!)
  • Wayback Maschine (https://archive.org/web/): Gebe hier ebenfalls die Shopadresse ein und sehe dir das Archiv an. Ist kein Eintrag vorhanden, ist der Shop ganz sicher noch nicht alt
  • Erreichbarkeit des Shops (E-Mail-Adresse und Telefonnummer): An Fake-Shops gesendete E-Mails werden in der Regel nicht beantwortet oder kommen oft mit Fehlermeldung zurück oder die Rufnummer ist nicht vergeben. Manchmal spricht man sogar direkt mit der Firma/Person, die vom Identitätsdiebstahl betroffen ist und gibt dir direkt eine Bestätigung
  • Ein Fakeshop lockt generell nur mit hochpreisigen Artikeln und beliebten Marken
  • Die Bankdaten werden meistens erst nach der Bestellung in einer gesonderten E-Mail nachgereicht (Es kann auch vorkommen, dass sich die Bankverbindung kurzfristig ändert, das ist immer dann der Fall, wenn deren Konto gesperrt wurde, auf das du überweisen solltest)
  • Die Shops bieten meistens nur Vorkasse und Kreditkarte an. Wenn Sofortüberweisung und/oder PayPal angeboten wird, achte unbedingt auf die URL in der Browserleiste, ob es sich um die originale PayPal-Website handelt. Die PayPal-Bezahlungsseite wird auch gerne mal kopiert, um Login-Daten abzugreifen (Stichwort: Phishing)
    Mit Kauf auf Rechnung wird lediglich geworben, um seriös zu wirken, funktioniert aber bei Fakeshops nicht, da sie die Ware nicht haben

Warum können Fakeshops nach Sperrung des Bankkontos weitermachen?

  • Es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Netzwerk von Fakeshop-Profis. Die Fake-Shop-Betreiber wissen genau, wie sie im Fall einer Kontensperrung vorgehen müssen. Vermutlich wird ein neues Bankkonto ausgetauscht.

Wieso werden Fakeshops nach Bekanntwerden eines Betrugs nicht sofort offline genommen?

  • Die Onlineshops sind auf ausländische Servern gehostet. Bis eine Sperrung des Webhosting-Accounts erreicht wurde, vergehen oft einige Wochen. Wenn der Fakeshop offline geht, kommt in der Regel ein neuer Fakeshop unter einer neuen Adressen online.

Erhalte ich mein Geld zurück?

  • Wenn deine Überweisung gestoppt werden konnte, bevor das Geld beim Empfänger gutgeschrieben wurde, erhälst du dein Geld zurück. Für den Überweisungsrückruf wird in der Regel eine Gebühr (zwischen 5-15 €) fällig.

    Hoffnungsschimmer:
    Wenn das Bankkonto des Empfängers zum Zeitpunkt deiner Überweisung bereits gesperrt war, erhälst du dein Geld einige Tage später zurück auf dein Bankkonto.

30 Gedanken zu “Warnung vor Onlineshop spree-elektro.net

  1. Oh nein, des hätte ich vorher lesen sollen! Hab was bestellt für 277,99 Euro und hab mich scho irre drauf gfreut-heute ne E-Mail von meiner Bank erhalten zwecks Rückruf-mal schaun ob noch was zu retten ist.Würd am liebsten nach Berlin fahren und den ganzen Laden durchboxen, falls mei Geld endgültig wech is.Deren neue IBAN ist: IE93 PFSR 9910 7013 4604 29
    Und die BIC wie oben.

    1. Überweisung nach Irland? Etwas sonderbar bei einem Berliner Shop, oder?

      Habe mit dem echten Spree Elektro telefoniert, Die werden von Betrugsopfern überrannt, dabei wurde deren Identität einfach geklaut! Die Betrüger sitzen sonstwo und nutzen den Namen einer Berliner GmbH, auf das Konto in Irland haben sie vermutlich per Phishing Zugriff!

      1. hallo KeinOpfer,

        das ist mir heute auch erklärt worden, nachdem endlich jemand am Telefon war und mir diesen Vorgang erklärt hat. Ich hatte schon am 17-06. überwiesen.

        Schade für die echte Berliner Firma.

      2. Hast freilich recht; bin etwas zu optimistisch und gierig rangegangen-hab des Gerät dann im ortsansässigen Media Markt erworben-ne Boombox 2

    2. ist aufjedenfall noch zu retten war bei mir auch so die meisten banken arbeiten ja in einem gemeinsamen system zsm wo z.b dann Dubiose Iban aufällig werden und dann an sämtliche banken gesendet werden

      1. Hatte auch was für 262€ bestellt. Gott sei Dank haben sie mir die Bankdaten erst einem Tag später geschickt. D hstte ich schon die Vermutung, dass das eon Fake ist, denn die Telefonnummer ist nicht vergeben….

  2. War grad in der Bank und es ist kein worst case eingetreten.Da ich per normalem Überweisungsformular bezahlen wollte, kann die Sache wieder rückgängig gemacht werden.War mir eine Lehre, wenn ein Angebot fast zu verlockend billig ist.Komisch war schon, nach Bestellung deren zweite E-Mail:Ihre Bestellung wird aktuell von unserem Team überprüft.Sie erhalten die Überweisungsdaten in einer separaten E-Mail. Ab da hätt‘ ich hellhörig werden müssen-na gut passiert hoffentlich nie mehr wieder.

    1. Ich habe zum Glück nach der ersten Mail Verdacht geschöpft. Hoffentlich bekomme ich jetzt nicht lauter SPAM. Hoffe die Seite wird bald von der Kripo abgeschaltet.

      1. hallo egal,

        die Seite ist leider immer noch erreichbar und es werden noch weitere Opfer auf diese Angebot (so wie ich) hereinfallen.

        Bitte alle warnen.

  3. Hallo,

    ich bin leider auch auf diese Fake-Firma hereingefallen beim Kauf einer DM-920-UHD und habe es erst heute erfahren, da ich telefonischnicht durchkam und mir heute jemand erklärte, dass es sich hier um eine „Scheinfirma“ handeln soll.
    Ich habe sofort bei der Bank angerufen und eine Anzeige erfstattet.

  4. Leider bin auch ich auf dieses verlockende Angebot reingefallen.
    Hatte irgendwie schon Bauchweh wegen der Vorkasse und Überweisung nach Frankreich. IBAN: FR76 4061 8803 8700 0403 4069 073
    Finance Global
    Anzeige folgt und hoffe vielleicht auf Rückerstattung.

  5. Bin Gott sei Dank kein Opfer, weil mich der unsagbar günstige Preis sofort mißtrauisch gemacht hart. Ich habe dann sofort bei Googel eingegeben den Firmennamen und dahinter Erfahrungen geschrieben.
    Darauf hin bin ich auf diese Seite gekommen. Und dass man keine Bewertungen auf der Firmenseite lesen konnte, fand ich schon sehr komisch.

    Vielen Dank für diese Seite.

  6. Mich hat’s knapp erwischt, eigentlich bin ich sonst sehr vorsichtig zwecks Vorkasse und so, aber dieses Angebot war unschlagbar und hab bestellt. Stutzig geworden bin ich, nachdem die Bestätigung kam mit der Angabe der 2. Mail. Diese kam erst nach 12 Std und da war ich misstrauisch, hab gegoogelt und siehe da ein schlechte Bewertung nach der anderen. Bezahlt habe ich zum Glück noch nicht.
    IBAN: LT27 3780 0000 6763 3881
    BIC: TRYULT21XXX kam mir dann doch spanisch vor.
    Finger weg von diesem Shop

  7. Mich hat’s knapp erwischt, eigentlich bin ich sonst sehr vorsichtig zwecks Vorkasse und so, aber dieses Angebot war unschlagbar und hab bestellt. Stutzig geworden bin ich, nachdem die Bestätigung kam mit der Angabe der 2. Mail. Diese kam erst nach 12 Std und da war ich misstrauisch, hab gegoogelt und siehe da ein schlechte Bewertung nach der anderen. Bezahlt habe ich zum Glück noch nicht.
    IBAN: LT27 3780 0000 6763 3881
    BIC: TRYULT21XXX kam mir dann doch spanisch vor.
    Finger weg von diesem Shop

  8. Big green egg large für 1380.99 Euro wir haben das Geld überwiesen. Das war am 26.6.22.
    Bis jetzt keine Rückmeldung. Mehr mals angerufen geht nie einer ran. E-MAIL geschrieben kam zurück da die E – mail.nicht zugestellt werden kann. Alles sehr komisch. Dann sagte uns ein Freund das es eine Face Firma ist. Versuchen morgen mit der Bank zu reden. Wir hoffen das wir unser Geld zurück bekommen. Was für eine scheiße.

  9. Uns hat es leider auch erwischt und 410 Euro sind höchstwahrscheinlich weg.
    Haben Anzeige bei der Polizei erstattet aber mit kaum Aussicht auf Erfolg.
    Deren neue Bankverbindung ist jetzt:
    IBAN: LT27 3780 0000 6763 3881

    1. Update: nach 4 Wochen wurde das Geld zurück erstattet. Die Bank meinte, dass es nichts mit meinem Rückholversuch zu tun hatte, da dies nur innerhalb 10 Tagen möglich ist. Evtl wegen der Anzeige bei der Polizei?! Ich weiß es nicht, Hauptsache es ist wieder da. 😊

  10. Hab im Juni bestellt aber nix bezahlt. Hab versucht, Widerruf zu senden, geht nicht per Mail. Hab erfolglos x Mal angerufen. Da ich nix bezahlt hab, hab ich die Widerrufe mal auf, mache aber sonst nix mehr. BETRÜGER! ACHTUNG!!

  11. Leider zu spät bemerkt: habe über 4000€ bestellt und dann erst bemerkt:
    1. IBAN aus Frankreich
    2. Domain aus Slowakei
    3. Telefonnummer ungültig

  12. habe gestern bestellt, war verlockend, passte ja alles auf der Webseite. Habe dann ein Email mit Rechnung, knapp 500.-, erhalten, perfektes Deutsch mit der Aufforderung an eine Französische Bank zu Gunsten Pay Gashin zu überweisen. Eine Berliner Firma mit solch einem Namen erste mal stutzig, Franzbank zweite mal stutzig. PaqyPal nicht möglich wie in der Artikelbeschreibung angegeben dritte mal stutzig. Gedanke Lieber nicht und einen Hunni mehr bezahlen und sicher die Ware erhalten. Heute, 14 Stunde nach Bestellung kam die Zahlungsaufforderung endlich zu bezahlen. Nochmals stutzig und diese Webseite gefunden. Glück gehabt aber die Jungs aus Berlin können einen Leid tun.

  13. Vielen Dank für diese Seite
    Wollte auch eben direkt einen Mac Studio für ca. 1600€ bestellen. Der Preis war aber im Vergleich so gut das ich zum Glück erst einmal nach dem
    Laden googelte – gelandet bin ich jetzt hier .
    Mir tun alle Geschädigten echt total leid.
    In der Euphorie kann sowas schon mal passieren. 🙁
    Sowas ist das aller letzte.
    Wie kann es sein das solch offenkundige Fake Shops nicht sofort vom Netz gebracht werden können.
    Egal wie wo was die angeblichen Provider sitzen.
    Es muss doch zumindest eine Möglichkeit geben der direkten Sperrung der Adresse !!
    Grüße

  14. Auch auf diese Seite reingefallen. Leider zu spät geschaut ob alles mit rechten Dingen zugeht. Geld weg Anzeige bei der Polizei gemacht. Könnte auch über meine Bank die Überweisung nicht stoppen. Jetzt geht es zum Anwalt, aber wahrscheinlich bekomme ich das Geld nicht wieder. Auf keinen Fall bei diesem Shop bestellen!!!

  15. Der Fakeshop verwendet eine neue Bankverbindung :

    Empfänger: Boursorama
    IBAN: FR76 4061 8803 9100 0401 2995 666
    BIC: BOUSFRPPXXX
    Verwendungszweck: BS20415

    1. Genau auf die sind wir auch reingefallen. Reden morgen mit der Bank, mal sehen was geht. Hoffe, die ist schon gesperrt, dass wir das Geld zurückbekommen.
      Telefonnumer nicht vergeben, Mailadresse aus Slowakei.

      Ob eine Sammelklage was bringt?

  16. Ich bin auch fast rein gefallen. Habe nur auf Paypal Zahlung bestanden. seit dem nichts gehört. Alles Betrüger. Nur die Polizei kann nichts unternehmen. Ich bin bei einem Anderen Betrüger reingefallen und hatte Anzeige erstattet ohne Erfolg.

  17. Ich bin heute über eine Werbeanzeige auf ebay-kleinanzeigen.de auf den Shop gestoßen und wusste sofort, dass es sich um Fake handelt. Die Preise sind einfach zu gut. Spätestens wenn keine sichere Zahlart angeboten wird und man auf ein ausländisches Bankkonto überweisen soll, müsste doch jedem klar sein was Sache ist !

  18. Hallo
    Mich hat es leider auch erwischt. Meine Bank hat super reagiert und mich noch rechtzeitig in Kenntnis gesetzt.
    Schade für die echte Firma.
    Bei mir gab es diese Anweisung.

    Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf das Konto unseres Finanzdienstleisters:
    Empfänger: Pay Gashin
    IBAN: FR76 4061 8803 9000 0405 1997 538
    BIC: BOUSFRPPXXX
    Verwendungszweck: GW20249

    Hoffentlich faulen den Betrügern ganz langsam die Finger ab.

  19. Da kann ich mich wohl auch hier einreihen. Darauf reingefallen. Habe gerade mit der Bank gesprochen, leider ist der Überweisung schon wertgestellt und diese kann nicht mehr zurück geholt werden. Es war in diesem Fall die französische Bankverbindung.
    Dies wäre nur bei Bezahlung per paypal und/oder Visa Kredit/Debit Karte gegangen (dies bezieht sich nur auf die Comdirect Bank). Der Mitarbeiter der Comdirect meinte, dass ein Überweisungsrückruf nicht zielführend wäre, außer die Kosten, die man selbst tragen muss. Seine Empfehlung ist Strafanzeige bei der Polizei. Wenn ich die anderen Kommentare lese, dann habe ich Zweifel, ob der Aufwand überhaupt zum Ziel führt. Auf der anderen Seite muss jedes Mittel ausgeschöpft werden, ob denen das Handwerk zu legen. Schaun wir mal.

  20. Achtung neue Endung :

    spree elektro.info

    Bin durch Zufall darauf gestoßen als ich bei ebay Kleinanzeige nach Grafikkarten gesucht habe, wurden mir mehrere Angebote als Anzeige von spree elektro.info angezeigt, der Preis hat mich schon sehr misstrauisch gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.